Springe zum Hauptinhalt

So fordern Sie die Annahme der Nutzungsbedingungen für WordPress

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Normalerweise veröffentlichen Websites ihre Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, bevor Benutzer ihre Dienste nutzen können. Kürzlich hat einer unserer Abonnenten geprüft, ob es möglich ist, die Nutzungsbedingungen hinzuzufügen (Nutzungsbedingungen) während der Aufnahme.

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie Ihre Nutzungsbedingungen in WordPress anzeigen.

crm-Einsatzbedingungen

Wer muss die Nutzungsbedingungen zu WordPress hinzufügen?

WordPress kann verwendet werden, um jede Art von Website zu erstellen. Um den gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden, müssen einige Websites die Benutzer auffordern, ihren Nutzungsbedingungen zuzustimmen.

Diese Nutzungsbedingungen können sowohl Eigentümer als auch Benutzer der Website schützen. Websites, auf denen persönliche Informationen, E-Commerce-Foren und Geschäfte mit Mitgliederbereich gespeichert sind, oder Websites, auf denen Inhalte für ein großes Publikum veröffentlicht werden, können diese Begriffe tatsächlich verwenden.

Eine der Lösungen, um die rechtlichen Anforderungen zu erfüllen, besteht darin, eine Seite zu erstellen, auf der Sie die verschiedenen Bedingungen hinzufügen und den Link in der Fußzeile hinzufügen. In einigen Fällen müssen Benutzer jedoch möglicherweise die Nutzungsbedingungen genehmigen, bevor Sie fortfahren können.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie die Annahme der Nutzungsbedingungen in Ihrem WordPress-Blog verlangen können.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

So fügen Sie Nutzungsbedingungen in WordPress hinzu

Als erstes müssen Sie das Plugin installieren und aktivieren angenehm, verfügbar bei WordPress.org. Nach dem Aktivieren des Plugins sollten Sie den folgenden Speicherort besuchen: " Einstellungen> Einverstanden".

angenehm-Einstellungen

Sie können mit einer Fehlermeldung beginnen, wenn der Benutzer das Bedingungsfeld nicht aktiviert (zu bedeuten, dass er die Bedingungen akzeptiert). Anschließend können Sie die Seite mit den Nutzungsbedingungen auswählen (eine Seite Ihrer Wahl) aus einem Dropdown-Menü.

Wenn Sie noch keine Seite erstellt haben, müssen Sie zuerst eine neue Seite erstellen.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Sie sollten beachten, dass das Plugin keine Seite mit den Nutzungsbedingungen generiert. Es gibt Online-Tools, mit denen Sie allgemeine Nutzungsbedingungen basierend auf den Anforderungen Ihrer Website erstellen können.

Wir empfehlen Ihnen, einen Anwalt zu beauftragen, um Ihre Nutzungsbedingungen für Ihre Website zu erstellen.

Sobald alles erledigt ist, müssen Sie die Seite mit den Nutzungsbedingungen veröffentlichen. Gehen Sie zurück zur Seite mit den Plugin-Einstellungen und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor erstellte Seite auswählen. Sie können die Gültigkeit der Benutzerauswahl 30 Tage lang überprüfen, sodass sie nicht immer das gleiche Kontrollkästchen aktivieren müssen.

Dieses Plugin bietet Benutzern zwei Möglichkeiten, die Nutzungsbedingungen zu lesen. entweder durch Klicken auf den Link, der einen neuen Tab öffnet, oder durch Öffnen eines Leuchtkastens (Pop-up).

angenehm-Display-Einstellungen

Wenn Sie das Popup verwenden möchten, müssen Sie das Kästchen ankreuzen "Aktiv" im Abschnitt " Lightbox-Optionen".

Schließlich können Sie im letzten Abschnitt der Einstellungen auswählen, wo das Kontrollkästchen für die Nutzungsbedingungen angezeigt werden soll. Sie können das Feld im Anmelde-, Registrierungs- und Kommentarformular anzeigen.

Wenn Sie ein Widget für Verbindungen verwenden, können Sie es mit dem Kontrollkästchen Nutzungsbedingungen in Aktion sehen.

loginwidget

Denken Sie daran, Ihre Einstellungen jedes Mal zu speichern. Das war's für dieses Tutorial. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Bedenken haben.

Dieser Artikel enthält Kommentare 6

  1. Hallo

    Sehr interessant dein Beitrag! Nur als Beitrag sah ich die Übersetzung von "angenehm" als "angenehm". Am besten wäre so etwas wie "concordável" (ich weiß nicht, ob dieses Wort existiert, aber es soll nur bei der Bedeutung des ursprünglichen Wortes helfen.

  2. Guten Tag,

    Funktioniert dieses Plugin für Kontaktformulare? Ich habe alles wie in diesem Tutorial gemacht und es erscheint nicht auf meinen Kontaktformularen.

    Danke *

      1. Kannst du mir etwas über ein Plugin erzählen, das mit dem Kontaktformular7 funktioniert? Ich habe die Option des Formulars selbst verwendet, die Annahme, aber es reicht nicht aus, Sie können nicht anpassen, wie Sie möchten. Vielen Dank.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
7 Aktien
Aktie6
tweet1
Registrieren