Springe zum Hauptinhalt

W3 Total Cache vs WP Super Cache: Welchen soll ich wählen?

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Mit dem Aufkommen mobiler Geräte wird die Geschwindigkeit der Website immer wichtiger. Heutzutage erwarten Verbraucher, dass Websites in weniger als zwei Sekunden geladen werden. Wenn der Ladevorgang länger ist, drücken sie wahrscheinlich die Eingabetaste an ihrem Telefon.

Eine der effektivsten Möglichkeiten, das Laden einer Seite zu beschleunigen, ist das Caching. WordPress-Benutzer, die diese Technologie implementieren möchten, können aus einer Reihe von Plugins auswählen.

Die beiden mit Abstand beliebtesten sind jedoch "W3 Total Cache" und "WP Super Cache". Sie haben jeweils über eine Million aktive Installationen und sind in den Empfehlungen der Top-Cache-Plugins konsistent aufgeführt.

Obwohl ihr Zweck derselbe ist, unterscheiden sich die beiden Plugins grundlegend in ihrer Handhabung und richten sich an unterschiedliche Benutzergruppen. Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welches für Sie besser ist, werden wir in diesem Tutorial eine detaillierte Analyse des Vergleichs von W3 Total Cache und WP Super Cache durchführen.

Wir werden nicht mehr sagen, warum es wichtig ist, ein Caching-Plugin zu verwenden (Unsere vorherigen Tutorials können sehr spezifisch zu diesem Thema sein), aber wir werden die beiden WordPress-Caching-Plugins nach verschiedenen Kriterien vergleichen.

W3 Total Cache vs WP Super Cache: Was ist der Unterschied?

Wenn Sie bereits wissen, wie wichtig Cache-Plugins sind, sollten Sie sich jetzt den grundlegenden Unterschied zwischen diesen beiden Plugins ansehen.

Popularität

Lassen Sie uns zunächst über die Popularität sprechen. Wie eingangs erwähnt, sind sowohl der W3 Total Cache (W3TC) als auch der WP Super Cache (WPSC) über eine Million Mal aktiv. Darüber hinaus haben beide mit 4,5 von 5 Sternen eine nahezu perfekte Bewertung.

W3 Total Cache liegt jedoch leicht vorne, da es dreimal so viele Benutzerbewertungen aufweist. Dies ist wahrscheinlich auch der Grund, warum es oben in der Liste der WordPress-Plugins erscheint.

W3TC ist auch das Plugin der Wahl, das von mehreren auf WordPress spezialisierten Blogs empfohlen wird. Ich konnte keine Liste namhafter WPSC-Benutzer finden, aber bei über einer Million Websites, die derzeit das Plugin verwenden, gibt es bestimmt einige, die es bevorzugen.

Kurz gesagt, in Bezug auf die Popularität scheinen unsere beiden Konkurrenten gleichberechtigt zu sein.

Kosten

Die Kosten eines Plugins sind für viele ein wichtiger Entscheidungsfaktor. Unsere beiden Plugins sind kostenlos im WordPress-Verzeichnis verfügbar, daher gibt es hier nicht viel zu vergleichen. Wie wir später sehen werden, bietet W3 Total Cache auch optionale Premium-Funktionen, die kostenpflichtig sind.

Montage

Beide Plugins können wie jedes andere WordPress-Plugin installiert werden. Gehen Sie einfach zu "Plugins> Add New", suchen Sie die Plugins, installieren und aktivieren Sie sie.

Nach der Aktivierung fügt W3TC dem WordPress-Menü einen neuen Menüpunkt mit dem Namen "Leistung" hinzu. Es gibt keine Führung. Stattdessen müssen Sie auf (nombreuses) Optionen, um die Konfiguration abzuschließen.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Im Ernst, es gibt viele Parameter. 16 ganze Seiten!

Konfigurationsseite für den gesamten W3-Cache

Wenn Sie Hilfe zum Verständnis dieser Seiten benötigen, können Sie den Hilfeabschnitt oben verwenden.

Abschnitt daidde w3 Gesamtcache

Zusätzlich dazu gibt es auch eine FAQ-Menü, das Sie verwenden können, um Ihnen zu helfen.

Nach dem Aktivieren von WPSC werden Sie vom Plug-In aufgefordert, zur Einstellungsseite zu wechseln, um es zu aktivieren. Wenn Sie die Optionen eingeben (die in den WordPress-Einstellungen weniger hervorgehoben sind), finden Benutzer eine Show, die sich stark von der ihres Konkurrenten unterscheidet.

Wp Super Cache Optionsseite

Eine einfache Schaltfläche zum Aktivieren des Zwischenspeicherns und Sie können damit beginnen. Natürlich gibt es zusätzliche Registerkarten, aber zum größten Teil ist die Konfiguration ziemlich einfach.

Charakteristik

Dann werden wir darüber reden, was Plugins sind unter der Haube. Für W3 Total Cache, sind die wichtigsten Vorteile:

  • Verschiedene Arten von Caching (Seite, Objekt, Datenbank, Browser, fragmentiert)
  • Minimierung für Dateien (HTML, CSS, JS) und Datenbank
  • CDN-Kompatibilität
  • Import / Export-Einstellungen
  • Überwachung

Jeder von ihnen hat eine eigene Unterseite mit Befehlen für so viele Details, dass es nur schwierig ist, sie in einem Tutorial aufzulisten (Wir haben ein geschrieben komplette Tutorial auf letzterer).

