Springe zum Hauptinhalt

Bloggers: Wie die Gäste nutzen, um Ihren Vorteil Bloggen?

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Viele Leute verwenden Gastbeiträge (auch als Gastblogging bezeichnet) als primäres Mittel, um den Verkehr auf ihre Website zu lenken. Was Sie jedoch wissen müssen, ist, dass es im Laufe der Zeit immer mehr zu Spam gekommen ist.

Wir sollten uns daher daran erinnern, vorsichtig zu sein, dem ein Ende zu setzen oder sogar aufzuhören ...

Andernfalls müssen Sie verstehen, dass das Bloggen von Gästen Ihnen in Ihren Rankings helfen kann, aber nicht so, wie Sie denken.

Hier ist, was ändern könnte:

Google könnte Spam reduzieren

Das Bloggen von Gästen ist wirklich eine großartige Möglichkeit, Traffic zu generieren, den Umsatz zu steigern und die Bekanntheit der Marke zu steigern.

Einige Unternehmen verwenden es falsch, daher meine einleitenden Bemerkungen. Diese senden ständig E-Mails an Blogger und bieten ihnen an, Gastartikel zu veröffentlichen.

Was mich glauben lässt, dass es nicht sehr weit gehen wird, ist das Diese Unternehmen versuchen, Gastbeiträge an Blogs zu senden, die für ihr Unternehmen nicht relevant sind. Darüber hinaus ist der Inhalt, den sie veröffentlichen, nicht von sehr hoher Qualität. Mit anderen Worten, sie versuchen das Nötigste zu tun, um einen Link zu erhalten.

Also hier ist was Google könnte letztlich tun:

1. Berücksichtigen Sie keine Gastartikel von irrelevanten Websites in ihrem Ranking

2. Hex verknüpft verankerte Texte in Gastartikeln

3. Warum nicht die Geschichte des Autors verwenden? (nach dem Prinzip der Vaterschaft, auch wenn diese nicht mehr aktiv ist)

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

4. Legen Sie einen stärkeren Schwerpunkt auf soziale Hinweise, da die Qualität des Artikels umso höher ist, je mehr Stimmen ein Artikel hat.

Wenn Sie jedoch Gast-Blogging verwenden, um für bestimmte Keywords zu ranken, ist dies möglicherweise keine sehr gute langfristige Strategie. Wenn Sie es zum Aufbau Ihrer Marke, zur Steigerung des Datenverkehrs und des Affiliate-Umsatzes verwenden, kann es jedoch weiterhin gut funktionieren.

Blogs werden gegen Gast-Blogger vorgehen

Es gibt Blogger, die Ihnen Links von hochrangigen und hochkarätigen Websites zur Verfügung stellen können.

Wie?

Sie haben sich auf diesen Websites als Gastblogger beworben und Konten erhalten. Einige von ihnen haben sogar Konten, mit denen sie direkt posten können, was bedeutet, dass ihre Gastbeiträge automatisch genehmigt werden, ohne dass ein Publisher den Inhalt Korrektur lesen muss.

Einige große Websites haben bereits begonnen, hart gegen sie vorzugehen, und dies ist ein Schritt (das ermutige ich :)) was hier nicht aufhören wird.

Während kleinere Blogs sich darüber keine allzu großen Sorgen machen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass es immer schwieriger wird, Links von Websites zu erhalten, die bereits über eine gewisse Autorität verfügen. Sie müssen sich daher die Zeit nehmen, um gute Inhalte zu schreiben.Relevante Inhalte, werden nicht mit unnützen Links gefüllt.

