Verschwenden Sie keine Zeit und kein Geld mehr

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website oder Ihren Blog in wenigen Minuten!

Elementor ist das einfachste und vor allem schnellste Tool, um jede Art von Website oder Blog zu erstellen. Keine technischen Kenntnisse ist erforderlich und eignet sich perfekt für Anfänger oder professionelle Anwender. Sie können es selbst tun, also tun Sie es!

Das Verwalten eines Blogs mit mehreren Autoren führt Sie zu bestimmten Herausforderungen, z. B. zum Stoppen unerwünschter Abonnements, zum Verwalten des Redaktionsflusses usw. Eine Lösung, nach der die meisten Administratoren von WordPress-Websites suchen, ist die Möglichkeit, die Benutzeraktivität auf ihren Websites einfach zu überwachen.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie die Benutzeraktivität in WordPress überwachen.

Auf diese Weise können Sie ein System von Checks and Balances einrichten, wenn die Dinge außer Kontrolle geraten, damit Sie verstehen, was schief gelaufen ist, wer es getan hat und wie es behoben werden kann.

Warum Benutzeraktivitäten in WordPress identifizieren und überwachen?

Offensichtlich haben Sie Vertrauen in Ihre Benutzer, weshalb Sie ihnen Zugriff gewährt haben, um bestimmte Dinge auf Ihrer Website zu tun. Die Leute machen jedoch ständig Fehler. Wenn Sie wissen, wer für einen Fehler verantwortlich ist und was falsch gemacht wurde, können Sie ihn schnell korrigieren und dem Benutzer beibringen, wie dieser Fehler in Zukunft vermieden werden kann.

Wenn ein Moderator beispielsweise einen Kommentar genehmigt hat, der nicht den Kommentarrichtlinien entspricht, können Sie seinen Fehler schnell korrigieren und benachrichtigen, wodurch Sie in Zukunft Zeit sparen.

Es ermöglicht Ihnen auch eine bessere Kontrolle über das Schreiben Ihrer Webseite. Sie können sehen, welche Artikel bearbeitet werden und welche Artikel auf die Überprüfung warten. Welche Benutzer haben auf die zugegriffen Website und die von ihnen ausgeführten Aufgaben.

Einrichten eines einfachen Verlaufs in WordPress

Als erstes müssen Sie das Plugin installieren und aktivieren. " einfache Geschichte ". Nach dem Aktivieren des Plugins gehen Sie zu " Einstellungen> Einfacher Verlauf So konfigurieren Sie die Einstellungen.

einfache Verlaufseinstellungen

Auf der Einstellungsseite können Sie auswählen, ob der Verlauf im Dashboard oder auf einer eigenen Seite angezeigt werden soll. Sie können beide Optionen aktivieren, wenn Sie möchten. Sie können auch einen RSS-Feed verwenden, um die Geschichte zu verfolgen. Auf diese Weise können Sie die Verlaufsseite vor anderen Benutzern wie denen mit Editorrollen ausblenden.

Das Plugin wird alles bereinigen Daten auf Geschichte, die seit mehr als 60 Tagen bestehen, basierend auf Daten, aber Sie können den Verlauf auch löschen, indem Sie auf " löschen Jetzt Auf der Einstellungsseite.

Standard einfache Geschichte Bietet eine vordefinierte Reihe von Aktionen. Dies umfasst Anmelden, Abmelden, falsches Kennwort, Bearbeiten von Artikeln / Seiten, Senden von Medien, Installieren eines Plugins, Konfigurieren eines Widgets und Ändern des Profils von a Benutzer usw. Dieses Plugin ist auch mit bbPress-Foren kompatibel, mit denen Sie das Forum und seine Aktivitäten auf Ihrer Website anzeigen können.

bbPress Aktivitätsverlauf

« einfache Geschichte »Sie können auch Ihre eigenen personalisierten Ereignisse hinzufügen. Wenn Sie Erfahrung als Entwickler haben und Ihr eigenes benutzerdefiniertes Ereignis hinzufügen möchten, haben Sie Glück. Konsultieren Sie die Plugin-Details, um zu wissen, wie man dorthin kommt.

Wir hoffen, dass dieses Tutorial Ihnen hilft, den Aktivitätsverlauf zu Ihrem hinzuzufügen Wordpress-Blog. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, diese zu stellen.

%d Blogger wie diese Seite: