Springe zum Hauptinhalt

Mit verschiedenen Hintergründen Wordpress

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

WordPress ist ein Tool, das verschiedene Anwendungen hat. Es kann sowohl als Content-Management-System als auch als Blogging-Plattform verwendet werden (CMS).

Dies liegt definitiv daran, dass dieses Tool leicht zu erlernen, zu verwenden und anzupassen ist. Ich meine, Sie können Ihre Website so gestalten, wie Sie es möchten, ohne zu viel Aufwand zu betreiben. Sie können Ihren WordPress-Posts und -Seiten sogar unterschiedliche Hintergründe hinzufügen. Dieser letzte Teil ist Gegenstand dieses Tutorials.

Wenn Sie Ihren WordPress-Posts und -Seiten Farbe und Stil verleihen möchten, wird in diesem Handbuch das Thema anhand eines zweigleisigen Ansatzes betrachtet. Zunächst werden wir Posts oder Seiten mithilfe von CSS und einer einfachen PHP-Funktion unterschiedliche Hintergründe hinzufügen.

Wenn dies jedoch nicht Ihre Tasse Tee ist (Nehmen wir an, Sie sind der perfekte Anfänger und der Code geht Sie nichts an), bieten wir ein Plugin an, das Ihnen dabei hilft.

In jedem Fall müssen Sie nicht viel Zeit verschwenden, da es sich um ein relativ einfaches Projekt handelt. Außerdem macht es immer Spaß, etwas Neues zu lernen.

Aber vorher, wenn Sie WordPress Discover noch nie installiert haben Wie man ein Wordpress-Blog 7 Schritte für die Installation et Wie finden, zu installieren und ein Wordpress-Theme auf Ihrem Blog aktivieren 

Dann zurück zu warum wir hier sind.

So fügen Sie einen Hintergrund mit Code in WordPress hinzu

Dieser Abschnitt ist von großem Nutzen, wenn Sie Kenntnisse in PHP, HTML und CSS haben. Keine Sorge, Sie können die hier bereitgestellten Snippets jederzeit kopieren und einfügen. Sie müssen nur wissen, wo sich die verschiedenen Dateien in Ihrer WordPress-Installation befinden.

Entdecke warum Videohintergründe sind nicht immer eine gute Idee

Fügen Sie mit CSS in WordPress verschiedene Hintergründe hinzu

Ein großer Teil der Stil, der in Wordpress Artikel und Seiten geht (und Ihre gesamte Website) wird von einer Datei mit dem Namen "Stylesheet “. Die Stylesheet-Datei unter WordPress wird normalerweise in "style.css" umbenannt. Sie können zugreifen " style.css Durch den Zugriff auf " Aussehen> Editor Auf Ihrem WordPress-Dashboard:

Bearbeiten von WordPress-Themen

Wir werden einen Hintergrund hinzufügen (und andere Stile) Ihre Artikel und WordPress-Seiten in der style.css-Datei, daher ist es wichtig, eine zweite offene Registerkarte zu haben, auf der Sie eine Vorschau der verschiedenen Änderungen anzeigen können.

Entdecken Sie auch diese Einige Texteditoren für Entwickler Wordpress

Bei der Navigation zu " Aussehen> Editor Sie sehen auch eine Liste aller WordPress-Theme-Vorlagen auf der rechten Seite des Bildschirms. Wenn Sie ein untergeordnetes Thema verwenden, müssen Sie die Vorlagendateien für Ihr übergeordnetes Thema laden.

Sie müssen sich auf die Datei konzentrieren " header.php ". Warum header.php ? Weil diese Datei allen anderen Seiten und Beiträgen hinzugefügt wird. Mit anderen Worten, der Code in header.php wird auf jeder Seite oder jedem Beitrag angezeigt, den Sie erstellen.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Suchen Sie diesen Codeausschnitt:

>

Diese Funktion hat einen Zweck. Es bietet CSS-Klassen, mit denen Sie den Stil Ihrer Artikel und Seiten ändern können. Sie müssen lediglich eine bestimmte CSS-Klasse auf die Seite oder den Artikel ausrichten, die bzw. den Sie anpassen möchten, und Ihren Hintergrund und Stil hinzufügen. Jetzt müssen Sie nur noch Ihre Änderungen speichern.

Entdecke das das kannst du konkret mit dem WordPress Plugin Yellow Pencil machen?

Deshalb "

Das Anzeigen des Quellcodes für einen Beitrag oder eine Seite ist einfach. Wenn Sie Chrome verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle auf einer Seite und klicken Sie auf " Untersuchen Sie das Element “. Klicken Sie in Mozilla mit der rechten Maustaste direkt auf den Artikel / die Seite und klicken Sie dann auf " Seite Quelle “. Wenn Sie Microsoft Edge (Internet Explorer) verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Seite / Artikel und wählen Sie " Quelltext anzeigen ".

Lerne auch Wie effektiv die Tabs in Ihrem Web-Browser verwenden

Wenn Sie sich den Quellcode einer WordPress-Seite ansehen, ist der generierte Code fast der gleiche:

Wenn Sie sich den Quellcode für einen einzelnen Artikel angesehen haben, zeigt die body_class-Funktion Folgendes an:

Wie Sie sehen, steht Ihnen ein CSS-Auswahlsatz zur Verfügung, mit dem Sie den Hintergrund Ihres Blogs anpassen können.

