[Vc_row content_placement = "middle" css = "vc_custom_1508940533685 {background-color: #f8f6f6 Wichtig;}." El_id = "themeforestpro"] [vc_column width = "3 / 4" css = „vc_custom_1502759058885 {margin-bottom: 0px. wichtig; border-bottom-width: 0px signifikant; padding-bottom: 0px signifikant;} „] [vc_column_text]!

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width="1/4"][vcex_button url="https://www.elegantthemes.com/affiliates/idevaffiliate.php?id=23065&tid1=divibeforepostmobile" target="blank" size="small" align="center" color="green" font_family="Raleway" font_weight="600" style="flat" custom_color="#ffffff" custom_hover_color="#ffffff"] DOWNLOAD [/vcex_button][/ vc_column][/vc_row]

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen.

Wenn Sie dieses Tutorial lesen, haben Sie wahrscheinlich bereits den neuen Gutenberg-Editor für WordPress ausprobiert.

Wenn Sie es noch nicht getan haben, empfehle ich Ihnen, es auszuprobieren. Es ist derzeit als Plugin verfügbar, wird aber zu einem späteren Zeitpunkt mit WordPress zusammengeführt, sodass Sie es eines Tages kennenlernen müssen.

versuche gutenberg.png

Wie alle neuen Benutzeroberflächen hat es seine Fans und Kritiker. Es braucht immer Zeit, um sich mit einer neuen Benutzeroberfläche vertraut zu machen, und es ist verlockend, die neue Version zu verwerfen.

Wie viele Menschen war ich Gutenberg zunächst skeptisch gegenüber. Ich arbeite seit einigen Jahren mit der alten Benutzeroberfläche und bin damit vertraut.

Aber Gutenberg bringt eine Reihe von Optimierungen mit sich. Und er hat eine Funktion, die mich wirklich zum Nachdenken gebracht hat. Was ist diese Funktion? Dies sind die doppelten und gemeinsam genutzten Blöcke.

Es mag nicht viel klingen, aber es hat das Potenzial, die Art und Weise, wie ich Inhalte erstelle, effektiver zu gestalten und diese Inhalte effektiver zu gestalten, um Besucher dazu zu bringen, nach dem Lesen Maßnahmen zu ergreifen.

In diesem Tutorial werde ich Ihnen zeigen, wie Sie doppelte und gemeinsam genutzte Blöcke in Gutenberg erstellen und einige der Möglichkeiten teilen, die sich daraus ergeben.

Aber zuerst eine kurze Grundierung für Blöcke.

Was sind die Blöcke?

Blöcke schalten sich ein Gutenberg. Alle Ihre Inhalte werden über einen Block hinzugefügt. Im folgenden Screenshot sehen Sie einen Artikel mit mehreren Blöcken im Editor:

schreibe einen Artikel über Gutenberg.png

Es gibt eine Vielzahl von Blöcken, die die Arten von Inhalten widerspiegeln, die Sie zum Hinzufügen zu Ihren Posts verwendet haben, aber Ihnen eine andere Möglichkeit bieten, dies zu tun. Die Blöcke umfassen:

  • Textblöcke - Absätze, Listen, Überschriften, Code, Anführungszeichen, Tabellen
  • Medienblöcke - Bild, Galerie, Audio, Video
  • Layoutelemente - Schaltflächen, Abstandshalter, Teiler, Seitenumbrüche
  • Widget-Blöcke - Kategorien, neueste Beiträge, Shortcode
  • Blöcke einbetten - YouTube, Soundcloud, Spotify, Twitter und mehr

Die Auswahl an Blöcken ist riesig und wächst mit einer Reihe von Plugins von Drittanbietern, die die Gutenberg-API verwenden, um zusätzliche Blöcke hinzuzufügen.

Wann immer Sie einem Beitrag oder einer Seite einen Inhalt hinzufügen müssen, fügen Sie einen Block hinzu. Und jeder Inhalt wird in einem eigenen Block gespeichert - sogar in einzelnen Absätzen.

Dies bedeutet, dass Sie Ihre Blöcke verschieben können, um Ihre Inhalte zu bearbeiten und neu anzuordnen. Dies bedeutet auch, dass Sie Inhaltsblöcke wiederverwenden können, indem Sie einen doppelten oder freigegebenen Block erstellen.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie erstellen Einfach und kostenlos jedes Website- oder Blog-Design mit einem professionellen Look. Hören Sie auf, viel für eine Website zu zahlen, die Sie selbst erstellen können.

Doppelte Blöcke

Ein doppelter Block ist ziemlich einfach. Sie nehmen einen vorhandenen Block, den Sie erstellt haben, und erstellen eine Kopie davon.

Bewegen Sie dazu die Maus über die Ellipse (drei vertikal ausgerichtete Punkte) rechts neben dem Block und klicken Sie auf die Option Duplikat .

duplizieren eines block.png

Ein Duplikat dieses Blocks wird direkt nach dem ursprünglichen Block im selben Artikel erstellt.

