Springe zum Hauptinhalt

Wie Ideen zu finden, die Ihre Leser engagieren: 3 unaufhaltsam Tipps!

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 701.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Sie werden mir zustimmen, dass die zwei größten Herausforderungen für einen Blogger sind:

  • Produzieren genug Inhalt
  • Produzieren ansprechende Inhalte, die gelesen werden

Sie werden feststellen, dass jede dieser Herausforderungen mit dem zentralen Problem von zusammenhängt neue Ideen generieren.

Als Content-Vermarkter müssen Sie dazu in der Lage sein einen ununterbrochenen Ideenstrom erzeugen interessant, einzigartig und wertvoll. Seien wir ehrlich: Es ist eine große Aufgabe.

Ich schlage Ihnen praktische 3-Taktiken vor, mit denen Sie Ihr eigenes Ideengenerierungssystem erstellen können. Sie können dann bei Bedarf leichter Ideen produzieren.

"Eine mittelmäßige Idee, die Begeisterung garantiert, geht weiter als eine großartige Idee, die niemanden inspiriert."_ Mary Kay Ash

Erstellen Sie zunächst einen Ort, an dem Sie alle Ihre Inhaltsideen ablegen können

Ideen sind unvorhersehbare Dinge. Sie können von überall her kommen und so schnell verschwinden. Es ist daher wichtig, dass Sie einen Ort schaffen, an dem Sie sie zur Hand haben, wenn Sie Ihre Planung durchführen.

Der Ideengenerierungsprozess basiert auf einer Reihe miteinander verbundener Komponenten, die zusammenarbeiten, um das erwartete Einkommen zu erzielen. Es ist ein bisschen wie ein Satz Zahnräder, die ineinander gebaut sind und die Last tragen. Keine Ausrüstung trägt es alleine. Es ist ein ganzes System, das harmonisch funktioniert.

Nehmen Sie sich einfach die Zeit, um jede dieser Taktiken umzusetzen und ein Umfeld voller Ideen zu schaffen. Gehen wir.

1. Auf dem Laufenden bleiben

Als Content-Vermarkter ist es wichtig, ein Auge darauf zu haben, was Ihr Publikum bewegt.

Welche Programme sehen sie im Fernsehen?

Welche Bücher, Zeitschriften und Blogs liest sie?

Was sind die Themen, die ihre Gespräche füllen?

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Diese Informationen geben Ihnen einen Ausgangspunkt für die Erstellung Ihrer Inhalte.

Richten Sie Google Alerts für Ihre Hauptschlüsselwörter ein

  • gehe zu http://google.com/alerts?hl=fr
  • Geben Sie in die Suchleiste den Betreff ein, den Sie im Auge behalten möchten
  • Wählen Sie die für Sie geeignete Option aus, um die Art der Informationen anzugeben, die Sie erhalten möchten, sowie die Häufigkeit, mit der Sie sie erhalten möchten
  • Klicken Sie auf " Alarm erstellen »

Erstellen Sie einen RSS-Feed, um Ihre Lesung online zu organisieren

  • Besuchen Sie zum Beispiel http://feedly.com
  • Melden Sie sich mit Ihrer Google-ID an
  • Melden Sie sich dann in Ihrem Google Reader-, Twitter- oder Facebook-Konto an.
  • In der Suchleiste, geben Sie den Namen Ihres Lieblings Blog oder eine Website
  • Sie können auch die Blogs besuchen, die im Starter-Kit empfohlen werden
  • Melden Sie sich für Blogs und Websites an, die Sie über die neuesten Trends und wichtigen Neuigkeiten auf dem Laufenden halten

Nachdem Sie nach einem bestimmten Blog gesucht haben, werden in der Suchleiste Vorschläge angezeigt. Wählen Sie eine aus, und die Artikel auf dieser Site belegen Ihren Feed. Überprüfen Sie die Artikel, um festzustellen, ob Ihnen der Inhalt gefällt. Wenn ja, klicken Sie auf die grüne Schaltfläche " + Hinzufügen ".

