Springe zum Hauptinhalt

6 regelmäßig Fragen zu SEO und Weiterleitungen

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Eine Umleitung erfolgt, wenn jemand eine bestimmte Seite anfordert, aber an eine andere Seite gesendet wird. Oft hat der Websitebesitzer die Seite gelöscht und eine Weiterleitung eingerichtet, um Besucher und Suchmaschinen auf eine relevante Seite zu leiten. Ein viel besserer Ansatz, als ihnen eine langweilige und nicht einladende Erfahrung zu bieten. Weiterleitungen spielen eine wichtige Rolle im Leben von Website-Eigentümern, Entwicklern und SEOs. Beantworten wir also einige häufig gestellte Fragen zu SEO-Weiterleitungen.

1. Sind Weiterleitungen schlecht für SEO?

Nun, es kommt darauf an, aber in den meisten Fällen nein. Weiterleitungen sind nicht schlecht für SEO, aber (wie viele andere Dinge) nur, wenn Sie sie richtig einsetzen. Eine schlechte Implementierung kann alle Arten von Problemen verursachen, vom Verlust des PageRank bis zum Verlust des Datenverkehrs. Das Umleiten von Seiten ist ein Muss, wenn Sie Änderungen an Ihren URLs vornehmen. Schließlich möchten Sie nicht all die harte Arbeit sehen, die Sie in den Aufbau eines Publikums und das Sammeln von Links gesteckt haben.

2. Warum sollte ich eine URL umleiten?

Durch Umleiten einer geänderten URL senden Sie sowohl Benutzer als auch Bots an eine neue URL, wodurch Belästigungen minimiert werden. Jedes Mal, wenn Sie Wartungsarbeiten an Ihrer Site durchführen, ändern Sie Dinge. Sie können einen Artikel löschen, Ihre URL-Struktur ändern oder Ihre Website in eine neue Domain verschieben. Sie müssen es ersetzen, sonst landen Besucher auf diesen gefürchteten 404-Fehlern. Wenn Sie kleine Änderungen vornehmen, z. B. das Löschen eines veralteten Artikels, können Sie diese alte URL mit einer 301 in einen neuen, relevanten Artikel umleiten oder eine 410 angeben, um anzuzeigen, dass Sie sie gelöscht haben. Löschen Sie keine Elemente ohne Plan. Und leiten Sie Ihre URLs nicht zu zufälligen Posts um, die nichts mit dem zu löschenden Post zu tun haben.

Größere Projekte erfordern eine URL-Migrationsstrategie. Wechseln Sie beispielsweise von HTTP zu HTTPS (dazu später mehr), indem Sie die URL-Pfade ändern oder Ihre Site in eine neue Domain verschieben. In diesem Fall sollten Sie alle URLs auf Ihrer Site untersuchen und sie mit ihren zukünftigen Standorten in der neuen Domain verknüpfen. Nachdem Sie festgelegt haben, was wohin geht, können Sie mit der Umleitung von URLs beginnen. Verwenden Sie das Tool zum Ändern der Adresse in der Google Search Console, um Google über Änderungen zu informieren.

3. Was ist eine 301-Weiterleitung? Was ist mit einer 302-Weiterleitung?

Verwenden Sie eine 301-Umleitung, um eine URL dauerhaft an ein neues Ziel umzuleiten. Auf diese Weise teilen Sie Besuchern und Suchmaschinen mit, dass sich diese URL geändert hat und ein neues Ziel gefunden wurde. Dies ist die häufigste Weiterleitung. Verwenden Sie keine 301, wenn Sie diese URL wiederverwenden möchten. In diesem Fall benötigen Sie eine 302-Umleitung.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Eine 302-Umleitung ist eine sogenannte temporäre Umleitung. Dies bedeutet, dass Sie damit sagen können, dass dieser Inhalt an dieser Adresse vorübergehend nicht verfügbar ist, aber zurückkommt.

4. Was ist eine einfache Möglichkeit, Weiterleitungen in WordPress zu verwalten?

Wir könnten ein bisschen voreingenommen sein, aber wir denken das Umleitungsmanager im Yoast SEO Premium WordPress Plugin Es ist unglaublich. Wir wissen, dass es vielen Menschen schwer fällt, das Konzept der Weiterleitungen und die Art der Arbeit zu verstehen, mit der sie hinzugefügt und verwaltet werden. Aus diesem Grund war eines der ersten Dinge, die dem WordPress SEO-Plugin hinzugefügt wurden, ein einfach zu verwendendes Weiterleitungstool.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Folgendes passiert, wenn Sie einen Artikel löschen:
  • Verschieben Sie ein Objekt in den Papierkorb
  • Eine Meldung besagt, dass Sie ein Objekt in den Papierkorb verschoben haben
  • Wählen Sie eine der beiden vom Weiterleitungsmanager angebotenen Optionen:
    • Zu einer anderen URL umleiten
    • Bereitstellen eines gelöschten 410-Header-Inhalts
  • Wenn Sie Weiterleiten wählen, wird ein modales Fenster geöffnet, in dem Sie die neue URL für diesen bestimmten Beitrag eingeben können
  • Speichern und fertig!

So praktisch, nicht?

5. Was ist ein Redirect Checker?

Ein Umleitungsprüfer ist ein Tool zum Ermitteln, ob eine bestimmte URL umgeleitet wird, und zum Analysieren des Pfads, dem sie folgt. Mithilfe dieser Informationen können Sie Engpässe finden, z. B. eine Umleitungszeichenfolge, in der eine URL mehrmals umgeleitet wird. Dies erschwert das Crawlen dieser URL durch Google erheblich und bietet den Nutzern eine geringere Nutzererfahrung. historisch. Diese Kanäle kommen oft an, ohne dass Sie es wissen: Wenn Sie eine Seite umleiten, die bereits umgeleitet wurde, fügen Sie dem Kanal einen weiteren Teil hinzu. Sie müssen also Ihre Weiterleitungen im Auge behalten, und eines der Tools dafür ist ein Weiterleitungsprüfer.

Sie können jede der SEO-Suiten wie Sitebulb, Ahrefs und Screaming Frog verwenden, um Ihre Weiterleitungen und Links zu testen. Wenn Sie nur eine kurze Überprüfung benötigen, können Sie auch ein einfacheres Tool wie httpstatus.io verwenden, um einen Einblick in die Lebensdauer einer URL auf Ihrer Website zu erhalten. Ein weiteres unverzichtbares Tool ist die Redirect Path-Erweiterung für Chrome von Ayima.

6. Muss ich HTTP zu HTTPS umleiten?

Wann immer Sie vorhaben, umzuziehen HTTPS-Protokoll Für Ihre Site (die mit dem grünen Vorhängeschloss in der Adressleiste) müssen Sie Ihren HTTP-Verkehr zu HTTPS umleiten. Möglicherweise haben Sie Probleme mit Google, wenn Sie Ihre Website über HTTP und HTTPS verfügbar machen. Seien Sie also vorsichtig. Darüber hinaus zeigen Browser eine NICHT SICHERE Meldung an, wenn die Site über eine HTTPS-Verbindung ungesichert ist. Darüber hinaus bevorzugt Google HTTPS-Websites, da diese in der Regel schneller und sicherer sind. Ihre Besucher erwarten außerdem zusätzliche Sicherheit.

Sie müssen daher eine 301-Umleitung von HTTP zu HTTPS konfigurieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun, und Sie müssen dies planen, um sicherzustellen, dass alles wie geplant verläuft. Der bevorzugte Weg, dies zu tun, ist zunächst auf Serverebene. Finden Sie heraus, auf welchem ​​Servertyp Ihre Site ausgeführt wird (NGINX, Apache oder andere), und suchen Sie den Code, der zum Hinzufügen zu Ihrer Serverkonfigurationsdatei oder .htaccess-Datei erforderlich ist. In den meisten Fällen verfügt Ihr Host über eine Anleitung, mit der Sie die HTTP-zu-HTTPS-Umleitung auf Serverebene konfigurieren können. In unserem Tutorial erfahren Sie mehr.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Es gibt auch WordPress-Plugins, die das HTTPS / SSL-Zeug für Ihre Site verarbeiten können, aber für dieses spezielle Problem würde ich mich nicht auf ein Plugin verlassen, sondern Ihre Weiterleitung auf Serverebene. Vergessen Sie nicht, Google über Änderungen in der Suchkonsole zu informieren.

Verweise für SEO

Es gibt viele Fragen zu Weiterleitung und SEO. Wenn Sie darüber nachdenken, ist das Konzept einer Weiterleitung nicht allzu schwer zu verstehen. Der Einstieg in Weiterleitungen ist auch nicht so schwierig. Der schwierige Teil des Umgangs mit Weiterleitungen besteht darin, sich mit ihnen zu befassen. Wohin führen all diese Weiterleitungen? Was ist, wenn etwas kaputt geht? Können Sie Weiterleitungsketten oder Umleitungsschleifen finden? Können Sie die Wege verkürzen? Sie können viel gewinnen, indem Sie Ihre Weiterleitungen optimieren. Sie sollten sie also korrigieren. Haben Sie brennende Fragen zu Weiterleitungen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
12 Aktien
Aktie10
tweet1
Registrieren1