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Darüber hinaus ist W3TC mit Mobile Accelerated Pages (AMP), SSL und mehr kompatibel. Es gibt auch eine Reihe von Premium-Optionen (mehr als unten).

WP Super Cache wurde speziell für Server mit geringem Stromverbrauch oder bei starkem Verkehr entwickelt. Es kommt mit einem ähnlichen Satz von Funktionen wie das erste Plugin:

  • Verschiedene Arten der zwischengespeicherten Seite (mod_rewrite, PHP, Vererbung)
  • Komprimieren von Seiten
  • CDN-Kompatibilität
  • Unterstützung für mobile Gerät
  • Planen Sie das Entfernen des Caches in festgelegten Intervallen.
  • Caching vor der ersten Anforderung
  • Möglichkeit zum Exportieren von Einstellungen zur Verwendung auf einer anderen Site

Es gibt auch eine Reihe zusätzlicher Plugins (z. B. Domain-Mapping, Jetpack Mobile Theme, WP Touch), insgesamt gibt es jedoch viel weniger Konfigurationsoptionen.

Verwendbarkeit

Bei einer solchen Vielzahl von Funktionen ist es wichtig, dass sie einfach zu bedienen sind. Wie kommen Plugins hier raus?

Im Fall von W3 Total Cache ist die Stärke des Plugins auch seine Schwäche. Bei so vielen Konfigurationsmöglichkeiten sind vor allem Anfänger schnell überfordert.

Natürlich müssen Sie nicht jeden konfigurieren. Das Plugin bietet auch eine Ein-Klick-Setup-Option für die wichtigsten Funktionen, die für die Mehrheit der Benutzer funktionieren sollten.

Auf der anderen Seite behaupten die verantwortlichen Entscheidungsträger, die Geschwindigkeit um das Zehnfache zu erhöhen, wenn der W10 Total Cache korrekt konfiguriert ist. An diesen Punkt zu gelangen ist eine andere Sache.

Im Gegensatz zum W3 Total Cache erfordert der WP Super Cache nur wenig bis gar keine Konfiguration. Benutzer, denen der technische Aspekt des Caching völlig gleichgültig ist, können das Plugin einfach aktivieren und dabei belassen. Viel freundlicher für Anfänger, obwohl fortgeschrittene Benutzer den Mangel an Kontrolle beklagen könnten.

Hilfe

Bei der Komplexität des Plugin-Caching ist eine gute Hilfsstruktur von größter Bedeutung. Wahrscheinlich aufgrund seiner zahlreichen Optionen bietet W3TC enorme Informationsmengen. Neben den FAQ und dem ausreichenden Hilfebereich im Plugin gibt es auch Support-Foren, die Sie auch für Premium-Support mieten können.

WPSC bietet auch viele Supportoptionen. Zunächst gibt es einen Debugging-Bereich, und Benachrichtigungen vom Plugin zeigen an, ob etwas nicht richtig konfiguriert ist. Das Plugin enthält außerdem Links zur Installationshilfe, häufig gestellte Fragen (FAQs), Support-Foren und eine Entwicklungsversion.

Wp Super Cache Unterstützung

W3 Total Cache gegen WP Super Cache - Das Urteil

Auf der Suche nach einer höheren Geschwindigkeit für ihre Websites können WordPress-Benutzer verschiedene hochwertige Caching-Plugins nutzen. Die beiden Plugins, die wir in diesem Tutorial besprochen haben, sind jedoch mit Abstand die beliebtesten im Repertoire.

Aus gutem Grund. Beide bieten ausreichend Funktionen, um beim Laden Ihrer Website wertvolle Sekunden zu gewinnen und diese Aufgabe gut zu erledigen, da sie sonst nicht vertrauenswürdig wären.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Also, ist er ein Gewinner? Um dies zu beantworten, müssen Sie berücksichtigen, dass Plugins eine andere Benutzergruppe ansprechen.

W3 Total Cache ist ein Geschenk, wenn Sie die volle Kontrolle über alle Ihre Caching-Details übernehmen möchten. Sie können Dutzende von Optionen konfigurieren und, wenn die Garantie der Hersteller des Plug-Ins echt ist, großartige Effekte erzielen. Sie müssen nur darauf vorbereitet sein, sich die Zeit zu nehmen, um die Seile zu lernen.

WP Super Cache hingegen ist eher für Gelegenheitsbenutzer geeignet, die nicht zu tief tauchen möchten. Es kommt mit minimalen Optionen, aber alle von ihnen sind wichtig. Am besten, Sie möchten Ihre Website nur zwischenspeichern, ohne zu viel darüber nachzudenken.

Um einen Gewinner auszuwählen, müssen Sie daher wissen, welcher Benutzergruppe Sie angehören. Dadurch wird bestimmt, welches Plugin für Sie am besten geeignet ist.

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
13 Aktien
Aktie10
tweet
Registrieren3