Springe zum Hauptinhalt

Wie und warum sollten Sie den Zweck Ihrer Blog definieren

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 600.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

wenn Sie heute suchen Die Zauberformel, um mit Ihrem Blog ganz einfach Geld zu verdienenSie werden keinen Rat verpassen. Tausende von Bloggern haben Artikel über geschrieben Monetarisierung eines Blogs. Einige dieser Tipps können hilfreich sein, andere einfach nicht.

Bevor Sie sich fragen, was Sie falsch machen, lassen Sie mich Ihnen ein Geheimnis verraten.

Der Erfolg eines Blogs hängt nicht nur davon ab, wie Sie schreiben, wie oft Sie veröffentlichen. Es hängt nicht von Ihrem Verkaufstrichter, Ihrer Monetarisierung, Ihrer Suchmaschinenoptimierung oder Ihrer Leidenschaft ab..

Und lassen Sie sich nicht jemand, den Sie sonst sagen.

Nur nicht missverstehen; Diese Faktoren sind alle wichtig. Sie selbst wissen jedoch nicht, wie Sie Ihr Blog erstellen oder auflösen sollen. Die Wahrheit ist, dass die erfolgreichsten professionellen Blogger in einem bestimmten Bereich alle sehr gut sind. Sie sind sehr klar die Ziele ihres Blog und die Richtung, die sie nehmen wollen.

Vergiss niemals, wohin du gehst

Es mag sich nach gesundem Menschenverstand anhören, aber viele Blogger liegen falsch. Leider ist es so leicht, sich von den Quoten der Artikel, den Berichten von Google Analytics, Adsense und sein Einkommen vonZugehörigkeitsowie soziale Netzwerke. Das Ergebnis ist, dass sich alle Blogger so sehr von ihren Gedanken ablenken lassen können devoir » (Dinge zum Bloggen)dass es schwieriger wird, die Aktionen zu sichten, die wirklich zum Erfolg ihrer Blogs beitragen. Dies beeinträchtigt ihren Erfolg erheblich.

Vielleicht vergessen sie sogar, warum sie mit dem Bloggen begonnen haben. Und das ist ein Problem.

Wenn Sie nicht wissen, wohin Sie mit Ihrem Blog wollen, werden Sie feststellen, dass Sie auf dem Weg zu nichts davon sind. "ErfolgsfaktorenWas ich oben erwähnt habe.

Sie können sich immer sagen, dass Sie nicht gut sind, dass Sie weder die Zeit noch das Interesse haben, zu sein. Oder nehmen Sie sich die Zeit, um mehr über Bereiche zu erfahren, die Sie nicht kennen, wie z Monetarisieren Sie Ihr Blog wenn du es noch nie gemacht hast. Aber wenn Sie nicht mehr wissen, warum Sie gerade bloggen, können Sie sicher sein, dass Ihre Tage gezählt sind und das Scheitern nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Blogging ist ein viel wie auf einer Reise gehen. Wenn Sie ein Ziel haben, helfen Ihnen die Schilder, Ausfahrten und Abbiegungen, dorthin zu gelangen. Vielleicht gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, um ans Ziel zu gelangen. Sie können die schnellste Route oder die landschaftlich reizvolle Route ausprobieren, oder vielleicht möchten Sie unterwegs etwas mitnehmen, um eine funktionierende Route zu wählen.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Aber wenn Sie unterwegs vergessen, wohin Sie fahren, wenn Sie fahren, für all Ihre Zeit und Mühe und das Geld, das Sie für Treibstoff ausgegeben haben, wenn Sie es verpasst haben, dann ist es Es ist unwahrscheinlich, dass Sie dort sind, wo Sie sein wollten. So wie ein Unternehmen seine Ziele klar definieren muss, um mit seinem Endziel in Verbindung zu bleiben, Jeder erfolgreiche Blog braucht ein Ziel oder eine globale Mission.

Diese Mission könnte öffentlich oder privat sein. Vielleicht bloggen Sie, um Ihre finanzielle Freiheit zu erreichen (Einkommen generieren) ; oder aber tun Sie, um leben Sie Ihre Leidenschaft.

Was auch immer der Grund sein mag, sei dir bewusst, dass jede Mission einen anderen Ansatz und eine andere Kombination von Strategien erfordert, um erfolgreich zu sein. Verlieren Sie Ihre Mission aus den Augen und halten Sie Ihr Blog von dem Erfolg fern, den es verdient.

Wie kann ich den Zweck meines Blogs klar definieren?

Der Vorgang kann nur einige Minuten dauern, aber Sie können unzählige Arbeitsstunden sparen (Manchmal unnötig) und vor allem vermeiden Sie es, Ihr Geld für wertlose Dinge auszugeben.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Für den Anfang musst du dir ein paar Minuten Zeit nehmen und darüber nachdenken, warum du bloggst. Es werden mehrere Fragen beantwortet:

  • was ist der Hauptzweck von Ihrem Blog?
  • Was hoffen Sie persönlich als Ziel zu erreichen und warum?
  • Wie werden Sie diese Ziele erreichen?
  • Welche Werkzeuge werden Sie verwenden? Und warum nicht andere?

Denken Sie danach an ein oder zwei Sätze, in denen Ihre Antworten zusammengefasst sind, und notieren Sie sie. Finden Sie für Ihre Bequemlichkeit klare, präzise und präzise Antworten.

« Ich möchte meinen Blog zu einer Autorität in meiner Nische machen, eine Website, die durch ganzjährige Beratung Einnahmen generiert, um ihn für 20.000 Euro zu verkaufen. "

Eine Mutter, die einen Blog über das Hobby Heimunterricht und eine zusätzliche Einkommensquelle starten möchte, kann schreiben:

« In meinem Blog möchte ich nützliche Informationen, Ressourcen und Tipps für Heimschulinteressierte bereitstellen und die Website nutzen, um einen moderaten Einkommensstrom zu generieren.«

Jedes Ziel ist für jeden Blogger einzigartig. Je nach Strategie unterscheiden sich die Tools und Partnerschaften. Versuchen Sie nicht, dieselbe Strategie wie andere zu verwenden, da die Folgen katastrophal sein können. Wenn der Blogger seine Seite als Hobby ansieht, wird er wahrscheinlich nicht viel Geld verdienen.

Wenn ein anderer Blogger, der davon träumt, täglich Tausende von Besuchern zu generieren, zu viel Zeit und Energie für die Optimierung und Monetarisierung aufbringt, kann dies zu Lasten der Erstellung hochwertiger Inhalte gehen. sollte sein Hauptziel für die Website sein. Doch genau das passiert mit so vielen Bloggern und ihren Websites. Sie tun nicht das, was sie tun sollen.

Um mehr über das Thema zu erfahren, empfehle ich dieses kostenlose Videotraining: Wie erstelle ich ein profitables Blog?.

Die Vorteile einer guten Definition des Zwecks

Jeder erfahrene Blogger wird Ihnen sagen, dass es keine Konsistenz gibt. Es kann Zeiten geben, in denen die Leserschaft niedrig und die Einnahmen sogar noch niedriger sind, oder Zeiten, in denen es ruhig ist. Manchmal haben Sie Schwierigkeiten, leidenschaftlich und produktiv zu bleiben, oder Sie werden von anderen Ereignissen in Ihrem Leben abgelenkt. Was Sie in Ausfallzeiten tun, kann Ihr Blog beschädigen oder beschädigen. Ihre Aktionen werden den Unterschied zwischen dem Stärken oder dem Schließen des Geschäfts erkennen.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Wenn Sie Ihren Zweck klar definieren, bleiben Sie klar und präzise, ​​damit Sie die richtigen Entscheidungen treffen, die schlechten Ablenkungen, die schlechten Werkzeuge und die Möglichkeiten erkennen, in kürzerer Zeit mehr zu erreichen. Sie wissen dann besser, welche Fragen Sie stellen müssen, welche Strategie Sie anwenden müssen und welche Art von Blogger Sie erstellen müssen PartnerschaftenUnd was müssen Sie lernen.

Letztendlich muss man bedenken, dass jeder Blog mussein Zweck. Wenn Sie bereits einen Blog haben und noch nie darüber nachgedacht haben, ist jetzt die Zeit gekommen, loszulegen. Einmal klar definiert, verlieren Sie es nie aus den Augen.

Ihre Mission wird es sein, sicherzustellen, dass all die Zeit, Energie und das Geld, die Sie in Ihren Blog investiert haben, letztendlich zum Erfolg ... und zur finanziellen Freiheit führen.

Ich erwarte viele Kommentare, daher hoffe ich, dass Sie mir Ihre Meinung zu diesem Artikel mitteilen, besser noch, dass Sie ihn in sozialen Netzwerken teilen werden.

Dieser Artikel enthält Kommentare 5
  1. Bonjour Thierry,

    Ein schöner Artikel, der an die Grundlagen des Bloggens für all jene erinnert, die es zu einem lukrativen Geschäft machen wollen. Nicht einfach, aber wichtig. Wissen, was du willst, wie du dorthin kommst, mit welchen Werkzeugen und in welchem ​​Zeitrahmen ... all diese Fragen, die Antworten brauchen. Ganz zu schweigen von der Arbeit und der Ausdauer ...

    Amicalement,
    Michel

  2. Danke Thierry für die Erinnerung an Blogger ohne Zweck zu bestellen. Es ist wahr, dass ich ein Ziel für mein Ziel habe, das langsam wahr wird, aber ich glaube daran. Die Anzahl meiner Leser erlaubt mir nicht, meinen Blog zu monetarisieren, aber mein Ziel ist es, von seinem Einkommen durch 3 Monate zu leben.
    Ich werde mehr involviert sein und hart arbeiten, um dorthin zu kommen.

    Bonne soirée

    1. Hallo Blaise,

      Es braucht Zeit, um in einem Blog alle notwendigen Voraussetzungen für den Erfolg im Internet zu finden. Aber ja, alles bleibt möglich, solange Sie nicht von seinen Zielen abweichen.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Alan Doug

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
2 Aktien
Aktie2
tweet
Registrieren