Springe zum Hauptinhalt

Wie Sie die Anzahl Ihrer MailChimp Abonnenten auf Ihrer Wordpress-Blog angezeigt werden

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Möchten Sie die Anzahl Ihrer MailChimp-Abonnenten anzeigen? Kürzlich wollte einer unserer Abonnenten, der die Integration von MailChimp in seinem Blog beantragt hatte, wissen, ob es möglich ist, die Anzahl der Abonnenten anzuzeigen, die bereits für seinen Newsletter registriert sind.

Durch dieses Tutorial komme ich zu einer positiven Antwort, indem ich Ihnen zeige, wie man es auch zu Hause macht (Ihrem Blog).

Warum sollte die Anzahl der Abonnenten in Ihrem Blog angezeigt werden?

Social Proof hat sich immer positiv auf die Besucher ausgewirkt. Dies wird dazu beitragen, neue Abonnenten zu ermutigen, Ihren Newsletter zu abonnieren.

MailChimp ist einer der beliebtesten Auto-Responder-Dienste. Wir haben auch schrieb ein Tutorial darüber.

So zeigen Sie die Anzahl der Abonnenten in Ihrem Blog an

In diesem Tutorial werde ich Ihnen zwei Methoden anbieten. Das erste durch die Verwendung eines Plugins und das zweite ohne Plugin (für Entwickler, die lernen wollen).

Erste Methode: Mit dem MailChimp Subscriber Chiclet Plugin

Alles was Sie für diese Methode tun müssen, ist das Plugin zu installieren und zu aktivieren. " MailChimp Subscriber Chiclet". Nach dem Aktivieren des Plugins müssen Sie nur noch zum folgenden Speicherort navigieren: " Einstellungen> MailChimp Subscriber Chiclet Plugin konfigurieren.

MailChimp-Teilnehmer-Chiclet

Dann müssen Sie nur noch die MailChimp-API bereitstellen (Sie werden es finden in Lesen dieses Tutorial). Sie müssen sich lediglich in Ihr MailChimp-Konto einloggen und auf Ihre Kontodaten zugreifen.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Konto-apikeys

Auf dieser Seite müssen Sie einen neuen API-Schlüssel erstellen, falls Sie noch keinen haben. Kopieren Sie dann diesen API-Schlüssel und kehren Sie zu Ihrem WordPress-Dashboard auf der Seite mit den Plugin-Einstellungen zurück. Jetzt sofort " MailChimp API-Schlüssel“, Geben Sie Ihren API-Schlüssel ein und speichern Sie Ihre Einstellungen.

Sobald dies erledigt ist, sehen Sie die verschiedenen E-Mail-Listen und wählen eine Liste aus und konfigurieren sie. Dann müssen Sie nur noch den bereitgestellten Shortcode kopieren, um ihn einer beliebigen Seite oder einem Artikel hinzuzufügen. Sie können es auch in Ihren Widgets anzeigen.

Methode XNUMX: Anzeigen der Anzahl der Abonnenten mithilfe der MailChimp-API

Die Methode mit dem Plugin zeigt das Logo " Angetrieben durch MailChimp". Möglicherweise möchten Sie diese Signatur nicht in Ihrem Blog anzeigen.

Mit der folgenden Methode können Sie die Anzahl der Abonnenten selbst abrufen und in Ihrem Blog anzeigen. Wir gehen zusammen erstelle ein Plugin Wordpress, und fügen Sie den folgenden Code:

Funktion bpc_mc_sub_count () {include "Mailchimp.php"; $ lastRunLog = 'logs / lastrun.log'; $ subfile = 'logs / subcount.log'; $ lastRun = file_get_contents ($ lastRunLog); if (time () - $ lastRun> = 86400) {$ MailChimp = new MailChimp ('Ihr API-Schlüssel'); $ mc = $ MailChimp-> call ('Listen / Liste'); $criber_count. = $ mc [Daten] [0] [Statistiken] [Mitgliedszahl]; file_put_contents ($ lastRunLog, time ()); file_put_contents ($ subfile, $criber_count); } else {$criber_count. = file_get_contents ($ subfile); } return number_format ($criber_count); } add_shortcode ('mc-subscribers', 'bpc_mc_sub_count'); add_filter ('widget_text', 'do_shortcode'); 

Hinweis: Vergessen Sie nicht, der Klasse Ihren API-Schlüssel zur Verfügung zu stellen. " MailChimp".

Erstellen Sie dann einen Ordner, in dem Sie Protokolle benennen. Erstellen Sie in diesem Ordner zwei leere Dateien, die Sie in "lastrun.log" und "subcount.log" umbenennen.

Logfiles

Laden Sie jetzt den MailChimp PHP Wrapper-Quellcode direkt in das Verzeichnis herunter bitbucket. Extrahieren Sie nach dem Herunterladen den Inhalt der komprimierten Datei. Sie werden einen Ordner mit dem Namen bemerken "Src".

MailChimp-api-Dateien

Kopieren Sie den Ordner "MailChimp" und die Datei MailChimp.php An der Wurzel Ihres Plugins.

pluginstructure

Jetzt müssen Sie nur noch Ihr Plugin aktivieren. Mit dem Shortcode [mc-subscribers] können Sie die Anzahl der Abonnenten anzeigen. Mit ein wenig CSS-Optimierung können Sie ihm jetzt mehr Stil verleihen.

Das war alles was zu tun war. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass Sie für alle Tutorials, die sich auf die Verwendung eines benutzerdefinierten Plugins beziehen, immer ein Backup Ihres Blogs erstellen oder ein verwenden müssen neutrale Umgebung für Tests (empfohlen).

Bitte zögern Sie nicht, dieses Tutorial mit Ihren Freunden zu teilen.

Dieser Artikel enthält Kommentare 2

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
12 Aktien
Aktie10
tweet2
Registrieren