Ein Popup-Fenster mit dem Namen des Blogs wird angezeigt. Wählen Sie die Kategorie aus, in der dieses Blog angezeigt werden soll.

Melden Sie dann auf.

Machen Sie dasselbe für jeden Blog, dem Sie folgen möchten. Ihr Leser wird dann mit Ihren Lieblingsautoren gefüllt, damit Sie über aktuelle Trends informiert bleiben.

Überprüfen Sie Ihren Feed jeden Tag

  • Durchsuchen Sie Artikel, um über die Entwicklungen in Ihrer Branche auf dem Laufenden zu bleiben
  • Folgen Sie auch anderen Branchen über gesellschaftliche Trends auf dem Laufenden sein und beobachten, wie sich die Dinge anderswo ändern
  • Suchen Sie nach interessanten Ideen über die du schreiben kannst
  • Suchen leer, dass Sie decken Themen auf Trends und sehen, wie bereichernd Gespräch
  • Fügen Sie diese Ideen Ihrer Liste hinzu : Stellen Sie sicher, dass Sie die URLs speichern, die Sie inspiriert haben. Auf diese Weise haben Sie, wenn Sie schreiben müssen, die Originalquelle als Referenz und können den Link zu Ihren Schriften hinzufügen.

Beobachten Sie Meinungsführer und Konkurrenten

Behalten Sie den Überblick über das, was Content-Marketer schreiben: Behalten Sie die Art der von ihnen produzierten Inhalte und die Themen im Auge, die sie behandeln. Es wird Ihnen helfen, die Erwartungen der Leser zu bewerten. Es kann auch Artikel füttern, in denen Sie Ihre persönlichen Meinungen äußern.

  • Lesen Sie neue Bücher, sowie Ihre Branche Bestseller : Die Ideen in diesen Büchern beeinflussen oft, wie Menschen das Leben im Allgemeinen sehen. Versuchen Sie beim Lesen, Ideen zu finden, die mit Ihrem zentralen Thema übereinstimmen. Denken Sie auch daran, Buchbesprechungen zu verfassen oder einfach neue Ideen in Ihre Inhalte einzufügen (Vergessen Sie nicht, bei Bedarf die ursprüngliche Quelle anzugeben).
  • Folgen Sie den Nachrichten und behalten Sie die anderen Branchen im Auge um zu sehen, ob die Bewegungen, die stattfinden, auf Ihre Branche beschränkt sind oder sich auch auf andere auswirken: Suchen Sie nach Änderungen, die Sie können. " vorhersagen An deine Leser. Ihr Ziel ist es, die neue Quelle für Ihre Nische zu werden.
  • Wenn Ihnen eine neue Idee einfällt, nehmen Sie sich die Zeit, sie Ihrer Ideenliste hinzuzufügen

2. Nutzen Sie die Kraft von Google

Lassen Sie sich von Google dabei unterstützen, Ihr Thema in einem neuen Licht zu sehen, wenn Ihnen die Ideen ausgehen. So geht's:

Lassen Sie Google Ideen vorschlagen

Wenn Sie eine Suche bei Google starten, macht die Suchmaschine Vorschläge auf der Grundlage dessen, wonach andere Nutzer online suchen. So können Sie schnell erkennen, wonach die Leute im Web suchen.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

  • Behalten Sie bei der Eingabe Ihrer Suche die Vorschlagsliste von Google im Auge.
  • Durchsuchen Sie die Liste und überlegen Sie, wonach Personen suchen, wenn Sie diese Wörter eingeben
  • Überlegen Sie sich dann, wie Sie diese Fragen beantworten können

Hinweis : Es ist eine schnelle (und etwas hässliche) Methode, um zu sehen, wonach die Leute suchen, aber es gibt Ihnen nicht viele Informationen oder Vorschläge. Sie können sich dann auf das Keyword-Suchtool von Google verlassen.

Führen Sie eine Suche nach Stichwörtern durch

Mit dem Keyword-Recherche-Tool von Google können Sie am besten herausfinden, welche Informationen die Nutzer benötigen oder welche sie benötigen.

