Springe zum Hauptinhalt

Alles was es braucht Viren auf Wordpress zu erkennen

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

WordPress ist jetzt eine sehr beliebte Plattform für Websites. Infolgedessen zieht es Aufmerksamkeit auf sich, manchmal unerwünschte Aufmerksamkeit von Hackern mit ihrer Malware. Das WordPress-Entwicklungsteam (Automattic) arbeitet ständig daran, WordPress zu einem sicheren CMS zu machen.

Dies ist jedoch ein nie endender Prozess, eine Art Krieg gegen neue Malware und Hacker, die immer wieder auftauchen. Vor kurzem wurden WordPress-Websites angegriffen, die den Datenverkehr auf schädliche URLs umleiteten.

Wenn so etwas passiert, ist es möglich, dass Google Besucher von Ihrer Website verdrängt. Dies geschieht, um Besucher vor Malware-Infektionen zu schützen. Sie werden dann feststellen, dass Ihr Datenverkehr abnimmt.

Wie wird Ihr Blog infiziert?

WordPress-Benutzer haben die Qual der Wahl, wenn es um die Installation eines WordPress-Themas geht. Wählen Sie eine beliebige Nische aus, und Sie haben mehrere Themen zur Auswahl, sowohl kostenlos als auch Premium.

Eine Sache, mit der Benutzer bei der Auswahl eines Themas vorsichtig sein sollten, sind die verschiedenen Teile des unerwünschten Codes, die in diese Themen eingebettet sind.

Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie Themen aus inoffiziellen Quellen kaufen. In der Tat können einige skrupellose Themenanbieter Code einbetten, der Ihre Website ruiniert.

Warum spritzen Hacker Malware?

Was ist der Zweck dieser Schadcode-Teile? Warum infizieren Hacker Websites? Diese Codes ermöglichen Hackern:

  • Fügen Sie Backlinks und Weiterleitungen zu den Websites hinzu, für die sie werben möchten.
  • Folgen Sie Ihren Besuchern.
  • Fügen Sie ihre eigenen Werbebanner hinzu.
  • Greifen Sie auf vertrauliche persönliche Informationen wie Namen, Kennwörter und E-Mail-Adressen zu.
  • Schaden Sie Ihrer Website vollständig.

Je mehr Malware unsichtbar bleibt, desto besser für Hacker. Sie können Ihre Website auch weiterhin zum Sammeln von Informationen und zum Versenden von Spam-E-Mails verwenden, wodurch Ihre Besucher infiziert werden. Sie müssen Ihre Website daher regelmäßig analysieren, um nach möglichen Bedrohungen zu suchen.

Einige Plugins Ihre Wordpress-Website zu scannen

Plugins und Scans sind eine großartige Möglichkeit, um zu überprüfen, ob Ihre Website von bösartigem Code, Malware oder anderen Sicherheitsbedrohungen befallen ist. Es gibt eine Reihe hochwertiger Plugins, mit denen nach Malware gesucht werden kann.

1 - Sucuri SiteCheck Scanner

Sucuri SiteCheck Scanner durchsucht Ihre Website aus der Ferne nach Malware. Besuchen Sie Sucuri SiteCheck Scanner, geben Sie Ihre Site-URL ein und klicken Sie auf " Scan Website “. Der Scanner extrahiert Links, Javascript-Dateien und iFrames und besucht die Hauptseite erneut als Suchmaschinen-Bot.

Sucuri-Ort-Check

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Der Zugang zur Website

Es vergleicht alle Seiten und Links und vergleicht sie mit der Sucuri-Malware-Datenbank und meldet Anomalien. Der Scan kann Malware, Blacklists, Website-Fehler und veraltete Software erkennen. Der Scan generiert einen Bericht über die gefundene Malware und empfiehlt, wie Sie damit umgehen sollen.

2 - iThemes-Sicherheit

iThemes-security1 Wordpress-Plugin

Der Zugang zur Website

Das iThemes Security-Plugin wurde von über 800,000 WordPress-Benutzern heruntergeladen und ist eine der beliebtesten Optionen zum Schutz Ihrer WordPress-Site.