Also, wenn Sie einige gute Autorität Blog-Links erhalten möchten (Links, denen Google sicherlich einen sehr guten Wert beimisst, wenn man bedenkt, dass diese Blogs Redakteure haben, die den Inhalt Korrektur lesen), Sie werden:

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

  • Konzentrieren Sie sich darauf, qualitativ hochwertige Inhalte zu schreiben, die den Leser wirklich schulen
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Ankertexten (Das wird die Verlage dazu bringen, Sie zu disqualifizieren)
  • Verknüpfung mit nur Ihre eigenen Website, wenn es den Leser relevant und nützlich ist
  • Erstellen Sie Links zu anderen Websites, einschließlich Ihrer Konkurrenz, wenn dies für den Leser hilfreich ist

Durch Anwenden der oben aufgeführten 4-Punkte werden mehr Ihrer akzeptierten Gastobjekte angezeigt. Diese erzielen bessere Ergebnisse in sozialen Netzwerken und werden in Suchmaschinenergebnissen besser eingestuft, da Sie dies zum Wohle des Lesers tun.

Das Gastbloggen hilft SEO

Das Bloggen von Gästen wird weiterhin Ihre Rangliste verbessern, aber nicht so, wie Sie denken (Du fängst an, mir zuzustimmen, nicht wahr?). Sie können nicht so einfach wie zuvor einen hohen Rang für Keywords erreichen, da Sie die Verwendung von Ankertexten vermeiden müssen und nur dann auf Ihre Website verlinken müssen, wenn dies nützlich ist.

Links helfen Ihnen jedoch weiterhin dabei, die Autorität Ihrer Website zu verbessern und, was noch wichtiger ist, Ihren gesamten Long-Tail-Verkehr zu erhöhen. Ich denke, es ist viel mehr wert, wenn man bedenkt, dass 80% Ihres Traffics von Long-Tail-Keywords stammen.

Wenn Sie sicher und gesund aus der Blogging-Übung für Gäste herauskommen möchten, empfehle ich Folgendes:

  • Veröffentlichen Sie nur auf relevanten Blogs

Diese Blogs sollten idealerweise größer sein als Ihre Website. Mit anderen Worten, tun Sie dies, um Ihre Marke, Ihren Traffic und Ihren Umsatz zu fördern. Wenn Sie in größeren Blogs posten, die ebenfalls relevant sind, erhalten Sie eine bessere Sichtbarkeit als in unbekannten und kleineren Blogs.

  • Vermeiden Sie die Verwendung von Ankertexten

Diese Art von Text wird bald zu einer großen roten Fahne und wird Ihre Website letztendlich benachteiligen, insbesondere wenn Sie diese Links mithilfe von Gastartikeln erstellen.

  • Liebe verbreiten 🙂

Verlinken Sie nicht einfach zurück zu Ihrer Website. Von Wikipedia zu Ihren Mitbewerbern müssen Sie auf eine Website verlinken, die Ihrem Leser den größten Nutzen bringt.

  • Steigen Sie in Ihrem Ranking als Autor auf

Mit der wachsenden Popularität von Google+ wird es für Google einfacher, festzustellen, wie gut Sie sind (oder nicht). Und selbst wenn Die Urheberschaft des Inhalts ist nicht mehr relevantorientieren (unique) Ihre Arbeit zur Veröffentlichung hochwertiger Inhalte (du willst doch nichts mit dir zu tun haben, oder?)

  • Zitate als Mitarbeiter zählen

Selbst wenn Sie keinen Link von einem Gastbeitrag erhalten, kann es hilfreich sein, wenn Ihre Website im Gastbeitrag erwähnt wird. Google sollte dies jetzt noch stärker berücksichtigen.

Fazit

Wenn Sie Ihr Keyword-Ranking mit Gastartikeln verbessern möchten, verschwenden Sie Ihre Zeit. Es könnte eine Weile funktionieren, aber es wird nicht dauern.

Wenn Sie Ihre Marke insgesamt verbessern, Ihren Affiliate-Traffic und Ihren Umsatz steigern möchten, sollten Sie regelmäßig Gastbeiträge schreiben.. Dies wird Ihnen helfen, die Gesamtautorität Ihrer Site zu erhöhen, was dazu beitragen sollte, Ihren Long-Tail-Verkehr zu erhöhen.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Was haltet ihr von Gastblogging?

Haben Sie üben?

Wenn ja, werden Sie es weiterhin verwenden?

Geben Sie mir Ihre Meinung in den Kommentaren!

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben