Erstellen Sie noch heute ganz einfach Ihre Website!

ELEMENTOR ist der einfachste Blog Builder der Welt!

Aufhören Zeit und viel Geld verschwenden um einen Entwickler zu bezahlen, wenn Sie können Erstellen Sie ganz einfach Ihre WordPress-Website oder Ihren Blog mit professionellem Design Nur ein paar Minuten ! Es sind keine technischen Kenntnisse erforderlich.

Wir haben kürzlich nach einer Möglichkeit gesucht, ein einfaches Post-Rating-System in WordPress zu integrieren. Und wir fanden heraus, dass der beste Weg, dies zu tun, über das Plugin war WP-Postratings, entwickelt von Lester 'GaMerZ' Chan.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie ein AJAX-Bewertungssystem für Ihre WordPress-Beiträge und -Seiten einrichten.

Sie müssen zuerst das Plugin herunterladen und aktivieren WP-PostratingsNach der Aktivierung fügt das Plugin einen neuen Menüpunkt in Ihrer WordPress-Admin-Leiste hinzu "Bewertungen". Wir werden die Option überspringen "Bewertungen verwalten"und beginnen Sie mit dem zweiten Link auf der Registerkarte "Bewertungsoptionen".

Kommentare WordPress Plugin Options Hinweis System

Auf der Einstellungsseite des Plugins müssen Sie zuerst das Überprüfungslogo auswählen, das Sie für Ihre Beiträge verwenden möchten. Das Plugin bietet eine Reihe von Optionen wie Balken, Herz, Zahlen, Plus-Minus, klassische Sterne, Daumen hoch / runter, Pfeile hoch / runter, etc.

Sobald Sie das Bewertungssystem ausgewählt haben, das Sie verwenden möchten, können Sie das " maximale Punktzahl". Das Plugin wählt einen geeigneten Wert für Sie aus. Wenn Sie jedoch das Balkenlogo verwenden, möchten Sie möglicherweise Ihren eigenen Bewertungswert angeben. Für Sterne und Zahlen scheint es unnötig zu sein, über 5 zu gehen, da es nur 5 Sterne gibt.

Denken Sie daran, wenn Sie die maximalen Noten anpassen, müssen Sie die einzelnen Noten anpassen. Wenn Sie die Standard-Maximalpunktzahl nicht ändern, lassen Sie auch einzelne Bewertungen standardmäßig verwalten.

Als Nächstes sehen Sie Optionen bezüglich des AJAX-Stils, der Überprüfungsberechtigungen und der Verbindungsmethoden.

Bewertungsstil des WordPress-Plugins für die Artikelbewertung

Sie können dem Stil des vorherigen Bildes folgen, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie jedoch anpassen möchten, müssen Sie es möglicherweise ändern. Wir sind mit dieser Seite fertig, Sie können die Änderungen speichern.

Lass uns zur Seite gehen « Bewertung Template ». Auf dieser Seite finden Sie verschiedene Vorlagen Notation und wie Sie sie organisieren können. Dies dient im Wesentlichen dazu, zu zeigen, wie Ihre Bewertungen angezeigt werden. Sobald Sie mit dieser Vorlagenseite fertig sind, können Sie sie zu Ihrem Design hinzufügen.

Abhängig davon, wie Ihr Thema konfiguriert ist, müssen Sie die folgenden Codes in den folgenden Dateien hinzufügen: archives.php, page.php, index.php, single.php, loop.php usw. (Abhängig von der Struktur sind möglicherweise nicht alle diese Dateien in Ihrem Design enthalten).


Beachten Sie, dass dadurch die Beitragsbewertung zu allen Beiträgen hinzugefügt wird. Wenn Sie es nur für die ausgewählten Beiträge verwenden möchten, können Sie den Shortcode verwenden [ratings id = "1" results = "true"].

Nachdem die Bewertungen hinzugefügt wurden, stimmen Ihre Benutzer über Ihre Beiträge ab. Sie können diese Hinweise auf Optionsebene anzeigen "Bewertungen verwalten" dass wir anfangs übersprungen haben. Sie bietet Ihnen ein Tagebuch mit Notizen zu jedem Beitrag an, und Sie können sie genauso einfach löschen, wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt.

Die beste Option dieses Plugins ist, dass es die Möglichkeit bietet, die am höchsten bewerteten Beiträge anzuzeigen (mit Zeitintervallen und Kategorie), die bekanntesten (mit Zeitintervallen und Kategorie), die schlechteste und die beste Bewertung mit dem gleichen Zeitintervall und der gleichen Kategorieoption.

Meistens sind diese Arten von Statistik werden in der Seitenleiste hinzugefügt, aber dieses Plugin ermöglicht es Ihnen, Widgets zu verwenden, um sie anzuzeigen (Nur wenn Ihr Thema mit Widgets kompatibel ist). Mach einfach weiter Aussehen »Widgets und finden Sie das Bewertungs-Widget. Ziehen Sie es an die entsprechende Stelle und stellen Sie die gewünschten Parameter ein.

Parameter Widget für das WordPress Bewertungssystem

Jetzt bemerken Sie, dass es im obigen Screenshot einige Optionen gibt. Der erste besteht darin, den Titel Ihres Widgets auszuwählen. Es ist besser, einen Titel wie zu wählen "Die am besten bewerteten Veröffentlichungen dieser Woche" oder so ähnlich.

Das Feld "Statistiktyp" hat unzählige Optionen, mit denen Sie die am besten bewerteten, am meisten bewerteten, am schlechtesten bewerteten und am höchsten bewerteten anzeigen können. Sie haben auch die Möglichkeit, diese einzustellen Statistik nach Kategorie oder nach Zeit.

Bei der nächsten Option werden Sie gefragt, ob Sie sowohl Ihre Beiträge als auch Ihre Seiten einschließen möchten. Dies ist eine persönliche Entscheidung. Entscheiden Sie also, wie Sie möchten. Das Widget bietet standardmäßig 10 der beliebtesten Einträge. Sie können dies jedoch ändern, indem Sie das ändern "Anzahl der Aufzeichnungen" anzuzeigen.

Wir empfehlen dringend, nicht mehr als 10 zu verwenden, da dies nicht korrekt angezeigt wird. Sie können auch die Mindestanzahl an Stimmen festlegen, die ein Artikel benötigt, um auf dieser Liste zu erscheinen. Abhängig von Ihrem Website-Design möchten Sie möglicherweise die maximale Länge des Beitragstitels anpassen oder nicht. Wenn Ihr Themenstandort groß genug ist, empfehlen wir, den Wert auf 0 zu setzen, um ihn zu deaktivieren.

Wenn Sie Kategorie oder Zeit als spezifischen Statistiktyp verwenden, müssen Sie die letzten beiden Felder bearbeiten. Klicken und speichern und fertig.

Jetzt wissen wir, dass einige von Ihnen Junkies codieren und keine Widget-Einstellungen verwenden möchten. Schotter hat auf seiner Website ein sehr detailliertes Benutzerhandbuch zusammengestellt, das erklärt, wie man am besten bewertet, am besten bewertet usw. hinzufügt. direkt bei Ihnen WordPress-Themes. Beziehen auf WP-PostRatings Benutzerhandbuch.

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, Ihrer WordPress-Site ein Post-Rating-System hinzuzufügen. Wenn Sie Kommentare oder Vorschläge haben, teilen Sie uns dies bitte im entsprechenden Abschnitt mit.

%d Blogger wie diese Seite: