Springe zum Hauptinhalt

5 Möglichkeiten, um die Gestaltung eines Wordpress-Theme zu ändern

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Wenn Sie ein WordPress-Thema finden, das perfekt für Ihre Website geeignet ist und dessen Design nicht ganz zu Ihnen passt, müssen Sie die meiste Zeit Änderungen daran vornehmen. Aber wenn Sie nicht sicher genug sind, was zu tun ist, um dies zu erreichen, haben Sie Glück.

In diesem Tutorial werden die fünf wichtigsten Möglichkeiten zum Ändern des Designs eines WordPress-Themas behandelt, beginnend mit der einfachsten und endend mit den mittleren Lösungen.

Kleine Änderungen im Design mit der Customizer Wordpress

Wordpress Customizer

Der erste Ort, an dem Sie beginnen sollten, wenn Sie das Design Ihres Themas ändern möchten, ist der WordPress-Customizer.

Je nach Thema können Sie möglicherweise das Farbschema ändern, Schriftarten ändern, Bilder mit festen Überschriften oder Site-Logos hinzufügen oder löschen oder sogar benutzerdefinierte Abschnitte mit statischem Seiteninhalt ausfüllen.

Die Standardprofile zur Verfügung mit dem Customizer

Identität der Site

Dieser Abschnitt ist unabhängig vom Thema. Hier legen Sie den Titel und den Slogan der Website fest und fügen häufig auch ein Logo hinzu.

Farben / Farbpalette

Ganz explizit, dies ist ein allgemeiner Abschnitt, in dem Sie die Farbe der verschiedenen Teile des Themas ändern können.

Header image

Wo Sie ein Header-Bild hinzufügen / bearbeiten und manchmal steuern können, wo es platziert wird und wie groß es sein soll.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Statische Homepage

Hier wählen Sie aus, was Sie als Homepage in Ihrem Blog verwenden möchten. Sie können die neuesten Artikel anzeigen oder eine bestimmte Seite auswählen.

Der Customizer eignet sich hervorragend für schnelle Änderungen an einem Thema. Der Nachteil ist jedoch, dass nicht alle Themen im Customizer ausreichende Optionen bieten. Dies bringt uns zu unserer nächsten Option.

Mit der Verwendung von Plugins

fügen Sie Erweiterungen auf Wordpress

Ein oder mehrere spezifische Aspekte des Designs, mit denen Sie ein Problem haben, ohne dass es Optionen gibt, um es mit dem Customizer zu beheben? Möglicherweise verfügt es über ein Plugin, mit dem dieses Problem einfach behoben werden kann.

Wenn es beispielsweise Farben gibt, die Ihnen mit dem Thema nicht gefallen, können Sie ein Plugin wie " Theme Tweaker So ändern Sie das Farbschema des von Ihnen verwendeten Themas.

Wenn Ihr Thema ein Standard-Header-Bild bietet, das Sie nicht ändern können, oder wenn Sie verschiedene Header-Bilder auf verschiedenen Seiten oder Kategorien verwenden möchten, gibt es auch dafür ein Plugin mit dem Namen " einzigartige Headers ".

Das Problem mit Plugins ist, dass sie sich negativ auf die Leistung auswirken können, insbesondere wenn Sie sie verwenden. Verwenden Sie mehrere, um eine Handvoll Dinge zu reparieren.

Mit der Verwendung von Pages Builder

Seitenerstellungs-Plugins zum Erstellen von Seiten in WordPress

Dies ist wahrscheinlich die beste Option für Sie, wenn Sie die Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit Ihres aktuellen Themas wirklich mögen, mit der Sie professionelle Seiten erstellen können.

Die Verwendung eines ' Page Builder »Vereinfacht die Erstellung von Seiten mit mehreren Spalten, auch wenn das Thema nicht so viele bietet. Sie kommen auch mit verschiedenen komplexen Konfigurationen, die Sie leicht füllen können, um komplexe Seiten zu erstellen.

Sie können Portfolio-Seiten, Profi-Homepages und mehr erstellen. Mit diesen Plugins können Sie sogar einen Teil Ihres Blogs anzeigen.

Lesen Sie dieses Tutorial 5 WordPress-Plugins zum Erstellen von Pro-Seiten.

Ändern der CSS mit einem Plugin

CSS Modifikation mit einer Wordpress-Plugin

Die erweiterte und leichte Modifikation bringt Sie dazu, CSS-Code zu verwenden. CSS ist eine Programmiersprache, die neben HTML arbeitet, um die Websites zu erstellen, die wir heute sehen.

HTML funktioniert im Grunde genommen wie ein Skelett, es zeigt Dinge ohne Layout, Bilder und die meisten anderen Inhalte an. CSS-Stile, kleiden alles und spielen eine entscheidende Rolle bei der Formatierung der Website.

Dort ist ein Plugin auf Wordpress Hier können Sie einen CSS-Stil hinzufügen, aber Sie können auch das JetPack-Tool verwenden.

Wenn Sie die HTML / CSS Kontrolle haben können Sie lerne es in ein paar Wochen.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Der Fall von Kinderthemen auf WordPress

Wenn Sie wichtige Änderungen an einem Thema vornehmen möchten, müssen Sie ein untergeordnetes Thema verwenden. Auf diese Weise können Sie auch dann, wenn Sie das Thema aktualisieren (oder wenn es automatisch gemacht wird), Sie werden alle Änderungen oder Ergänzungen nicht verlieren Sie gemacht.

Der erste Schritt zur Arbeit mit Kinderthemen sollte die Einrichtung eines Testgeländes oder einer lokalen Entwicklungsumgebung sein. Der Codex Wordpress Sie Informationen ausreichend über.

Das ist alles für den Moment. Die Liste ist nicht vollständig, aber für den Anfang wird es ausreichen. Zögern Sie nicht, uns Fragen zu stellen.

 

Dieser Artikel enthält 1 Kommentar

  1. […] In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie das Design Ihres WordPress-Themas in 5 Schritten ändern können. […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
16 Aktien
Aktie10
tweet1
Registrieren5