Springe zum Hauptinhalt

Wie benutzerdefinierte Felder auf Wordpress anzuzeigen

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

WordPress verfügt über ein großartiges Benutzerverwaltungssystem, mit dem Sie ein Blog mit mehreren Autoren ohne Plugin erstellen können. Der Grund, warum dieses CMS so leistungsfähig ist, liegt darin, dass Sie seine Funktionalität mithilfe von Plugins erweitern können.

Oft erhalten wir E-Mails von Benutzern, in denen sie gefragt werden, wie eine Site mit verschiedenen Profilen funktioniert, die sie untersucht haben, und gleichzeitig ihrer eigenen WordPress-Site dieselbe Funktionalität hinzufügen möchten. Normalerweise sind dies ungewöhnliche Felder, auf die sie bei der Registrierung oder in ihren Profilen stoßen.

In den meisten Fällen fügen diese Sites benutzerdefinierte Felder zu WordPress hinzu.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie benutzerdefinierte Felder zu den Profilen Ihrer Benutzer in WordPress hinzufügen. Mit dieser Methode können Sie zusätzliche Informationen sammeln, einschließlich der Frage, ob Benutzer Ihren Newsletter während der Registrierung abonnieren möchten, und der Frage nach ihrer Telefonnummer, ihrem Twitter-Benutzernamen, ihrer Adresse, etc.

Banner CIMY benutzerdefiniertes Feld Plugin WordPress

Als erstes müssen Sie das Plugin installieren und aktivieren. " CIMY Benutzer zusätzliche Felder “. Sobald das Plugin aktiviert ist, gehe zu den Einstellungen dann " CIMY Benutzer zusätzliche Felder Plugin konfigurieren. Lesen Sie unsere Anleitung, wie man eine Wordpress-Plugin installieren.

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Am Ende der Seite finden Sie das Formular Fügen Sie ein neues Feld'. " CIMY Benutzer zusätzliche Felder »Ermöglicht das Hinzufügen verschiedener Feldtypen. Sie können Text, Textfelder, Kontrollkästchen, Bild, URL und andere Arten von Feldern hinzufügen. Mit diesen Feldern können Sie Felder hinzufügen, die bei der Registrierung oder in Benutzerprofilen verfügbar sind.

Erstellen Sie benutzerdefinierte WordPress-Felder

Verwenden Sie die Regelspalte, um Regeln zu konfigurieren, die für dieses Feld gelten.

WordPress-Regelspalte

Hier ist, wie ein Feld während der Registrierung von WordPress angezeigt wird.

Wordpress Konfigurationsfeld

Die Felder, die Sie ebenfalls erstellt haben, sind (entsprechend Ihren Einstellungen) auch in den Benutzerprofilen verfügbar.

zusätzliche Felder Wordpress Profilseite

« CIMY Benutzer zusätzliche Felder Bietet eine weitere Schnittstelle zum Verwalten zusätzlicher Profilfelder. Gehe zu " Benutzer> Benutzer erweitertBenutzerprofile verwalten. Ein Administrator kann benutzerdefinierte Felder wie jeder Benutzer aktualisieren (entsprechend den Feldeinstellungen).

« CIMY Benutzer zusätzliche Felder Kann auch verwendet werden, um Ihr Standardregistrierungsformular zu ändern. Sie können Benutzer bitten, zusätzliche Details anzugeben, die bereits Teil des Profils jedes Benutzers sind, jedoch nicht auf der Standardregistrierungsseite angezeigt werden. Unter diesen Feldern können wir zitieren: Nachname, Vorname, URL der Website usw.

Um diese vorhandenen Felder auf der Registrierungsseite zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen und dann zu " CIMY Benutzer zusätzliche Felder Scrolle dann nach unten zum Abschnitt " Versteckte WordPress-Felder ". Sie können Benutzern sogar erlauben, bei der Registrierung ein Passwort zu wählen.

WordPress verstecktes Feld Cimy Plugin

Mit diesem Plugin können Sie Benutzerprofilen, aber auch während der Benutzerregistrierung zusätzliche Felder hinzufügen und so detaillierte Profilseiten erstellen.

Wir hoffen, dass dieses Tutorial Ihnen hilft, die Benutzerverwaltung in Ihren WordPress-Profilen zu erweitern.

Sie können uns gerne Fragen stellen oder dieses Tutorial mit Ihren Freunden teilen.

Dieser Artikel enthält 1 Kommentar

  1. […] In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie benutzerdefinierte Felder in Benutzerprofilen in WordPress anzeigen. […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
24 Aktien
Aktie20
tweet2
Registrieren2