Springe zum Hauptinhalt

Wie ein Redesign des Dienstes an einen Kunden vorzuschlagen

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Als Freiberufler stoßen Sie häufig auf Produkte, die bestimmte Personen verwenden und für die Sie möglicherweise keine guten oder geeigneten Produkte finden. Wenn Sie Ihre Fähigkeiten kennen, werden Sie sich sicherlich vorstellen, mehr zu finden, aber viele Freiberufler verwenden eine offensive Methode, die nicht funktioniert.

tools wp freelancer sollten nicht ohne leben

Jeder WordPress-Freiberufler sollte vorsichtig sein, wenn er sich an einen neuen Kunden wendet (oder an einen alten Kunden, dessen Website dringend einer Auffrischung bedarf). Denn Sie wissen nie, wer die Website erstellt hat oder wie der Kunde mit dem Design verbunden ist. Sie könnten denken, Sie tun ihnen einen Gefallen, indem Sie darauf hinweisen, was für Sie großzügig offensichtlich ist, aber es kann einfach schwer fassbar sein.

Wenn die Website " Ängste„Es wäre schlecht, diesem potenziellen Kunden nicht die Idee eines Redesigns zu bringen. Es wäre auch schlecht, den Kunden so zu beleidigen, dass er auf das schlechte Design hinweist, nur um den Markt zu gewinnen. Wie sollten Sie sich dem nähern?

Der Schlüssel zum Gewinn des Marktes ist… kompliziert. Denn die Endergebnisse hängen wirklich davon ab, wie gut Sie darauf vorbereitet sind.

In diesem Tutorial bieten wir Ihnen einige Tipps, die Ihnen den Weg dorthin erleichtern.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Tipp # 1: Seien Sie vorbereitet

Bevor Sie ein Projekt mit einem neuen oder zukünftigen Kunden anrufen, sollten Sie sich mit dessen aktuellem Kunden vertraut machen. Stellen Sie sich vor, Sie suchen einen Arzt auf und sagen Ihnen, dass er sich nicht die Mühe gemacht hat, Ihre Unterlagen vor dem Betreten einzusehen. Es ist unglaublich frustrierend und unprofessionell und ineffizient.

Dies ist umso wichtiger für Nacharbeitsorte. Schließlich sind Sie der Initiator dieser Diskussion. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, sich dafür zu entscheiden und nicht mit jedem Teil der aktuellen Website vertraut zu sein oder keinen genau festgelegten Plan zu haben, wie Sie das Problem beheben möchten. Dieser Plan sollte erst erwähnt werden, wenn Sie mit dem Kunden eine Vereinbarung über die Neugestaltung getroffen haben. Dies sollten Sie jedoch immer berücksichtigen, bevor Sie sich dem Thema nähern.

Tipp # 2: Detaillierte Suche

Es gibt mehrere Gründe, warum eine Neugestaltung möglicherweise nicht im besten Interesse Ihres Kunden oder sogar im besten Interesse Ihres Kunden liegt. Zum Beispiel:

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

  • Was ist, wenn Ihr Designstil nicht zu ihrem passt? Der Versuch, ihnen etwas anzubieten, das mehr zu Ihnen passt als sie, bringt Sie ihren Bedürfnissen nicht näher.
  • Was ist, wenn Sie bereits wissen, dass sie nicht offen für die Idee einer Neugestaltung sind? Egal wie viele solide Argumente Sie vorbringen, Sie werden nur ihre und Ihre Zeit verschwenden.
  • Was wäre, wenn ihr Unternehmen kürzlich nach einem großen Skandal oder einer Sicherheitsverletzung Schlagzeilen machen würde? Jetzt ist wahrscheinlich nicht der beste Zeitpunkt, um sich mit einem Unternehmen zu beschäftigen und mehr negative Informationen auf sie aufmerksam zu machen.