  • Geben Sie einfach Ihren Suchbegriff ein und klicken Sie auf die Suchschaltfläche : Google erstellt eine Liste mit Begriffen, mit denen nach Informationen zu Ihrem Keyword gesucht wird
  • Gehen Sie tiefer in jede Kategorie um die spezifischen Begriffe zu sehen, die sie bei der Suche nach diesem Wort oder Ausdruck verwenden
  • Durchsuchen Sie die Keywords und sehen Sie, wie wettbewerbsfähig sie sindund wie viel Forschung für jeden von ihnen jeden Monat getan wird
  • Suchen Sie nach Stichwörtern, die jeden Monat ausreichend angefordert werden, die Gegenstand eines mittelschweren oder niedrigen Wettbewerbs sind: Einige Vermarkter möchten ein Minimum an 10-000-Suchanfragen sehen. Für Keywords, die für Ihre Nische spezifisch sind, oder für Long-Tail-Keywords ist jedoch eine geringere Anzahl zulässig. Vermeiden Sie nicht sehr wettbewerbsfähige Themen.

Generieren Sie Ideen aus dieser Suche

  • Wählen Sie die Keywords aus, auf die Sie abzielen
  • Brainstorming zu bestimmten Inhalten, die Sie für diese Keywords erstellen können
  • Suchen nach einem einzigartigen Blickwinkel, das Thema zu decken
  • Fügen Sie diese Ideen Ihrem redaktionellen Kalender hinzu

3. Entfesseln Sie Ihren kreativen Geist mit Brainstorming-Sitzungen

Es gibt zwei Möglichkeiten: Listen erstellen oder Mind Mapping. Beginnen wir mit den Listen.

Listen

Wählen Sie das Thema aus, das Sie untersuchen möchten: Sie können ein Brainstorming zu einem beliebigen Thema in einer breiteren oder spezifischeren Form durchführen. Für spezifischere Inhaltsideen können Sie Ihr Thema vor dem Brainstorming verfeinern.

  • Schreiben Sie das Thema Ihrer Reflexion oben auf Ihre Seite
  • Listen Sie alles auf, was Ihnen in den Sinn kommt und sich auf dieses Thema bezieht : Mach dir keine Sorgen über die Schärfe. Beim Brainstorming geht es darum, Ihre Ideenseite zu füllen und keine Untertitel, Gedankenstriche und andere Dinge parat zu haben. Veröffentlichen Sie Ideen, wann immer sie kommen und wohin sie auch gehen. Wenn Sie sie neben ähnliche Ideen stellen können, wird es nur besser, aber beschränken Sie sich nicht.
  • Überprüfen Sie Ihre Liste, um die besten Ideen zu finden: Während Sie Ihre Liste überprüfen, erscheinen einige Ideen allgemein und langweilig. Leg sie beiseite.

Andere Ideen könnten vielversprechend sein. Dies sind diejenigen, die interessant sind oder einen einzigartigen Blickwinkel auf Ihr Thema haben. Umkreise sie (Sie können auch markierenSo), dass Sie leicht finden können.

  • Erstellen Sie neue Ideen aus Ihrer Liste: Neue inhaltliche Ideen sind oft eine Kombination aus anderen Ideen. Suchen Sie beim Überprüfen Ihrer Liste nicht nur nach neuen Ideen. Suchen Sie auch nach Möglichkeiten, Elemente aus Ihrer Liste zu kombinieren, um interessante Inhalte zu erhalten. Fügen Sie diese verwandten Ideen zu Ihrer Liste hinzu und kreisen Sie sie ein.

Andere inhaltliche Ideen ergeben sich aus Fragen, die Sie möglicherweise zu Ihrem Thema haben. Wenn etwas in Ihrem Brainstorming Ihre Neugier weckt oder eine Frage aufwirft, schreiben Sie die Frage und kreisen Sie sie ein. Sie konnte sich eine gute Vorstellung von Inhalten machen.

