Springe zum Hauptinhalt

Wie ein kostenloses SSL-Zertifikat (und warum Google zwingt Sie) zu erhalten

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Interessiert Sie die Idee, Ihre Suchmaschinen-Rankings zu verbessern und Ihren Besuchern eine sicherere Website zur Verfügung zu stellen? Was würden Sie tun, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie dafür nicht unbedingt etwas ausgeben müssen? SSL-Sicherheitszertifikate auf einer Website können Ihre Suchmaschinen-Rankings verbessern. Dank Diensten wie Let Encrypt können Sie jetzt tatsächlich ein kostenloses SSL-Zertifikat für Ihre Website erhalten.

Sie haben alle Vorteile von SSL, ohne etwas auszugeben.

In diesem Tutorial werde ich mit Ihnen die Bedeutung von SSL-Zertifikaten untersuchen, wie sie für Ihre Site nützlich sein können und wie Sie Ihr eigenes kostenloses SSL-Zertifikat haben können.

Was ist ein SSL-Zertifikat?

Haben Sie jemals bemerkt, dass einige Website-Adressen mit "http: //" beginnen und manchmal mit "https: //" mit einem Vorhängeschloss davor? Wenn Sie es bemerkt haben, haben Sie das Ergebnis eines endgültigen SSL-Zertifikats gesehen. Aber was Sie nicht gesehen haben, ist, was sich hinter den Kulissen abspielt.

Screenshot WordPress-Adressleiste

SSL bedeutet " Secure Sockets Layer “. Im Wesentlichen stellt SSL eine verschlüsselte Verbindung zwischen Ihrem Webserver und dem Webbrowser des Besuchers her. Dies stellt sicher, dass alle zwischen den beiden übertragenen Daten privat und sicher bleiben.

Mit einer unsicheren HTTP-Verbindung können Dritte den gesamten Datenverkehr zwischen dem Browser Ihres Besuchers und Ihrem Webserver ausspionieren. Dies ist natürlich ein großes Problem, wenn Sie sichere Informationen wie Kreditkartennummern weitergeben möchten.

Aber heutzutage fordern viele Unternehmen, einschließlich Google, die Eigentümer von Websites auf, sichere HTTPS-Verbindungen für den gesamten Datenverkehr zu verwenden, selbst für Dinge, die Sie vielleicht für trivial halten.

Warum benötigen Sie ein SSL-Zertifikat?

In der Vergangenheit musste sich ein Webmaster nur um E-Commerce kümmern. Das änderte sich jedoch Ende 2014, als Google eine Bombe abwarf:

SSL sollte als Ranking-Faktor eingesetzt werden.

Das ist richtig, Sites, die SSL-Zertifikate verwenden, erhalten einen Schub in den SERPs (Suchmaschinen-Ergebnisseite). Es ist vielleicht kein großer Schub, aber ich denke, Sie werden mir zustimmen, dass jeder Schub in den Rankings der Suchergebnisse gut ist.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Aber jetzt geht Google noch weiter. Ab Januar 2017 markiert Google HTTP-Seiten, auf denen Kennwörter oder ungesicherte Kreditkarten erfasst werden. Dies bedeutet, dass Ihre WordPress-Anmeldeseite als ungesichert markiert wird, wenn Sie kein HTTPS-Protokoll verwenden.

Wie bekomme ich ein kostenloses SSL-Zertifikat mit Let Encrypt

Wenn Sie eine reguläre WordPress-Website haben, die sensible Informationen verarbeitet (wie Kreditkarten) können Sie ein kostenloses SSL-Zertifikat von einem Dienst namens Let Encrypt erhalten.

Mit diesem Zertifikat profitieren Sie von allen Vorteilen von SSL, ohne einen Cent zu kosten. Und hier ist der beste Teil:

Die meisten Hosting-Anbieter arbeiten mit Let Encrypt zusammen, um die Installation eines SSL-Zertifikats zu vereinfachen.

