Springe zum Hauptinhalt

So erstellen Sie eine mehrsprachige Website mit WPML

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Die Welt wird immer kleiner, aber trotzdem ist die Sprache immer noch ein häufiger Stolperstein zwischen dem Erfolg auf lokaler Ebene und dem eines globalen Molochs. Wenn Sie nicht lernen, wie Sie eine mehrsprachige WordPress-Website erstellen, werden Sie nie in der Lage sein, Ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Die Übersetzung Ihrer Website ist zwar eine schwierige Aufgabe, kann aber durchgeführt werden. Glücklicherweise macht WordPress den Prozess dank seines leistungsstarken Plugin-Management-Systems einfacher als auf anderen Plattformen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie eine mehrsprachige WordPress - Website erstellen (mit der WordPress WPML Plugin ) in nur vier Schritten. Bevor wir jedoch die Ärmel hochkrempeln, lassen Sie uns eine Minute darüber sprechen, wie dieses WordPress-Plugin funktioniert und welche Hauptfunktionen es bietet.

Das WordPress WPML Plugin ist eine mehrsprachige Plugin-Lösung, die Ihnen fast alles bietet, was Sie brauchen, um Ihrer Website neue Sprachen hinzuzufügen, zwischen ihnen zu wechseln und sogar Ihr WordPress-Backend zu übersetzen. Wie bei andere WordPress-PluginsWPML übersetzt Ihre Website nicht für Sie, sondern bietet Ihnen lediglich die Tools, um dies effizient zu tun.

Lesen Sie auch: 8 WordPress-Plugins zum Sperren des Inhalts einer Website

Es ist wichtig zu beachten, dass es viele andere Plugins gibt, die ähnliche Aufgaben ausführen. WPML bietet jedoch unserer Meinung nach eine umfassendere Reihe von Funktionen, die für große und kleine Unternehmen attraktiv sein können.

Seine Hauptmerkmale

  • Möglichkeit, einer WordPress-Website neue Sprachen hinzuzufügen.
  • Benutzer erhalten die Erlaubnis, nach Belieben von einer Sprache in eine andere zu wechseln.
  • Möglichkeit, Ihr WordPress-Backend in andere Sprachen zu übersetzen.
  • Unterstützung für benutzerdefinierte Veröffentlichungen, Seiten und Arten von Veröffentlichungen.

Preis:

WPML-Abonnements beginnen bei 29 USD pro Jahr.

So erstellen Sie eine mehrsprachige WordPress-Website (in 4 Schritten)

Bevor wir beginnen, ist es wichtig, Ihre WordPress-Website zu sichern. Backups sind von entscheidender Bedeutung, insbesondere wenn Sie neue Funktionen hinzufügen möchten. Zu diesem Zweck empfehlen wir Ihnen, diese Liste zu überprüfen 7 WordPress-Plugins zum Speichern Ihrer Website / Ihres Blogs.

Schritt 1: Installieren und aktivieren Sie das WPML-Plugin

Auch wenn Sie wissen, wie WordPress-Plugins installiert werden, zeigen wir Ihnen dennoch, wie das geht.

Nach Kauf eines Abonnements Über das WPML-Plugin erhalten Sie einen Link zum Herunterladen einer Datei ZIP. Sobald Sie dies getan haben, gehen Sie zu Ihrem WordPress-Dashboard und klicken Sie im Seitenmenü auf Erweiterungsoptionen dann auf hinzufügen. Von dort aus klicken Sie auf Laden Sie eine Erweiterung hoch  und suchen Sie die heruntergeladene WPML-Datei auf Ihrem Computer.

Wpml WordPress-Plugin installieren 1 1

Klicken Sie auf InstallerWählen Sie die Option aus, sobald der Vorgang abgeschlossen ist Aktivieren Sie die Erweiterung. Das ist alles ! Wir sind bereit für den zweiten Schritt.

Schritt 2: Bestimmen Sie die Sprachen Ihrer Website

Sobald dieses WordPress-Plugin installiert ist, werden Sie eine neue Registerkarte bemerken WPML in Ihrem Dashboard. Navigiere zu WPML und das Plugin fordert Sie auf, die aktuelle Sprache Ihrer Website auszuwählen, bevor Sie fortfahren:Wpml installieren WordPress-Plugin 1

 

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Klicken Sie auf folgendeund Sie werden aufgefordert, die neuen Sprachen für Ihre Website auszuwählen, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen aktivieren. Es gibt Dutzende von Möglichkeiten, nehmen Sie sich also Zeit:Wpml installieren WordPress-Plugin 2

 

Bisher ist alles in Ordnung, nicht wahr? Jetzt müssen wir dem Sprachumschalter eine spezielle Funktion hinzufügen, damit Benutzer aus den Optionen auswählen können, die unsere Website bietet.

Schritt 3: Konfigurieren Sie einen Sprachwechsel

Einfach ausgedrückt ist ein Sprachumschalter ein Werkzeug, mit dem Benutzer interagieren, um von einer Sprache in eine andere zu wechseln.. Es kommt normalerweise in Form einer Dropdown-Liste, einer Sammlung von Flags oder eines Widgets.

Siehe auch unsere 7 WordPress-Plugins zum Hinzufügen von Google Adsense zu einem Blog

Nachdem Sie die neuen Sprachen für Ihre Website ausgewählt haben, werden Sie aufgefordert, einen Schalter hinzuzufügen. Mach weiter Sprachauswahl des Widgets und klicken Sie auf die Schaltfläche Fügen Sie dem Widget-Bereich eine neue Sprachauswahl hinzu

Wpml installieren WordPress-Plugin 3

In dem sich öffnenden Popup müssen wir den Widget-Bereich und den Stil unserer Sprachauswahl definieren und die Art und Weise aktivieren, wie Sprachen in unseren Menüs angezeigt werden. Diese Optionen sind jedoch rein kosmetischer Natur und liegen bei Ihnen.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Anwenden um Ihre Konfigurationen zu validieren

Wpml installieren WordPress-Plugin 4

Gehen Sie dann zur nächsten Registerkarte. Wählen Sie eine Option und klicken Sie auf Weiter.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Wpml installieren WordPress-Plugin 5

Speichern Sie dann den Schlüssel für Ihr Produkt.

Wpml installieren WordPress-Plugin 6

Sobald Sie Ihre Änderungen gespeichert haben, sind wir fast fertig! Es gibt nur noch einen wichtigen Schritt in unserer Liste: die Vorbereitung unserer Inhalte für die Übersetzung.

Schritt 4: Bereiten Sie Ihre Inhalte für die Übersetzung vor

Wie bereits erwähnt, übersetzt WPML Ihre Inhalte nicht automatisch für Sie. Maschinelle Übersetzungen sind noch nicht an einem Punkt. Sie müssen also entweder diesen Job erledigen oder auslagern.

Entdecken Sie auch unsere 4 Auflösungen, die einen Blog zum Erfolg in diesem Jahr führen werden

Wenn Sie die Option wählen Veränderung Für alle Ihre Beiträge und Seiten (oder benutzerdefinierten Beitragstypen) finden Sie neben dem WordPress-Editor eine neue Meta-Box:Wpml installieren WordPress-Plugin 7

Hier können Sie die Primärsprache Ihres Beitrags festlegen und auswählen, ob Sie ihn als Übersetzung einer anderen Seite festlegen möchten. Sie können beispielsweise eine neue Seite erstellen, eine neue Sprache auswählen und diese als Übersetzung Ihrer Homepage markieren. Wenn ein Benutzer auf der Startseite zwischen den Sprachen wechselt, landet er auf der gerade erstellten Seite.

Lesen Sie auch: 6 WordPress-Plugins zum Erstellen eines Kommentarbereichs

Sie können Ihren Seiten auch bestimmte Sprachen hinzufügen, wodurch WPML aufgefordert wird, Kopien davon zu erstellen. Auf diese Weise können Sie ihre Struktur beibehalten und Ihre Änderungen auf die Übersetzung ihres Inhalts beschränken.

Jetzt können Sie den eigentlichen Übersetzungsprozess starten. Wenn Sie mehrsprachig sind, können Sie diese Arbeit selbst erledigen. Wenn nicht, lesen Sie den WPML-Leitfaden zum Übersetzen Inhalt, die Sie zu allen Ressourcen weiterleiten, die Sie benötigen.

Es kann Ihnen sogar helfen, Ihre WordPress-Themes und Plugins zu übersetzen!

Empfohlene Ressourcen

Entdecken Sie auch andere empfohlene Ressourcen, mit denen Sie Ihre Partner und Abonnenten besser verführen, aber auch die Sicherheit Ihrer Website verbessern können.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Fazit

Sie müssen sich einige Mühe geben, wenn Sie eine Website erstellen möchten WordPress mehrsprachig, aber die Belohnungen können reichlich sein. Sie haben nicht nur Zugang zu einem viel größeren Publikum, sondern Ihre Website wird auch professioneller.

Wenn dies für Sie nach einer Win-Win-Lösung klingt, müssen Sie die folgenden vier Schritte ausführen, um eine Website zu erstellen. WordPress mehrsprachig:

  1. Installieren und aktivieren Sie das WPML-Plugin.
  2. Bestimmen Sie die neuen Sprachen für Ihre Website.
  3. Konfigurieren Sie einen Sprachwechsel.
  4. Bereiten Sie Ihre Inhalte für die Übersetzung vor.

Sie können jedoch auch unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden auf der WordPress-Blog-Erstellung oder der eine auf Divi: das beste WordPress-Theme aller Zeiten.

Bitte zögern Sie nicht, uns Ihre Kommentare zu senden, commentaires und Vorschläge im entsprechenden Abschnitt. meist Teile diesen Artikel in deinen verschiedenen sozialen Netzwerken.

... 

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
4 Aktien
Aktie4
tweet
Registrieren