Springe zum Hauptinhalt

Wie ein Online-Shop mit PrestaShop zu erstellen: Der Leitfaden

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Durch die Einrichtung eines Online-Shops (E-Commerce oder Online-Verkaufsseite) können, wie der Name schon sagt, seine Produkte und Dienstleistungen im Internet verkauft werden. Und wenn ich über den Verkauf spreche, spreche ich über den Verkauf von allem. Ja, Sie können verkaufen, was Sie wollen, und Zahlungen direkt auf Ihr Paypal-Konto oder auf Ihr Bankkonto erhalten.

Wir haben es dir kürzlich gezeigt Wie erstelle ich ein Geschäft mit dem Plugin WooCommerce auf WordPress. Heute stellen wir Ihnen eine weitere Software vor, mit der Millionen von Benutzern auf der ganzen Welt ihre E-Commerce-Website erstellen: Prestashop.

Sie haben vielleicht schon davon gehört PrestaShop. Für diejenigen, die nicht wissen, was es ist, eine Webanwendung, mit der Sie online starten können (E-Commerce). Seit 2005, PrestaShop hat einen langen Weg hinter sich und seine Popularität ist weltweit etabliert.

Wenn Sie lernen möchten, wie man PrestaShop benutzt, sind Sie hier genau richtig, denn in diesem Tutorial werde ich Ihnen zeigen, wo Sie PrestaShop herunterladen können, wie Sie es installieren, aber je wird dir geben auch eine Übersicht über das Dashboard und seine Funktionen.

Herunterladen und Installieren PrestaShop

PrestaShop ist eine kostenlose Webanwendung, die Sie herunterladen können die offizielle Website der Anwendung. Sobald Sie die App heruntergeladen haben, laden Sie sie mit einem FTP-Client wie Ihrer auf Ihre Domain hoch Filezilla. 

Sie sollten wissen, dass PrestaShop wird auf die gleiche Weise installiert wie WordPress (Es muss gesagt werden, dass beide dieselbe Programmiersprache verwenden). Sobald dies erledigt ist, müssen Sie eine neue Datenbank für die Installation erstellen.

Sprache wählen

Nach dem Senden PrestaShop In Ihrer Domain besteht der nächste Schritt darin, sie zu installieren. Nichts könnte einfacher sein, als auf Ihre Domain zuzugreifen (Exemple : www.monsite.com). Sobald Sie dort sind, werden Sie die Installation begrüßen, in der Sie aufgefordert werden, die Sprache für die Installation auszuwählen. Klicken Sie auf " folgende „Fortzusetzen.


Wie install-Prestashop-Startseite
Akzeptieren Sie die Lizenz

Im nächsten Schritt werden Sie mit den verschiedenen Benutzerlizenzen vertraut gemacht. Klicken Sie auf ich akzeptiere die Lizenzbedingungen, wenn Sie mit den Bedingungen einverstanden sind, dann auf " fortsetzen Um zum nächsten Schritt zu gelangen.

akzeptieren the terms-of-Lizenzen

Informationen zu Ihrem Geschäft

Nun müssen wir die Informationen unseren Speicher, einschließlich: den Namen des Geschäfts, das Tätigkeitsfeld, das Land, Ihre Kontoinformationen. Sobald es fertig ist, können Sie klicken " Nächster " fortzusetzen.

Abwehr-Details-of-the-shop

Verbindung zur Datenbank

Dies ist der wichtigste Schritt im Installationsprozess. Wenn Sie keine Datenbank zur Verfügung haben, können Sie diese nicht installieren PrestaShop. Sie müssen daher auf Ihre zugreifen Cpanel eine Datenbank erstellen. Wir können es für Sie tun, wenn Sie es wünschen, bitte einfach .

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Sobald dies erledigt ist, müssen Sie alle diese Informationen in den verschiedenen entsprechenden Feldern verwenden.