Sie können es verwenden, wenn Sie Inhalte (z. B. ein Zitat, eine Deaktivierung, eine Handlungsaufforderung oder ein Bild) duplizieren und an anderer Stelle in Ihrem Artikel eine weitere Kopie hinzufügen möchten. Sie ziehen den neuen Block einfach an die gewünschte Stelle. Achten Sie darauf, dass Sie doppelte Blöcke nicht zu nahe beieinander platzieren oder versehentlich zu viele doppelte Blöcke erstellen!

Eine andere Verwendung kann sein, wenn Sie einen zweiten Block erstellen möchten, der dem ersten ähnlich, aber nicht identisch ist. In diesem Fall müssen Sie den doppelten Block erstellen und dann ändern. Dies ist nützlich, wenn Sie einige Zeit damit verbracht haben, Ihren ersten Block zu formatieren (z. B. die Größe eines Bildes) und die Formatierung duplizieren möchten, aber den Inhalt ändern möchten - oder umgekehrt.

Wenn Sie einen doppelten Block bearbeiten, haben die von Ihnen vorgenommenen Änderungen keine Auswirkungen auf den ursprünglichen Block. Es handelt sich um zwei nicht verbundene Blöcke.

Doppelte Blöcke sind daher ideal, um Zeit zu sparen, wenn Sie Inhalte erstellen möchten, die mit anderen Inhalten in Ihrer Publikation identisch sind oder sich geringfügig davon unterscheiden.

Aber sie haben einen Fehler - sie arbeiten nur in einem einzelnen Artikel. Was verwenden Sie, wenn Sie Inhalte zwischen Artikeln duplizieren möchten? Hier kommen gemeinsame Blöcke ins Spiel.

Geteilte Blöcke

Ein gemeinsam genutzter Block funktioniert anders als ein doppelter Block. Wenn Sie einen freigegebenen Block erstellen, ist dies wie eine Vorlage für alle anderen Blöcke, die Sie daraus erstellen. Wenn Sie einen dieser Blöcke ändern, werden die Änderungen in allen gemeinsam genutzten Blöcken angezeigt. Sie können es überschreiben, wie ich Ihnen in Kürze zeigen werde.

Erstellen Sie einen freigegebenen Block

Sie möchten Ihre Produkte im Internet verkaufen?

Laden Sie WooCommerce kostenlos herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen und ganz einfach Ihren Online-Shop zu erstellen. Perfekt für Anfänger.

Um einen gemeinsam genutzten Block zu erstellen, erstellen Sie zunächst einen normalen Blocktyp auf die übliche Weise. Bewegen Sie den Mauszeiger dann erneut über die Ellipse und wählen Sie diesmal die Option aus In freigegebenen Block konvertieren .

Unterhalb des Blocks wird ein Textfeld angezeigt, in dem Sie dem Block einen Namen geben müssen.

erstelle eine wiederverwendbare block.png

Geben Sie dem Block einen eindeutigen Namen, der sinnvoll ist, wenn Sie ihn anderen Posts als diesem hinzufügen. Es sollte unvergesslich sein, damit Sie genau wissen, was der Block ist, wenn Sie ihn in Wochen oder sogar Monaten wieder verwenden. Ich finde es nützlich, den Blocktyp nach dem Titel in Klammern hinzuzufügen. Nachdem Sie den Blocknamen eingegeben haben, drücken Sie die Taste Registrieren .

block Gutenberg.png

Der Titel, den Sie dem Block gegeben haben, wird bei jeder Verwendung im Editor darunter angezeigt, jedoch nicht im Frontend Ihrer Site.

Einen freigegebenen Block wiederverwenden

Wenn Sie gemeinsam genutzte Blöcke einmal erstellt haben, können Sie sie beliebig oft wiederverwenden, wo immer Sie sich auf Ihrer Website befinden.

Wenn Sie einem Artikel einen freigegebenen Block hinzufügen möchten, anstatt einen regulären Textblock zu erstellen, klicken Sie auf die Schaltfläche + oben links im Bearbeitungsbildschirm. Es erscheint ein Kontextmenü mit verschiedenen Blocktypen, aus denen Sie auswählen können. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Option sehen teilgenommen und klicke darauf.

Sie sehen nun alle freigegebenen Blöcke, die Sie auf Ihrer Site erstellt haben. Meins sieht ein bisschen chaotisch aus - ich habe mit gemeinsam genutzten Blöcken auf dieser lokalen Site experimentiert und ihnen nicht den besten Namen gegeben.

Verwenden Sie reutilisable blocks.png

Klicken Sie nun auf den freigegebenen Block, den Sie verwenden möchten, und dieser wird Ihrem Artikel hinzugefügt.

Freigegebene Blöcke bearbeiten

Das Bearbeiten von freigegebenen Blöcken hat einige Komplikationen, die Sie berücksichtigen sollten. Das erste ist, dass wenn Sie einen freigegebenen Block bearbeiten, den Sie einem Beitrag hinzugefügt haben, dessen Inhalt auch in jedem Beitrag geändert wird, in dem Sie diesen Block hinzugefügt haben.

Um den Block zu ändern, klicken Sie auf die Schaltfläche Veränderung unter Berücksichtigung seines Titels. Sie können dann den Inhalt und den Titel des Blocks bearbeiten. Diese Änderungen werden in allen Instanzen des Blocks wirksam.

Es ist eine großartige Möglichkeit, Änderungen an Ihrer Website vorzunehmen, wenn Sie Inhalte haben, die aktualisiert werden müssen. Wenn Sie beispielsweise einen freigegebenen Block für eine Handlungsaufforderung mit Ihrer Telefonnummer oder E-Mail-Adresse verwendet haben und sich Ihre Kontaktdaten ändern, müssen Sie den Block nur einmal bearbeiten.

Dies ist jedoch ein Problem, wenn Sie nur eine Instanz des freigegebenen Blocks bearbeiten und dessen Inhalt in einem Artikel geringfügig ändern möchten. Dazu müssen Sie es in einen normalen Block konvertieren und dann bearbeiten. Bewegen Sie die Maus über die Ellipse rechts neben dem Block und klicken Sie auf die Option Mehrwegblöcke entfernen.

entferne wiederverwendbare Blöcke.png

Es verhält sich dann wie jeder andere reguläre Block auf Ihrer Site.

Wenn Sie einen anderen freigegebenen Block erstellen möchten, der einem vorhandenen Block ähnelt (z. B. wenn Sie zwei verschiedene Versionen Ihres Handlungsaufforderungstextes möchten, die Sie basierend auf dem Inhalt des Beitrags verwenden), können Sie dies tun. Folge diesen Schritten:

  1. Erstellen Sie Ihren ersten freigegebenen Block wie oben beschrieben.
  2. Fügen Sie den freigegebenen Block einem neuen Artikel hinzu
  3. Konvertiere es in einen normalen Block und modifiziere es.
  4. Konvertieren Sie es in einen freigegebenen Block, wie Sie es beim ersten Mal getan haben.
  5. Geben Sie ihm einen anderen Namen als den ursprünglichen - ein Name, mit dem Sie die Unterschiede zwischen den beiden Blöcken leicht erkennen können. Speichern Sie es.

Sie haben jetzt zwei gemeinsam genutzte Blöcke, die Sie überall auf Ihrer Site verwenden können.

Speicherung von Shared Blocks

Wenn Sie mehrere freigegebene Blöcke erstellen möchten, die auf Ihrer Site verwendet werden sollen, ist es sinnvoll, eine Kopie von jedem dieser Blöcke aufzubewahren, wenn sie sich an einem Ort befinden, an dem Sie leicht darauf zugreifen und sie bearbeiten können.

Ich habe auf meiner Website einen Artikel erstellt, den ich nicht veröffentlichen werde und der eine eindeutige Kopie aller von mir erstellten freigegebenen Blöcke enthält.

Mit diesem Artikel kann ich nicht nur auf alle meine freigegebenen Blöcke zugreifen. Wenn ich möchte, kann ich auch Text über jedem hinzufügen, um einen Hinweis darauf zu geben, was jeder Block ist und wo er auf meinem Block abgelegt werden soll Website, wie z. B. welche Art von Posts, wo in der Post usw. Dies ist ein praktischer Benchmark, mit dem ich (oder jeder andere, der die Site bearbeitet) sicherstellen kann, dass ich die gemeinsam genutzten Blöcke konsistent verwende. Es erleichtert mir auch das Auffinden eines freigegebenen Blocks, wenn ich ihn bearbeiten muss.

Doppelte und gemeinsam genutzte Blöcke machen die Inhaltsverwaltung effizienter

Durch die Möglichkeit, solche doppelten Inhalte in Form von doppelten oder gemeinsam genutzten Blöcken zu erstellen, wird das Hinzufügen von Inhalten zu Ihrer Website effizienter.

Meiner Meinung nach ergeben sich die größten Vorteile aus der Verwendung freigegebener Blöcke für Inhalte, die Sie mehreren Posts auf Ihrer Website hinzufügen möchten, z. B. Handlungsaufforderungen. In der Vergangenheit habe ich dies getan, indem ich ein Plugin geschrieben und den Inhalt an einen Action-Hook in jedem meiner Beiträge angehängt habe - aber das ist nur möglich, wenn Ihr Thema einen Hook an der richtigen Stelle hat. und wenn Sie mit dem Code vertraut sind. Mit Gutenberg können Sie doppelte Inhalte auf einer Website einfacher und schneller erstellen, hinzufügen und verwalten.

Sagen Sie uns, wie Sie doppelte und gemeinsam genutzte Blöcke verwendet haben!

17 Aktien
Aktie14
tweet1
Registrieren2