So fügen Sie einen benutzerdefinierten Hintergrund mit Plugins hinzu

Sie können auch die Hintergründe von WordPress-Posts und -Seiten wie zuvor gezeigt mithilfe von WordPress-Plugins anpassen. Wenn Sie also nicht die Zeit haben, mit dem Code herumzuspielen oder diese Anweisungen zu befolgen, finden Sie hier ein Plugin, das Ihnen dabei hilft, dorthin zu gelangen.

Premium-Wordpress benutzerdefinierte Hintergründe

In ein paar Minuten mit Kundenspezifische Hintergründe Sie können unter anderem wechselnde Hintergründe für Artikel, Seiten, benutzerdefinierte Publikationsformate, Taxonomien und Archive erstellen. Sie haben sogar die Möglichkeit, den Parallaxeeffekt, den Timer und vieles mehr anzupassen.

Benutzerdefinierte Hintergründe für WordPress

Sie können sogar anklickbare Hintergründe für Ihre WordPress-Beiträge und -Seiten festlegen, ohne zu viel Konfiguration vorzunehmen. Der Autor ermöglicht es Ihnen auch, das Plugin vor dem Kauf zu testen, damit Sie wissen, was Sie erwartet.

Entdecken Sie auch einige Premium-WordPress-Plugins  

Sie können andere WordPress-Plugins verwenden, um ein modernes Erscheinungsbild zu erhalten und den Grip Ihres Blogs oder Ihrer Website zu optimieren.

Wir bieten Ihnen hier einige Premium-WordPress-Plugins an, die Ihnen dabei helfen werden.

1. Zxeion 

Zxeion ist ein leistungsstarkes WordPress-Plugin Dies erhöht die Sicherheit Ihrer Website. Dieses Plugin enthält eine Sammlung von Patches und Tools für zusätzlichen Schutz sowie Echtzeitschutz für Ihr Netzwerk, mit denen Sie Bedrohungen für Ihre Website erkennen und blockieren können, ohne etwas unternehmen zu müssen. irgendetwas.Zxeion Security Firewall versteckt mein WP Plugin WordPress

Zu seinen Funktionen gehören unter anderem: Echtzeitschutz, die Möglichkeit, den Administratorbereich auszublenden, automatisiertes Firewall-Verbot, Dateischutz, IP-Blocker, Schutz vor Brute-Force-Angriffen, Erkennung von Serverfehler, Spam-Schutz und vieles mehr

Download | DemoWeb-Hosting 

2. SearchAzon

Mit dem WordPress SearchAzon-Plugin können Sie die Amazon Search-Funktionalität in Ihre Website integrieren. Auf diese Weise können Sie auswählen, ob Amazon-Suchergebnisse auf Ihrer Website angezeigt und Besucher zu Amazon umgeleitet werden sollen.

Searchazon Woocommerce Amazon Affiliate Auto Search Plugin

Mit SearchAzon verdienen Sie Provisionen und Ihre Kunden werden begeistert sein. Es ist ein sehr einfaches Konzept, das Einnahmen aus der automatischen Steuerung Ihrer Website generiert. Angenommen, Sie haben bereits einen Online-Shop, der nur eine bestimmte Produktnische bietet, z. B.: Apple. Ein Kunde sucht nach "Samsung S8 +". Was passieren wird, ist, dass Sie diesen Kunden verlieren. Hier setzt SearchAzon an.

Wenn ein Kunde anhand dieses Schlüsselworts / dieser Phrase nach einem Produkt sucht, das auf Ihrer Website nicht gefunden werden kann, wird bei Amazon eine automatische Suche ausgeführt, und Ihr Kunde erhält die besten Ergebnisse von Amazon direkt auf Ihrer Website. Also keine verlorenen oder enttäuschten Kunden mehr. Jeder findet auf Ihrer Website, was er will, und Sie generieren zusätzliche Einnahmen mit Amazon.

Download | Demo | Web-Hosting

3. Master-Slider

Kein Wunder, dass das WordPress Master Slider-Plugin ein Dauerbrenner bei CodeCanyon ist. Dieser taktile und reaktionsschnelle Schieberegler bietet mehr als 70 Vorlagen, die in hohem Maße anpassbar und auch einfach zu verwenden sind. 

Master Slider Touch Layer Slider WordPress Plugin

Sie haben die Möglichkeit, HTML-Text, Links, Bilder oder Videos direkt in jede Folie einzufügen oder einzubetten und anschließend jede Ebene unabhängig zu animieren. Mit über 70 Konfigurationsoptionen bleibt Master Slider eines der hochgradig anpassbaren Plugins in dieser Nische.

Seine Funktionen sind: ein visueller Diashow-Builder, Benutzerfreundlichkeit, das Vorhandensein von Navigationstasten, die Möglichkeit, Galerien von Diensten wie Flickr und WooCommerce zu laden und anzuzeigen, und vieles mehr

Download | Demo | Web-Hosting

Andere empfohlene Ressourcen

Wir laden Sie außerdem ein, die unten aufgeführten Ressourcen zu konsultieren, um die Kontrolle und Kontrolle Ihrer Website und Ihres Blogs zu verbessern.

Fazit

Das war's Das ist es für dieses Tutorial, ich hoffe, es wird Ihnen ermöglichen, die Hintergründe auf WordPress leicht zu ändern. Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, wenden Sie sich bitte an Mit deinen Freunden teilen.

Sie können jedoch auch unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden auf der WordPress-Blog-Erstellung.

Aber erzählen Sie uns in der Zwischenzeit von Ihrem commentaires und Vorschläge im entsprechenden Abschnitt.

... 

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
11 Aktien
Aktie5
tweet1
Registrieren5