Möglicherweise können Sie die Verbindung zur Datenbank testen, um sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert.
Sobald die Verbindung zur Datenbank perfekt ist, können Sie auf klicken «Weiter» fortzusetzen. Mit einem Klick auf folgende", PrestaShop wird automatisch und einfach Ihren Online-Shop installieren.

Greifen Sie auf Ihren Shop zu

Nach Abschluss der Installation können Sie jetzt von Ihrer Händlerseite oder direkt auf Ihr Dashboard zugreifen « Front-End » (öffentlich zugänglicher Raum) von deinem Geschäft PrestaShop. Ich lade Sie ein, zuerst auf Ihr Dashboard zuzugreifen.

How-enter-a-your-Tisch-to-Edge

Seien Sie vorsichtig mit Ihrem Installationsordner. Sie müssen diesen Ordner löschen, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Darüber hinaus können Sie erst dann auf Ihre Tabelle zugreifen, wenn der Installationsordner gelöscht wurde.

Alert-Sicherheit

das Armaturenbrett

Bevor Sie auf das Dashboard zugreifen, werden Sie aufgefordert, sich anzumelden. Sie müssen daher die während der Installation von aufgezeichneten Kennungen eingeben PrestaShop.

Anschluss-the-table-zu-Rand-Verbindung

Das Dashboard scheint voller Funktionen zu sein, aber das macht Ihnen keine Angst, da ich Ihnen zeigen werde, wie Sie Ihre ersten Anpassungen vornehmen.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Remarque : Während der Installation sollten Sie das wissen PrestaShop hat eine Demoversion Ihres Onlineshops erstellt. Sie haben somit den Eindruck, dass Ihr Geschäft in vollem Gange ist.

Das Armaturenbrett ist in 3 Teile gegliedert:

Schneid-the-table-to-edge

Der Header (Blauer Rahmen)

Dies ist der Teil am oberen Bildschirmrand (High End). Es enthält insbesondere von links nach rechts:

  • Der Name Ihres Geschäfts, bei dem es sich tatsächlich um einen Link handelt, über den Sie zur Startseite des Dashboards zurückkehren können
  • Eine Verknüpfung zum Bestellkorb (Sie können leicht einen Blick darauf werfen)
  • Zuletzt registrierte Benutzer
  • Die neuesten Nachrichten in Ihrem Shop
  • Das Dropdown-Menü schneller Zugriff "Damit können Sie schnell auf wichtige Funktionen zugreifen, z. B. einen neuen Rabattgutschein hinzufügen, ein neues Produkt hinzufügen, eine neue Kategorie erstellen und schließlich" Lesezeichen fehlen uns die Worte. ! »Damit können Sie die aktuelle Seite als Favoriten hinzufügen. Ein Link zu dieser Seite wird ebenfalls zum Dropdown-Menü hinzugefügt. Sie haben die Möglichkeit, über die Benutzeroberfläche auf die Verwaltung von Favoriten zuzugreifen. " Verwaltung >> Schneller Zugang ".
  • Verbindungsstatus speichern PrestaShop
  • Der Link zu Ihrem Geschäft
  • Das Dropdown-Menü Profil des angemeldeten Benutzers, über das Sie auf geänderte Benutzereinstellungen und den Link zum Abmelden zugreifen können.

Die Seitenspalte (blauer Rahmen)

Diese Seitenleiste ist definitiv das Werkzeug, mit dem Sie am häufigsten arbeiten PrestaShopweil Sie alle wichtigen Links finden, um auf die wichtigen Funktionen Ihrer Online-Verkaufsseite zuzugreifen PrestaShop.

