Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie erstellen Einfach und kostenlos jedes Website- oder Blog-Design mit einem professionellen Look. Hören Sie auf, viel für eine Website zu zahlen, die Sie selbst erstellen können.

Wollten Sie schon immer mehrere WordPress-Themes gleichzeitig auf einer Website verwenden? Nun, es ist möglich und finde es in diesem WordPress-Tutorial heraus

Natürlich können Sie eine bestimmte Seitenvorlage oder sogar eine Beitragsvorlage erstellen und diese dann mit einem beliebigen Stil versehen. Aber seien wir ehrlich, die meisten von uns haben nicht die Designfähigkeiten, um ein Modell von Grund auf neu zu codieren.

Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, ein beliebiges WordPress-Thema bestimmten Seiten oder Posts mit einem Plugin namens zuzuweisen Mehrere Themen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserem Leitfaden auf Wie installiere oder füge ich ein Plugin in WordPress hinzu?

Bevor Sie jedoch mit dem Lesen beginnen, sollten Sie jede Chance auf Erfolg durch Beratung nutzen Wie man ein Wordpress-Blog 7 Schritte für die Installation et Wie finden, zu installieren und ein Wordpress-Theme auf Ihrem Blog aktivieren 

Dann zurück zu warum wir hier sind.

Ein Beispiel für verschiedene Themen

Folgendes erhalten wir, wenn wir drei verschiedene Themen auf demselben Blog angewendet haben:

Die Funktionen des Plugins

Dieses WordPress-Plugin hat eine Reihe cooler Funktionen. Neben dem Hinzufügen unterschiedlicher Themen zu einzelnen Beiträgen und Seiten können Sie auch allen Beiträgen oder Seiten ein Thema zuweisen. Sie könnten sogar ein anderes Thema für die Homepage erhalten.

entdecken Sie auch Unser Leitfaden zu den besten WordPress-Plugins, die Sie in Ihrem Blog installieren können

So könnten Sie beispielsweise ein WordPress-Thema für Ihre Homepage haben, eines für Ihre Beiträge und das andere für Ihre Seiten.

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen.

Außerdem können Sie mit der Sonderfunktion auch ein bestimmtes Thema für alle Beiträge in einer Kategorie festlegen und anwenden Platzhalter (*). Und Sie können diese Funktion nutzen, um noch kreativer zu werden. (Es gibt einige Beispiele auf der Seite Einstellungen). 

Hier finden Sie eine sehr eingeschränkte Übersicht einiger Einstellungen.

mehrere WordPress-Themes auf einer Website

einige Einschränkungen

Dieses Plugin hat einige Einschränkungen und einige Komplikationen. Es scheint manchmal schwierig zu sein, genau das Endergebnis zu erzielen, wenn Sie ein Anfänger sind, aber Hilfe finden Sie im speziellen Forum auf der WordPress.org-Seite des Plugins.

Der Plugin-Autor scheint auch in diesem Forum sehr reaktionsschnell zu sein.

Sollten Sie WordPress.org oder WordPress.com verwenden? Entdecken Sie, indem Sie diesen Artikel konsultieren.

Die andere Sache, die Sie hier beachten sollten, ist, dass es mehrere Premium-WordPress-Themes gibt, die mit diesem Plugin kompatibel sind. Andere stellen jedoch Konflikte dar, die noch recht einfach zu lösen sind.

Dieses Plugin funktioniert nicht für Sie?

Wenn Sie komplexe WordPress-Themen in verschiedenen Abschnitten Ihres Blogs benötigen und dieses Plugin nicht Ihren Erwartungen entspricht, müssen Sie möglicherweise über die Installation einer Multi-Site nachdenken und jeden Abschnitt zu einem anderen Blog machen. 

Verwenden Sie ein anderes WordPress-Plugin, mit dem Sie verschiedene WordPress-Designs auf verschiedenen Seiten eines Blogs haben können? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich.

Entdecken Sie auch einige Premium-WordPress-Plugins  

Sie möchten Ihre Produkte im Internet verkaufen?

Laden Sie WooCommerce kostenlos herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen und ganz einfach Ihren Online-Shop zu erstellen. Perfekt für Anfänger.

Sie können andere WordPress-Plugins verwenden, um ein modernes Erscheinungsbild zu erhalten und den Grip Ihres Blogs oder Ihrer Website zu optimieren.

Wir bieten Ihnen hier einige Premium-WordPress-Plugins an, die Ihnen dabei helfen werden.

1. WooCommerce Advanced Bulk Bearbeiten

Bearbeiten Sie regelmäßig Ihren Produktkatalog? Egal, ob Sie 100 oder 10.000 Produkte haben, dieses WordPress-Plugin ist meiner bescheidenen Meinung nach „ein Muss“: (Das ist das erste Wort, das mir in den Sinn kommt).

WooCommerce Advanced Bulk Edit WordPress-Plugins bearbeiten Bulk-Produkte

Für nur ein paar Dollar wird das WooCommerce Advanced Bulk Edit Plugin Ihr Leben einfacher machen und Ihnen eine Menge Zeit sparen. Es gibt kein Zögern, es ist die Bombe.

Download Demo | Web-Hosting

2. Hallo WordPress Tabs Widget

Hello Tabs ist ein WordPress-Plugin, mit dem Sie in jedem Widget einen Tab erstellen können. Dieses WordPress-Plugin enthält 12 vordefinierte Stile und 24 Animationseffekte.Hallo Tabs WordPress WordPress Plugin Widget

Sie haben die Möglichkeit, Registerkarten auf jeder gewünschten Seite zu erstellen. Es ist ein sehr beliebtes Plugin mit unglaublichen und leistungsstarken Funktionen, mit denen Sie beispielsweise Registerkarten für die neuesten Artikel, die neuesten Kommentare, Tags und andere auf Ihren Widgets anzeigen können.

Die Installation ist ebenfalls einfach und die vielen Registermodelle sind perfekte Ausgangspunkte.

DownloadDemo Web-Hosting

3. WPCHURCH 

Es ist ein leistungsfähiges Managementsystem für jede Religionsgemeinschaft. Ob es sich um eine Kirche, eine Moschee, einen Tempel oder was auch immer handelt, dafür ist es ideal. Es hat ein Dashboard, das detaillierte Statistiken mit schönen Infografiken anzeigt. WPCHURCH Church Management System für WordPress

Es ist eine Komplettlösung mit einer Vielzahl von Funktionen. Sie haben die Möglichkeit, kirchliche Aktivitäten wie tägliche Gebete, Gottesdienste, religiöse Predigten und mehr zu verwalten.

Darüber hinaus können Mitglieder von ihren Konten aus spenden und Sie als Administrator können diese Spenden von Ihrem Dashboard aus suchen, kategorisieren und verwalten.

Download | Demo | Web-Hosting

Andere empfohlene Ressourcen

Wir laden Sie außerdem ein, die unten aufgeführten Ressourcen zu konsultieren, um die Kontrolle und Kontrolle Ihrer Website und Ihres Blogs zu verbessern.

Fazit

Das war's Das war's für dieses TutorialIch hoffe, es hilft Ihnen dabei, verschiedene WordPress-Themes auf verschiedenen Seiten Ihres WordPress-Blogs zu verwenden. Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, wenden Sie sich bitte an Mit deinen Freunden teilen.

Sie können jedoch auch unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden auf der WordPress-Blog-Erstellung.

Aber vergessen Sie in der Zwischenzeit nicht, uns Ihre zu hinterlassen commentaires und Vorschläge im entsprechenden Abschnitt.

... 

3 Aktien
Aktie2
tweet
Registrieren1