Bevor Sie jemanden mit einer Redesign-Idee kontaktieren, recherchieren Sie das Unternehmen und sogar den primären Ansprechpartner, um sicherzustellen, dass es für beide ein kluger Schachzug ist.

Tipp 3: Gehen Sie nicht direkt zur Lösung

Machen Sie keine Vorschläge, sondern gewinnen Sie das Herz Ihres Kunden. Mit den folgenden Tipps können Sie verhindern, dass Ihr Kunde Ihr Angebot aufgibt, diese Beziehung auf die nächste Ebene zu verschieben:

  • Tu das nicht für dich. Die Website eines Kunden ist definitiv ein sehr wichtiges Projekt für ihn und Sie müssen es ernst nehmen.
  • Verwenden Sie keine Präsentation, um der Website eine Richtung zu geben. Dies wird Ihren Kunden ärgern und ihn unwohl fühlen lassen und sich fragen, wie viel es ihn kosten wird. Dennoch möchten Sie, dass sie sich auf die positiven Ergebnisse konzentrieren.
  • Sprechen Sie nicht über Spezifikationsarbeiten und erwähnen Sie zumindest bis zum Ende nicht einmal einen Vorschlag. Konzentrieren Sie sich auf die Möglichkeiten.

Tipp # 4: Vermeiden Sie das Spiel der Schuld

Ihr Ziel ist es, Ihre Kunden davon zu überzeugen, dass ihre Website neu gestaltet werden muss. Wenn Sie sich dem Problem mit der Denkweise eines Designers oder Entwicklers nähern, der nicht weiß, was er tut, können Sie diesen Deal nicht abschließen. Für den Anfang werden Sie unprofessionell aussehen, wenn Sie sich darauf konzentrieren, was mit der Website des Kunden nicht stimmt.

Häufige Fehler bei Freiberuflern

Zweitens verlieren Sie jegliche Glaubwürdigkeit, die Sie verdient hätten, bis Sie nicht mehr das Glück haben, einen Schatten auf eine schlecht gemachte Arbeit geworfen zu haben. Es ist egal, ob sie einen anderen Designer dafür bezahlt haben, ob ihr Cousin teilgenommen hat oder ob sie es selbst gemacht haben. Es ist falsch, die Website und die Arbeit von jemandem zu beleidigen, der daran beteiligt ist.

Denken Sie daran: Dies ist ihr Baby. Vielleicht hatten sie nicht das Geld, als sie ihr Geschäft aufnahmen. Vielleicht haben sie es selbst versucht, um Geld zu sparen. Oder vielleicht hatten sie einfach kein Auge für Design und wurden von jemandem missbraucht, der dachte, sie könnten etwas generieren, das es könnte (und bis dahin zu ihnen passte). Sie sind da, um ihnen zu helfen, mit ihrer Website in eine positive Richtung voranzukommen und ihre alten Wunden nicht hervorzuheben.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Tipp 5: Konzentrieren Sie sich auf die Benutzererfahrung

Eine der Methoden, mit denen ich leicht Änderungen an der Site eines Kunden vornehmen konnte, bestand darin, mit ihnen auf der Site herumzulaufen. Dies half nicht nur sicherzustellen, dass sie tatsächlich zuhörten, sondern gab meinen Kunden auch eine andere Sicht auf ihre Website und eine Sicht auf einen Besucher. Als Designer und Entwickler sind Sie das sowieso gewohnt. Sie entwerfen für UI und UX. Aber Kunden denken nicht oft so. Es ist eher eine Frage wie: "Warum füllen sie das Formular nicht aus? ". So einfach ist das.

Das ist alles für dieses Tutorial. Ich hoffe, diese Tipps helfen Ihnen dabei, Ihre Kunden leichter anzusprechen und ihnen Ihre Dienste anzubieten. Wenn Sie Vorschläge haben, hinterlassen Sie diese bitte in den Kommentaren.

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
2 Aktien
Aktie
tweet
Registrieren2