Von oben nach unten, haben wir:

  • Das Suchfeld, um den gesamten Shop zu durchsuchen, entweder in den Einstellungen oder sogar im Katalog
  • Der Link Armaturenbrett »: Außerdem können Sie schnell zur Startseite des Dashboards zurückkehren
  • Der Link Katalog » Der Katalog umfasst Produkte als Ganzes, von Produktinformationen bis hin zu Herstellern
  • Der Link commandes " alles über die Bestellungen (Bestellungen, Rechnungen, Lieferscheine, usw..) wurde Managed an diesem Ort
  • Das Pfandrecht Kunden : Auf dieser Site können Sie neue Benutzer erstellen und einige ihrer Einstellungen konfigurieren
  • Der Link Promotions »: In diesem Menü können Sie Gutscheine und Werbeaktionen basierend auf einer Reihe von Regeln schnell erstellen
  • Der Link Modul »Sie finden alle Erweiterungen installiert Damit kann Ihr Geschäft mehr Optionen anbieten
  • Der Link Lieferung », Betrifft den Versand Ihrer Pakete, insbesondere die Transportkosten
  • Der Link Vorlieben », Ermöglicht den Zugriff auf die Grundeinstellungen Ihres Shops
  • Der Link erweiterte Einstellungen »Ermöglicht den Zugriff auf erweiterte Einstellungen (und sehr wichtig) Ihr Geschäft. Insbesondere können Sie das System für die Sicherung der Datenbank konfigurieren
  • Der Link Verwaltung », Bietet Ihnen die Möglichkeit, Änderungen an Ihrem Dashboard vorzunehmen
  • Der Link Statistik »Spricht für sich, Sie greifen auf die verschiedenen Statistiken Ihres Shops zu.

Der Körper der Seite (Yellow box)

Dies ist der größte Bereich des Dashboards. In diesem Bereich werden im Allgemeinen die verschiedenen Seiten angezeigt. (Schnittstellen) von jedem Merkmal. Es ist daher wahrscheinlich, dass dies je nach Standort unterschiedlich ist. Auf der Startseite Ihres Dashboards werden Sie Abschnitte bemerken die Verkaufsstatistiken, nützliche Links, Verkehr und andere Artikel anzeigen.

Inzwischen zugreifen Vorderes Ende » (indem Sie in der Kopfzeile auf "Mein Shop" klicken) Sie werden sehen, wie Ihr Geschäft aussieht Alle diese Daten dienen nur zu Demonstrationszwecken, Sie können natürlich alles löschen und einen Shop von Grund auf neu erstellen.

Überblick-of-a-shop-prestashop

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Um mehr zu erfahren über PrestaShopIch lade Sie ein, zu konsultieren seine Dokumentation ist in französischer Sprache.

Sie müssen die besten Vorlagen (Designs) finden, um Ihrem PrestaShop-Shop ein professionelles Design zu verleihen. Entdecke sie hier. Und wenn Sie nach den besten Erweiterungen und Modulen für Ihren PrestaShop Store suchen, dann in diesem Fall, KLICKEN SIE HIER.

Das ist alles für dieses Tutorial, wir hoffen, dass Sie Ihre ersten Schritte mit machen PrestaShopBitte zögern Sie nicht, uns Fragen zu stellen, wenn Sie einige Punkte nicht verstehen. Teilen Sie den Artikel auch, wenn es Ihnen gefallen hat.

Dieser Artikel enthält Kommentare 2

  1. Guten Tag,
    Zunächst einmal vielen Dank für dieses Tutorial zu Prestashop.
    Ich habe noch ein paar Fragen: Heute habe ich einen WordPress-Blog bei OVH installiert. Die Installation ist recht einfach, da das WordPress-Modul mit einem Klick installiert wird. Ich habe auch gesehen, dass es für Prestashop auch ein 1-Klick-Modul gibt. Was ich nicht weiß, ist, wie man es installiert. Muss ich eine andere Datenbank erstellen als die, die ich für mein Blog erstellt habe? Kann ich Prestashop unter demselben Domainnamen wie mein Blog installieren? Das sind meine ersten Fragen.
    A bientôt!

    1. Bonjour Christophe,

      Es hängt alles vom Gastgeber ab. Im Allgemeinen bieten sie jedoch eine 1-Klick-Installation.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
9 Aktien
Aktie8
tweet1
Registrieren