Die kostenlose Version dieses Plugins bietet 30 Schutz- und Sicherheitsebenen, einschließlich einer Schaltfläche "Sichere Site" und Malware-Scans (Sucuri über Sitecheck), die App für sichere Passwörter, Brute-Force-Schutz, Datenbanksicherungen, Erkennung von Dateiänderungen und mehr.

3 - Anti-Malware-Sicherheit und Brute-Force-Firewall

« Anti-Malware Sicherheit und Firewall Brute Force Es scannt und erkennt nicht nur Malware, sondern ermöglicht Ihnen auch, diese zu reparieren. Es erkennt Malware, Viren und andere Bedrohungen auf Ihrem Server und kennzeichnet sie als potenzielle Bedrohungen, sodass Sie sie beheben können.

Anti-Malware GOTMLS Wordpress-Plugin

Laden Sie das Plugin herunter

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Wenn Sie das Plugin jedoch auf GOTMLS.NET registrieren, haben Sie Zugriff auf neue Definitionen, automatisches Löschen und Patches für bekannte Schwachstellen. Das Plugin « Revolution Slider Unter WordPress ist es besonders anfällig für Angriffe, weshalb der Schutz dieser Funktion für dieses Plugin automatisch aktiviert wird.

4 - Anti-Virus

Anti-Virus  ist ein einfaches und einfach zu installierendes Plugin, das automatisch nach Malware und Spam scannt und Sie per E-Mail über verdächtige Ereignisse informiert. Jeder Hacking-Versuch wird umgehend zur Kenntnis genommen.

Antivirus-Wordpress-Plugin

Bereinigung nach dem Entfernen eines Plugins und Virenwarnungen in der Admin-Leiste sind weitere nützliche Funktionen.

5 - Wordfence

Wordfence ist nicht nur ein scanner von Malware Aber fast vollständiger Schutz für Ihre Website. Es ist kostenlos und Open Source und verwendet den Strom von Bedrohungen, um die verschiedenen Bedrohungen zu überwachen, die Ihr WordPress-Blog betreffen können.

Diese Software kennt über 44000 bekannte Malware und verhindert, dass diese Ihre Website erreichen. Es erkennt auch " Backdoors "," URL Phishing "," Trojaner ", Verdächtiger Code und jede andere Sicherheitsbedrohung.

WordFence Wordpress-Plugin

Laden Sie das Plugin herunter

Scans werden normalerweise in stündlichen Abständen durchgeführt. Es ist also wahrscheinlich, dass Sie Malware auf Ihrer Website kennen, wenn sie in Ihrem Blog eintrifft. Wordfence kann die Integrität des WordPress-Quellcodes überprüfen und den Datenverkehr in Echtzeit überwachen.

1. Malcare

Malcare ist ein täglicher automatischer Malware-Analysedienst. Die Sicherheitsplattform bietet außerdem einen Malware-Bereinigungsdienst mit einem Klick und laufenden Website-Schutz Kein falsches Positiv.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Warum sollten Sie MalCare wählen? :

  • Früherkennung von Malware
  • Erkennt schwer zu findende Malware
  • Automatische Reinigung mit einem Klick
  • Malware-Scan, der Ihren Server nicht überlastet
  • Verbindungsschutz
  • Webanwendungs-Firewall
  • Sichere und vollständige Backups Ihrer Website
  • Malware-Erkennung in Echtzeit
  • Benutzerdefinierte Schlüsselwörter für den Scan
  • Auswahl von Themen, Plugins und anderen zu analysierenden
  • Ausführliche Berichte
  • und mehr

Download |  Download  |  Web-Hosting 

Ich hoffe, Sie finden eine Schutzlösung für Ihr WordPress-Blog. Zögern Sie nicht, dieses Tutorial mit Ihren Freunden in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken zu teilen.

 

Dieser Artikel enthält Kommentare 4

    1. Guten Tag,
      Es gibt kein spezielles Plugin für Artikel (von denen ich weiß), aber diese Plugins können die Arbeit gut machen. Möglicherweise benötigen Sie ein Plugin, das die Datenbank durchsucht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
14 Aktien
Aktie14
tweet
Registrieren