Springe zum Hauptinhalt

Wie Blog Geld verdienen und Geld verdienen im Internet

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

  • Wie können Sie Ihr Blog monetarisieren?
  • Wie kann man mit seinem Blog im Internet Geld verdienen?

Diese beiden Fragen werfen ein einziges Problem auf: Wie kann man mit einem Blog Geld verdienen?

Wenn ich diese Frage schnell beantworten müsste, würde ich sagen, dass Sie Folgendes tun müssen, um mit Ihrem Blog Geld zu verdienen:
1. Verkauf von Werbeflächen
2. Helfen Sie anderen Unternehmern, ihre Produkte zu verkaufen (Affiliate-Marketing)
3. Erstellen und verkaufen Sie Ihre eigenen Produkte und / oder Dienstleistungen (mit Ihrem eigenen Partnerprogramm)
4. Sie verwenden einen Blog Ihre Beziehung zu Ihren bestehenden Kunden zu vertiefen
5. Organisieren Sie Konferenzen online oder im Raum
6. Bieten Sie Ihre Dienste

Nehmen wir an, es ist die schnelle und einfache Version meiner Antwort. Ich würde aber gerne noch weiter gehen ...

Das Erstellen eines Blogs und dessen Monetarisierung ist nicht immer so einfach, wie wir Sie glauben lassen möchten. Bei der Monetarisierung geht es nicht nur darum, ein Blog zu erstellen und einige Plugins hinzuzufügen "Wunder" von skrupellosen unternehmern verkauft, finden sie ebooks mit wiederverkaufsrechten oder private label (dlp) oder einige produkte "Revolutionär" Dies garantiert Ihnen ein lebenslanges Einkommen (abhängig davon, wer es verkauft), ohne mehr als zwei Stunden am Tag arbeiten zu müssen. 🙂

Dies ist die offizielle Version, die all diese Webunternehmer, die in der Tat nicht kompetenter sind als Sie, zum Glauben zu bringen versuchen. NEIN! Die Monetarisierung eines Blogs geht weit über diesen Mythos von einfachem Geld im Internet hinaus.

In der Tat beinhaltet eine gute Monetarisierung:

1. Erfolgreiche persönliche Entwicklung
2. Eine gute Identifizierung der tatsächlichen Bedürfnisse Ihrer Nische sowie ein ausgezeichnetes Verständnis Ihres Marktes (Nische)
3. Die Schaffung eines einzigartigen und nützlichen Wertes
4. Den technischen Teil Ihres Blogs verstehen und verwalten
5. Die Qualität der Beziehung, die Sie zu Ihren Lesern, Interessenten, bestehenden Kunden und Partnern aufbauen und pflegen.
6. Verständnis und Anwendung der Hauptprinzipien des Internetvertriebs und -marketings

Wenn Sie Ihr Blog monetarisieren, können Sie jeden (oder fast alle) dieser Bereiche beherrschen. Wenn ich über Monetarisierung spreche, spreche ich nicht davon, ein paar magere Geldbeträge (10 - 30 - 50 - XNUMX €) zu verdienen, NEIN! Ich spreche hier mit Ihnen über das Verdienen von mindestens Hunderten von Euro. Ich spreche mit Ihnen darüber, Ihren Lebensunterhalt mit Ihrem Blog zu verdienen.

Wie jedes lukrative Geschäft erfordert die Monetarisierung Ihres Blogs einige Kenntnisse.

Lassen Sie uns das alles im Detail sehen ...

1. Persönliche Entwicklung
Im Gegensatz zu dem, was Sie jeden Tag im Internet erfahren, beginnt die Monetarisierung nicht mit der Erstellung eines Blogs, sondern auch nicht mit der Auswahl einer Nische, die sich auszahlt, und erst recht nicht mit der müssen etwas finanzielle Freiheit erreichen. NEIN! All diese Schritte folgen.

Wie jedes lukrative Unternehmen auf der Welt beginnt die Monetarisierung eines Blogs oder einer Aktivität mit einer erfolgreichen persönlichen Entwicklung. Wenn Sie nicht wissen können, wer Sie sind und was du am besten tust oder lernen kannst, zu tun und dann besser zu tun als jeder andere, so kann ich Ihnen versichern, dass es für Sie einfach unmöglich sein wird, genau zu wissen, was Ihre potenziellen Kunden wollen. Verdienen Sie also mit Ihrem Blog Geld im Internet.

Erkenne dich selbst und du wirst die Welt verstehen!

Um im Internet erfolgreich zu sein (Geld zu verdienen), müssen Sie unbedingt:
- Identifizieren Sie Ihre Werte
- Lernen Sie, Ihre Ziele klar zu definieren
- Lernen Sie, Ihre Leidenschaften zu identifizieren und mit ihnen zu arbeiten
- Lernen Sie, Ihre Zeit zu verwalten
- Lernen Sie, Ihr Potenzial zu identifizieren und Ihre Arbeit so zu organisieren, dass sie zum Ausdruck gebracht werden kann
- Erfahren Sie, wie Sie mit Informationsüberflutung umgehen
- Lernen Sie, die Hindernisse zu identifizieren und zu beseitigen, die Sie am Erfolg hindern
- Lerne, auf andere zu achten

2. Identifizierung und Verständnis Ihres Marktes (Nische)
Sobald Sie wissen, wer Sie sind und wozu Sie in der Lage sind, müssen Sie mit dem nächsten Schritt der Auswahl einer Nische fortfahren.

Einige fordern Sie auf, eine rentable Nische zu wählen, während andere Sie auffordern, eine Nische mit wenig Wettbewerb zu wählen. Die Wahrheit ist das Sie werden nicht wirklich wissen, dass eine Nische rentabel ist oder dass sie nur wenig Konkurrenz hat, wenn Sie dort ankommen (du wirst es gewählt haben)

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Bei der Monetarisierung eines Blogs geht es nicht nur um die Nachfrage, sondern auch um Ihr Potenzial. Jeder Handel dreht sich um das Prinzip von Angebot und Nachfrage. Eine Nische ist für Sie erst dann wirklich rentabel, wenn Sie in der Lage sind, das beste Angebot auf dem Markt zu erstellen, zu entwickeln und zu bewerben.

Wenn die Erstellung eines unwiderstehlichen Angebots mit einem perfekten Erkennen und Verstehen der Bedürfnisse Ihrer potenziellen Kunden beginnt, können Sie mit Sicherheit sagen, dass die Monetarisierung Ihres Blogs auch das Erkennen und Verstehen der Bedürfnisse Ihrer potenziellen Kunden bedeutet und Kunden.

Die wirkliche Chance ist nicht das Produkt, das Sie verkaufen, sondern das Potenzial, das Sie haben. Ich spreche hier von der Fähigkeit, die besten Lösungen anzubieten, mit denen Ihre Leser die Probleme lösen können, auf die sie täglich im Internet stoßen.

Sie glauben mir nicht? Also sag mir bitte:
- Wie viele E-Books mit Wiederverkaufsrechten oder Handelsmarken (dlp) haben Sie gekauft? Wie viel haben sie dir gebracht?
- Wie viele revolutionäre Plugins haben Sie gekauft? Welche konkreten Ergebnisse haben sie Ihnen angeboten?
- Wie vielen MLM-Unternehmen sind Sie beigetreten? Wie viel Geld hast du verdient?

In der Tat ist das Problem weder diese E-Books noch diese Plugins ... geschweige denn Ihre Network-Marketing-Firma, das Problem sind Sie. Das ist der Ansatz, den Sie haben. Das Problem liegt in Ihrer Inkompetenz.

Ohne Kompetenz:
- Wie werden Sie Ihre E-Books mit DLP ändern?
- Wie willst du sie verkaufen?
- Wie werden Sie sie fördern?

Ich weiß nichts über dich, aber ich denke, es wird einfach unmöglich sein, deinen Blog auf diese Weise zu monetarisieren.

Sie müssen (zu diesem Zeitpunkt):
- Lernen Sie, eine Nische zu wählen, die Ihrem Potenzial entspricht
- Lernen Sie, die tatsächlichen Bedürfnisse Ihrer potenziellen Kunden zu identifizieren und zu verstehen

3. Einen einzigartigen und nützlichen Wert schaffen
Geld verdienen mit Ihrem Blog bedeutet auch, qualitativ hochwertige Inhalte sowie einzigartige und nützliche Produkte erstellen zu können. Bevor ein Blog zum Verkauf erstellt wird, muss es zuerst zum Lesen erstellt werden. Dies ist das ultimative Ziel eines Blogs: Zu lesen!

Ich möchte jedoch noch klarstellen, dass die Qualität von Inhalten von ihrer Relevanz und insbesondere von ihrer Nützlichkeit abhängt. Ein nützlicher Artikel ist ein Artikel, mit dem der Leser sein Problem (ganz oder teilweise) lösen kann.

Um eine grundlegende Definition zu geben, würde ich sagen, dass die Monetarisierung Ihres Blogs darin besteht, kostenlosen oder bezahlten Verkehr mit Inhalten zu generieren und diese Besucher dann kommerziellen Angeboten (Produkten und Dienstleistungen) auszusetzen. So gesehen verstehen Sie, dass die Monetarisierung Ihres Blogs zunächst vom Inhalt des Blogs abhängt. Sie sind der erste Blogger, bevor Sie Verkäufer werden.

Sie verstehen also, dass Sie (zu diesem Zeitpunkt) Folgendes benötigen:
- Lernen Sie (noch einmal), die Bedürfnisse Ihrer Leser zu identifizieren.
- Lernen Sie, Artikel zu schreiben und relevante und nützliche Inhalte zu erstellen

Schreiben Sie nicht, um Ihr Blog zu schreiben und zu aktualisieren, wie ich es vor ein paar Jahren getan habe. Schreiben Sie, um nützlich zu sein.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

4. Verständnis und Verwaltung des technischen Teils Ihres Blogs
ein Blog zu installieren ist nicht genug.

Sie müssen auch:
- Optimieren Sie es für Suchmaschinen
- Übersetzen Sie Ihr Thema (WordPress) ins Französische, um Ihren Lesern die Navigation zu erleichtern
- Präsentieren Sie Ihre neuesten Artikel und Ihre beliebten Artikel
- E-Mail-Adresserfassungsformulare hinzufügen (für den Newsletter)
- Passen Sie die Kopfzeile Ihres Blogs an (fügen Sie Ihr Logo und Ihren Slogan hinzu)
- Automatisieren Sie die Veröffentlichung Ihrer Inhalte in sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook
- Schützen Sie Ihr Blog auf ein Minimum vor viralen Angriffen
- Verknüpfen Sie Ihre Artikel automatisch miteinander
- Speichern Sie automatisch den Inhalt Ihres Blogs
- Hinzufügen von Freigabeschaltflächen in sozialen Netzwerken
- Erstellen Sie einen Online-Shop in Ihrem Blog (möglicherweise)
- Erstellen Sie ein Partnerprogramm in Ihrem Blog (möglicherweise)
- Erfassungs- und Verkaufsseiten erstellen
- etc…

All dies ist gelernt und erfordert viel Zeit und technisches Wissen.

Es gibt sogar Dinge, die Sie nur einmal in Ihrem Leben tun müssen. Wenn Sie also in Zukunft weitere Blogs erstellen möchten, empfehle ich Ihnen, sich damit vertraut zu machen. Ansonsten haben Sie immer die Möglichkeit, mindestens 6 Monate Arbeit zu verdienen, indem Sie sich für das entscheidenExternalisierung.

Wenn Sie der Meinung sind, dass dies unnötige Ausgaben sind, lassen Sie mich Ihnen sagen, dass nicht alle der größten Blogger und erfolgreichen Unternehmer alleine arbeiten. Sie arbeiten als Team. Sie wissen es vielleicht nicht, aber die Monetarisierung hängt auch vom Zeitfaktor ab.

Ein Produkt, das Sie heute verkaufen, ist morgen nicht mehr relevant. Was bedeutet, dass jede Minute, die Sie verlieren, einen potenziellen Kunden darstellt, neben dem Sie Geld ausgeben, das unter Ihrer Nase fließt.

Nehmen Sie sich 3 Monate Zeit, um zu lernen, wie Sie eine Sache tun, die nur einmal in Ihrem Leben getan wird: Zeit zu verschwenden und viel Geld zu verpassen. Es geht darum 60 X 24 X 90 = 129600 € potenzielle Einnahmen, die unter der Nase passieren.

Glauben Sie wirklich, dass Facebook so viel Umsatz generiert hätte, wenn Mark Zuckerberg alleine gearbeitet hätte? Oder dass Google, Microsoft oder Apple zu Finanzimperien geworden wären, wenn Sergey Brin Larry Page, Bill Gates und Steve Jobs - Bill Atkinson und Susan Kare auch alleine gearbeitet hätten?

Ich persönlich glaube nicht.

Sie können beispielsweise die Verwaltung des technischen Teils Ihres Blogs dem französischen Marktführer für die Installation professioneller WordPress-Blogs zu günstigen Preisen anvertrauen. Ich spreche natürlich über die Seite www.blogpascher.com (Ich bin die Site).

Stellen Sie Ihre Fragen (falls vorhanden) beim Online-Support oder lassen Sie sich über Festnetz oder Skype zurückrufen (vergessen Sie nicht, die Uhrzeit anzugeben).

Für eine vollständige Lösung und für einen sofortigen Start empfehle ich die PACK IN-NOW (sofortiger Start).

5. Die Qualität der Beziehung, die Sie zu Ihren Lesern, potenziellen Kunden, bestehenden Kunden und Partnern aufbauen und pflegen.
Wenn Sie mit Ihrem Blog Geld verdienen, wissen Sie auch, wie Sie dauerhafte Beziehungen zu allen Akteuren aufbauen können, die das Schicksal Ihres Blogs und das Ihres Bankkontos positiv oder negativ beeinflussen können.

Dazu müssen Sie:
- Lerne, auf andere zu achten. (80% Aufmerksamkeit schenken und nur 20% verlangen)
- Lerne die Arbeit anderer Blogger zu respektieren
- Lernen Sie, die Entscheidungen und Meinungen Ihrer Leser zu respektieren
- Lerne zu sagen, was du denkst
- Lernen Sie, dauerhafte und profitable Partnerschaften aufzubauen

Grundsätzlich muss man lernen zu kommunizieren. Kommunikation ist in diesem Umfeld von entscheidender Bedeutung.

6. Verständnis und Anwendung der wichtigsten Prinzipien des Internet-Marketings und Marketings
Geld verdienen mit Ihrem Blog ist vor allem, wie man ein Produkt verkauft (digital oder physisch). Sie wissen auch, wie man den Unterschied zwischen Vertrieb und Marketing macht.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Ich empfehle diese Artikel:

Was das Marketing angeht, würde ich sagen, dass wenn der Content ROI ist, die Promotion sicherlich Teil seiner Königinnen ist ... :). Ohne Traffic existiert Ihr Blog einfach nicht. Und wenn Ihr Blog nicht existiert, können wir auch nicht über Monetarisierung sprechen. Sie benötigen Web-Traffic, um im Internet zu existieren.

Geld verdienen Ihr Blog lernt auch, seine Produkte und Dienstleistungen zu bewerben.

Ich empfehle Ihnen auch die folgenden Artikel lesen:

Wie Sie sehen, reicht es nicht aus, nur einen Blog zu erstellen und einige Produkte hinzuzufügen, um über Monetarisierung zu sprechen. Sie benötigen eine Reihe von besonderen Fähigkeiten, um mit Ihrem Blog Geld im Internet zu verdienen. Der Weg ist lang und mühsam, aber die Belohnung ist GROSS. Geben Sie nicht auf und geben Sie sich die Gelegenheit zu lernen, wie Sie im Internet Geld verdienen.

Was denken Sie von diesem Artikel? Bitte lassen Sie mich wissen, indem Sie einen Kommentar unten.

Dieser Artikel enthält Kommentare 11

  1. Hallo Therry, ich stimme dem, was Sie sagen, voll und ganz zu, aber nicht auf der Ebene von "Glauben Sie, dass Mark Zuckerberg erfolgreich sein wird usw.?" Es gibt Beispiele von Menschen, die ihre Erfolge fast allein aufgebaut haben. Ich denke insbesondere an diejenigen, die E-Commerce-Shops in einer Nische geschaffen haben

    1. Hallo William,

      Zunächst möchte ich mich bei Ihnen für die Teilnahme bedanken.

      Dann hast du glaube ich auch „fast allein“ gesagt. 🙂

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
0 Aktien
Aktie
tweet
Registrieren