Hier sind zwei Möglichkeiten, um Ihr SSL-Zertifikat mit Let Encrypt kostenlos zu erhalten:

Installieren Sie Ihr kostenloses SSL-Zertifikat von Ihrem cPanel-Konto (für unterstützte Hosts)

Wie bereits erwähnt, arbeiten viele Hosts mit Let Encrypt zusammen, um kostenlose SSL-Zertifikate direkt zu den cPanel-Dashboards ihrer Kunden hinzuzufügen:

Lassen Sie cpanel verschlüsseln

Dann müssen Sie nur noch Ihre gewünschte Domain auswählen und dann auf "Installieren" klicken:

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Wählen Sie eine Domain zum Verschlüsseln

Hier finden Sie eine vollständige Liste der Webhosts, die mit Let Encrypt kompatibel sind. Der Prozess für alle Webhosts, die SiteGround-Kompatibilität bieten, sollte überall ähnlich sein.

Verwenden Sie "SSL For Free", um Let Encrypt zu konfigurieren.

Wenn Ihr Host Let Encrypt nicht unterstützt, können Sie Ihr SSL-Zertifikat möglicherweise weiterhin kostenlos über eine Website namens "SSL For Free" erhalten.

Kostenloses Zertifikat ssl kostenlos

Die Site hilft Ihnen beim Konfigurieren von Let Encrypt-Zertifikaten. Sie müssen jedoch Zugriff auf die FTP-Details Ihrer Site und möglicherweise die Unterstützung Ihres Hosts haben.

Wenn möglich, sollten Sie versuchen, einen Host zu finden, der den Let Encrypt-Dienst anbietet, da dies einfacher ist.

Andere Optionen Kostenloses SSL-Zertifikat

Let Encrypt ist zwar die beliebteste kostenlose Option, muss es aber nicht mehr sein. Hier sind einige andere Optionen:

  • Cloudflare - Cloudflare  bietet ein gemeinsames SSL-Zertifikat für ihren kostenlosen Tarif an. Wenn Sie Cloudflare bereits verwenden, ist dies eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Website mit HTTPS zu schützen.
  • FreeSSL - Obwohl FreeSSL noch nicht öffentlich verfügbar ist, handelt es sich um ein SSL-Projekt für kostenlose Zertifikate von Symantec. Gemeinnützige Organisationen oder Startups können jetzt FreeSSL erhalten. Alternativ können Sie sich anmelden, um benachrichtigt zu werden, sobald es verfügbar ist.

Wie das SSL-Zertifikat mit Wordpress konfigurieren

Sobald Sie Ihr SSL-Zertifikat installiert haben, können Benutzer eine sichere Version Ihrer Website unter "https://yoursite.com" anzeigen. Nur weil Ihre HTTPS-Verbindung aktiv ist, heißt das noch lange nicht, dass alles vorbei ist.

Um WordPress ordnungsgemäß für die Verwendung mit Ihrem SSL-Zertifikat zu konfigurieren, müssen Sie einige Änderungen vornehmen. Sie können es manuell tun ... oder Sie können ein fantastisches Plugin verwenden, das es für Sie erledigt.

Kostenloses SSL-Zertifikat 7 WordPress-Plugin

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Realy Einfache SSL verwaltet den gesamten Prozess. Installieren Sie es einfach und aktivieren Sie das Plugin. Es werden alle erforderlichen Änderungen vorgenommen.

Seien Sie jedoch gewarnt: Sie werden natürlich abgemeldet, wenn Sie das Plugin aktivieren. In der Tat ändert das Plugin Ihre Standard-URL von "http: //" in "https :. // »Sie müssen sich lediglich erneut mit Ihren Anmeldeinformationen anmelden. Kein Grund zur Sorge!

Das ist alles für dieses Tutorial, ich hoffe, es wird Ihnen helfen, Ihr WordPress-Blog besser zu schützen.

 

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
4 Aktien
Aktie
tweet
Registrieren4