Hören Sie auf, Zeit und Geld zu verschwenden!

Erstellen Sie noch heute ganz einfach Ihre WordPress-Website oder Ihren Blog.

Elementor ist das einfachste und vor allem schnellste Tool, um jede Art von WordPress-Website oder -Blog zu erstellen. Keine technischen Kenntnisse ist erforderlich und eignet sich perfekt für Anfänger oder professionelle Anwender. Sie können es selbst tun, also tun Sie es!

Viele Dinge ändern sich im Web, genau wie bei Google, das sich ständig weiterentwickelt. Und obwohl diese verschiedenen Änderungen einige großartige Dinge bewirken können, schaffen sie auch eine instabile Umgebung für Blogger und für Websites, die sich ausschließlich auf ihre Platzierungen in den Suchergebnissen stützen.

Obwohl 90% der internen Erfahrungen mit der Suche beginnen, kann die Volatilität der Google-Umgebung dazu führen, dass die zahlreichen Optimierungsanstrengungen, die Websites unternehmen, über Nacht ins Wasser geworfen werden. wegen einer Änderung des Algorithmus.

Sie benötigen einen weniger zentrierten Google-Ansatz Bauen Sie Ihren Blog-Traffic auf

Bei all den Änderungen in den Google-Algorithmen müssen Sie den Erfolg Ihres Blogs auf anderen Grundlagen aufbauen. Denken Sie an das Sprichwort, das verlangt, nicht alle Eier in einen Korb zu legen!

Es ist kein gutes Geschäftsmodell, nur die organische Google-Suche nach Zugriffen zu unterstützen. Sie müssen diversifizieren Ihre. Lassen Sie mich einige gute Strategien vorstellen, die gut funktionieren und die es Ihnen ermöglichen, Ihren Traffic konsistent und wichtig zu steigern.

Kommentiere andere Blogs

Diese Praxis ist sicherlich die am meisten vernachlässigte Methode, um Ihren Blog-Verkehr aufzubauen. Warum ? Einfach, weil sich nur wenige Menschen die Mühe machen wollen, mit Fremden sinnvolle und sinnvolle Gespräche zu führen. Allerdings Kommentar auf einem anderen Blog ist eine qualitative Methode, um Verkehr aufzubauen, und außerdem ist sie kostenlos!

Allerdings spreche ich gut von Kommentaren in anderen Blogs, nicht von Spam. Es geht nicht nur darum, Links zu Ihrer Website zu löschen oder Tonnen von Links zu löschen schöner Artikel, danke “. Sie sind überhaupt nicht nützlich. Sie werden dich nirgendwohin bringen.

Sie müssen hilfreiche Kommentare veröffentlichen, die den Blog-Inhaber und andere Leser faszinieren, damit diese mehr über Sie erfahren können. Ihre Kommentare sollten ihnen einen Grund geben, mehr über Sie zu erfahren.

Einige Regeln, die beim Kommentieren anderer Blogs gelten

Senden Sie immer Qualitätskommentare : Das heißt, wenn Sie nichts Nützliches zur Konversation hinzufügen möchten, schreiben Sie nichts (nicht einmal der "sehr schöne Artikel, danke").

Löschen Sie einen Link nur, wenn es nützlich ist: Krämpfe nicht, egal wie verlockend es auch sein mag. Die Folgen können nur schädlich sein. Wenn Sie einen Link zum Teilen haben, veröffentlichen Sie nicht nur die URL Ihres Blogs. Veröffentlichen Sie andernfalls einen Link zu einem interessanten Artikel, den Sie veröffentlicht haben und der dem Artikel, den Sie kommentieren, und der Konversation etwas hinzufügt.

Hier. Es klappt. Habe ich schon erwähnt, dass es kostenlos ist?

Das Geschenk Marketing

Das ist etwas ziemlich Direktes. Aber wer von uns möchte nicht gerne Dinge kostenlos bekommen?

Als Blogger müssen Sie Ihren Lesern etwas Anregendes anbieten, wenn Sie sich in Ihre E-Mail-Liste eintragen, Ihre Newsletter, etc. Geben Sie Geschenke am Eingang.