  • Suchen Sie nach genaueren Ideen: Wenn Ihr Brainstorming umfassende Ideen enthält, führen Sie zusätzliche Brainstorming-Sitzungen zu diesen Ideen durch, um den Fokus einzuschränken. Ihr Ziel zu diesem Zeitpunkt ist es, Finden Sie spezifischere und detailliertere Inhaltsideen.

Hinweis Achten Sie beim Brainstorming darauf, keine neuen Ideen zu zensieren. Schreiben Sie jeden Gedanken auf, der Ihnen einfällt, ob er Ihnen wichtig erscheint oder nicht. Einige Ihrer Ideen seltsam Eine frische Annäherung an alte Themen.

Die Mind Map

Die Mind Map ähnelt der oben erstellten Liste, ist jedoch etwas visueller und erstellt eine Map mit den vorgenommenen Verbindungen.

Wenn Sie Bilder gegenüber Wörtern bevorzugen, wenn Sie farbcodierte Listen mögen und " voir Worüber Sie sprechen, Mind Mapping ist das, was Sie verwenden müssen.

Es gibt verschiedene Ressourcen, die Ihnen bei der Entwicklung einer Mind Map im Web helfen. Sie haben zum Beispiel

Hier erfahren Sie, wie Sie eine Mind Map erstellen.

  • Schreiben Sie das Thema Ihrer Reflexion in die Mitte Ihrer Seite
  • Zeichnen Sie Linien, die von diesem Schlüsselwort ausgehen Schreiben Sie jeweils am Ende eine Idee, die sich auf das betreffende Keyword bezieht. Dies können Nebenthemen oder ähnliche Ideenkategorien sein. Es können auch einfach Ideen sein, die sich auf die eine oder andere Weise mit Ihrem Keyword verbinden.
  • Zeichnen Sie Linien, die von sekundären Ideen ausgehen Schreiben Sie am Ende jeder Zeile eine verwandte Idee.
  • Verbinden Sie weiterhin Ideen und Unterthemen bis du keine ideen mehr hast (oder Papier) 🙂
  • Überprüfen Sie Ihre Mind Map, um neue Ideen für Inhalte zu generieren : wie beschrieben in " liste », Überprüfen Sie Ihre Ideen, um interessante Themen für Ihre Inhalte zu finden. Stellen Sie sicher, dass Sie nur eindeutige Kombinationen von Ideen sowie die Kombination von Fragen erstellen, die von Ihrer Mind Map generiert werden.
  • Fügen Sie Ihrer Ideenliste neue Ideen hinzu

Einige Regeln, die beim Mind Mapping zu beachten sind

  • Es gibt keine Regeln
  • Sie können einen Computer, Papier und Stift, oder eine Leinwand verwenden und malen
  • Sie können Ihre Mind Map schreiben, zeichnen oder kritzeln
  • Sie können es in schwarz und weiß oder in Farbe tun, einfach oder skurril
  • Jede Idee muss über eine Linie mit einer vorherigen Idee verbunden sein, damit Sie leicht sehen können, wie Ihre Ideen miteinander verbunden sind

Fazit

Da! Ein gutes Paket, mit dem Sie kontinuierlich Ideen entwickeln können, die Ihre Leser ansprechen. Wenn Sie sich die Trends ansehen, können Sie sehen, was Ihre Leser antreibt, und nicht nur zukünftige Trends, sondern auch nützliche und einzigartige Inhalte vorhersagen.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Nehmen Sie sich die Mühe, sofort loszulegen, und sehen Sie, wie die Ergebnisse Ihrer Website buchstäblich explodieren.

Was könnte Ihrer Meinung nach zu diesen Tipps hinzugefügt werden?

Es gibt sicherlich Dinge, die Sie mir in den Kommentaren großzügig mitteilen können. Ich freue mich darauf, von dir zu hören !

Zögern Sie nicht, diesen Artikel in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken zu teilen!

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
0 Aktien
Aktie
tweet
Registrieren