Springe zum Hauptinhalt

Wie man schöne Vorlagen E-Mail auf Wordpress hinzufügen

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Möchten Sie das Erscheinungsbild von E-Mails ändern, die von WordPress gesendet werden? Standardmäßig sind alle von WordPress gesendeten Benachrichtigungs-E-Mails im Nur-Text-Format ohne Layout.

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie schöne Vorlagen-E-Mails in WordPress für alle ausgehenden E-Mails hinzufügen können.

customemailtemplateswp

Warum E-Mail-Vorlagen Wordpress

Standardmäßig sendet WordPress verschiedene E-Mail-Benachrichtigungen. Wenn Sie ein Blog mit nur einem Autor verwenden, können Sie dies ohne Verwendung von Vorlagen-E-Mails tun.

Wenn Sie jedoch ein Blog mit mehreren Autoren, einen Mitgliederbereich oder einen E-Commerce-Shop besitzen, müssen Sie wahrscheinlich das Layout Ihrer E-Mails verbessern.

Die Verwendung von Farbvorlagen für Ihre E-Mails verbessert die Benutzererfahrung. Aber auch wenn Sie Ihre Marke und Farben verwenden, sehen Ihre E-Mails professioneller und ästhetischer aus.

Lassen Sie uns nun herausfinden, wie Sie Ihrem WordPress-Blog wunderschöne Vorlagen hinzufügen können.

Wie man E-Mail-Vorlagen Wordpress konfigurieren

Als erstes müssen Sie das Plugin installieren und aktivieren E-Mail-Vorlagen. Nachdem Sie das Plugin aktiviert haben, müssen Sie nur noch auf den Speicherort zugreifen. " Darstellung> E-Mail-Vorlagen So erstellen und ändern Sie Ihre Vorlagen-E-Mails.

custom-Vorlage

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Dieses Plugin verwendet die WordPress-Anpassungsoberfläche, mit der Sie E-Mail-Vorlagen erstellen und die Vorschau direkt anzeigen können.

Die Oberfläche zum Anpassen von E-Mail-Vorlagen besteht aus verschiedenen Abschnitten. Zuerst müssen Sie auf die Registerkarte Einstellungen klicken "Die Einstellungen", Hier können Sie den Namen Ihrer Website und die E-Mail-Adresse eingeben, die im Feld " Von Namen "(Name des Absenders) Und " Von "(Adresse des Expeditors).

und-generalsettings

Standardmäßig verwendet das Plugin E-Mail-Adressen, die in den WordPress-Einstellungen definiert sind. Sie können diese Informationen jedoch natürlich ändern.

Der nächste Schritt ist das Ändern der Vorlage (Zurück zum Hauptmenü). In der Registerkarte " Vorlage“, Sie können auswählen, ob Sie die gesamte Breite des Dokuments verwenden oder den Inhalt in ein Feld mit Rändern einfügen möchten. Sie können auch die Hintergrundfarbe einstellen.

templatelayout

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf den Header-Bereich (Header) um den Header Ihrer Vorlage zu konfigurieren. Sie können ein Logo hinzufügen, den Standardtext mit einer Farbe und einer Größe ändern und die Hintergrundfarbe ändern.

E-Mail-Header

Im E-Mail-Bereich können Sie die Schriftgröße und -farbe ändern. Ein fehlendes Element ist sicherlich die Möglichkeit, die Farben der Links zu ändern.

emailbody

Und am Ende ignorieren Sie nicht den Fußzeilenabschnitt (Fußzeile). Standardmäßig zeigt das Plugin den Namen Ihrer Site an, Sie können diesen Abschnitt jedoch auch anpassen.

Sie können die Schriftart, Farben und Hintergrundfarben ändern.

emailfooter

Wenn Sie mit der Vorlagenkonfiguration Ihrer E-Mails fertig sind, können Sie Ihre Einstellungen speichern, indem Sie auf die Schaltfläche Speichern klicken (Sparen).

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche E-Mail-Sendetest Um eine Vorschau Ihrer E-Mail zu sehen. Dieses Plugin sendet eine E-Mail an die Adresse des Site-Administrators, wie in den Einstellungen angegeben.

emailtemplatepreview

Störungssuche

Wenn Sie keine E-Mail erhalten, können Sie verfolgen die Anweisungen, die ich hier vorschlagen.

E-Mail-Vorlagen ändern nicht die von Plugins von Drittanbietern gesendeten, die keine internen WordPress-E-Mail-Sendefunktionen verwenden. Dienstleistungen wie MailChimp ou Aweber Verwenden Sie eigene E-Mail-Vorlagen, aber auch ein internes Tool, um diese zu ändern.

Das ist alles für dieses Tutorial, ich hoffe, es wird Ihnen von großem Nutzen sein.

Dieser Artikel enthält Kommentare 2

  1. Guten Tag,
    Sehr schöner Artikel, klar und präzise. Auf der anderen Seite zeigen WordPress-Mails "Artikel" von Abonnenten einer Website keine Bilder oder Fotos. Mit diesem Plugin können Sie den Aspekt von WordPress-Mails konfigurieren, möchten jedoch eine Konfiguration vornehmen, um das Einfügen eines Bildes in einen von WordPress gesendeten Artikel zu erzwingen.
    Danke

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
13 Aktien
Aktie10
tweet2
Registrieren1