Sie dürfen nichts anbieten, denn all diese Geschenke am Eingang sind nicht immer gut. Sie müssen es auf originelle Weise bewerben, damit Ihr Publikum und andere Blogger einen guten Grund haben, über Ihr kleines Geschenk zu sprechen und warum nicht, Links zu Ihrem Blog zu erstellen.

Das Ziel ist es, Verkehr zu bekommen, ja, aber Sie müssen immer noch wie Ihr Publikum denken: oWo landet Ihre Zielgruppe? Wo erreichen Sie es am besten? Die Antwort auf diese Frage ist sehr wichtig, denn wenn Sie wissen, wo sich die Leute versammeln werden, können Sie versuchen, Ihr kleines Geschenk dort abzulegen, bevor sie ankommen!

Wenn du dein Geschenk wirfst, hast du noch etwas zu tun

Sie werden nicht nur darauf warten, dass Leute zu Ihrer Site kommen, weil Sie ein Werbegeschenk erstellt haben. Sie müssen aktiv bleiben. Sie müssen einflussreiche Personen erreichen, um mehr über Ihr Angebot zu erfahren.

Wenn Sie zum Beispiel ein E-Book für die persönliche Entwicklung auf Ihrer Website verkaufen, ist es hilfreich, Tipps vor Ort und sogar Unterrichtsstunden auf anderen Websites zu veröffentlichen. Dies ist ein guter Weg, um die Zielgruppe zu erreichen, die Sie suchen, und ihnen die gleiche Gelegenheit zu geben, mehr über Sie und Ihr Blog zu erfahren.

Crowdsourcing

Le Crowdsourcing ist eine Möglichkeit, mit den anderen Kindern am Strand eine Sandburg zu bauen.

Sie haben die Möglichkeit, sich zu Ihrem Vorteil vor dem Publikum anderer Blogger zu platzieren.

Sie werden dorthin gelangen, indem Sie Personen einladen, die von übergreifenden Werbeaktionen profitieren könnten oder deren Link auf Ihrer Website angezeigt werden soll, um ihre Meinungen oder Tipps in Ihrem Blog zu veröffentlichen. Sie erhalten ihren Backlink, indem sie auf Ihr Publikum verlinken.

Dein Gewinn?

Sie werden in ihren eigenen Blogs unbedingt erwähnen, dass sie irgendwo als Experten vorgeschlagen wurden. Auf diese Weise wird Ihr Artikel auf mehreren anderen Blogs und Websites geteilt!

Kreatives soziales Marketing

Soziale Netzwerke ? Es ist nicht kompliziert!

Es ist nicht nur kostenlos, sondern auch eine großartige Möglichkeit finden und wachsen Ihr Publikum.

Es kann jedoch manchmal kompliziert sein, davon zu profitieren. Denken Sie jedoch daran Qualitätsinhalt ist der Schlüssel zum Erfolg im Social Marketing.

Um in diesem Bereich erfolgreich zu sein, müssen Sie Folgendes beachten: die Qualität des Inhalts, Timing, Schlagzeilen, Kreativität, die Verbindung mit Menschen von Einfluss.

Bevor Sie Zugriffe auf Ihr Blog generieren können, müssen Sie Gründe angeben, um den Lesern zu folgen. Der beste Weg dorthin ist nachQualitativ hochwertige Inhalte anbieten. Nehmen Sie Stellung und haben Sie keine Angst, Ihre Gedanken sprechen zu lassen. Dann machen Sie daraus einen Qualitätsartikel.

Zweitens Timing ist alles. Ihr Publikum soll haben " Bilder »Und« vallées Bei der Nutzung von sozialen Netzwerken. Studieren Sie, wie Ihr Publikum arbeitet, um zur richtigen Zeit zu veröffentlichen und die maximale Wirkung zu erzielen.

Vergessen Sie nicht, Ihre Titel zu entwerfen, damit sie unbedingt die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Wie bei einem Buch wird das Cover die Aufmerksamkeit auf sich ziehen oder nicht, bei einem Blog-Artikel ist es der Titel, der diese Rolle spielt.

Vergessen Sie nicht den Wert der Bilder. Fügen Sie Ihrer Seite nicht einfach ein Bild hinzu, oder weil Sie es tun müssen. Tun Sie dies, um Ihrem Artikel einen echten Mehrwert zu verleihen. Die Bilder sind immer aktuell und provozieren den sozialen Austausch.

Drittens, sei lustig und kreativ.

Fragen und Antworten zu Plattformen

Foren sind ein weiterer großartiger Ort, um einen VIP-Platz vor Ihrer Zielgruppe zu bekommen. Der Trick besteht darin, die Gespräche in Ihrer Nische im Auge zu behalten, damit Sie problemlos darauf zugreifen können, wenn Sie etwas Nützliches zu sagen haben (und nein, jeder Artikel, der auftaucht, ist keine Gelegenheit).

Sie benötigen einen guten Feedreader, ähnlich wie Feedly, um einfacher dorthin zu gelangen.

Wenn Sie keine interessante Unterhaltung finden, erstellen Sie Inhalte, die für eine bestimmte Unterhaltung geeignet sind. Veröffentlichen Sie den Artikel in Ihrem Blog und beantworten Sie die Frage mit einem Teaser. Verweisen Sie auf Ihren Blog, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Wenn eine Person diese Frage stellt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sich andere in derselben Situation befinden. Die Antwort, die Sie im Forum posten, sorgt für einen guten Verkehrsfluss zu Ihrem Artikel in Ihrem Blog. Und los geht's!

Sie können weitergehen Quora, Klout et Yahoo! Antworten zum Beispiel, und diese Tipps in die Praxis umgesetzt.

Als Bonus können Sie Veranstaltungen sponsern, organisieren und mit ihnen sprechen

Das ist etwas, was viele Menschen übersehen. Sie können Ihr Blog jedoch offline vermarkten. Events bieten eine großartige Gelegenheit, sich als Leader in Ihrem Bereich zu etablieren und zu Bewerben Sie Ihren Blog zur gleichen Zeit.

Zögern Sie nicht, Redner zu bestimmten Veranstaltungen einzuladen oder sich bei anderen Veranstaltungen als solche anzumelden. Recherchiere und finde heraus, was du finden kannst. Sie werden Chancen haben oder nicht, aber schämen Sie sich nicht, wenn Sie eine finden. Seien Sie eine echte Ressource für Ihr Publikum und geben Sie ihm die Möglichkeit, weiterhin Wert aus Ihren Erfahrungen zu ziehen.

Und danach ?

Eines wird oft übersehen: Das Fahren von Verkehr ist nur ein Teil des Spiels. Man muss immer wissen, was man damit machen soll.

Denken Sie daran, dass Sie sich auf die Aufrechterhaltung dieses Datenverkehrs konzentrieren müssen. Erstellen Sie also eine fortlaufende Konversation und finden Sie Möglichkeiten, um den Dialog aufrechtzuerhalten. Landing Pages sind dafür gut aufgestellt, so dass Sie Ihren Lesern Informationen anbieten und erwerben können.

Wenn Ihr Besucher auf der Seite landet, stellen Sie sicher, dass klar formuliert ist, was Sie von ihm erwarten. Dies kann die Anmeldung für Ihren beinhalten Newsletter, dir auf Twitter folgen, deinen Blog kommentieren usw. Sei einfach klar und direkt. Vergessen Sie nicht, a einzufügen Formular Registrierung, die ihre E-Mail-Adressen erfasst. Es ist eine einfache Möglichkeit, Ihre Marke auszubauen und Marketingmöglichkeiten zu schaffen.

Dies ist eine gute Gelegenheit, Ihren Traffic ohne Google zu steigern. Aber immer noch Die meisten von ihnen sind kostenlos.

Ich bin sicher, Sie haben einige Ideen, die Sie mir dazu mitteilen können. Danke für den Kommentar!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, zögern Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken zu teilen!

%d Blogger wie diese Seite: