Möchten Sie wissen, wie viel Geld Blogger verdienen? Lesen Sie also weiter.

Einige der erfolgreichsten Blogger verdienen jeden Monat 200 US-Dollar oder mehr an Werbeeinnahmen. Bevor ich mit dem Bloggen begann, glaubte ich nicht, dass Menschen vom Schreiben von Blogbeiträgen leben könnten.

Es stellt sich heraus, dass das Bloggen ein stabiles Einkommen bringen kann, man dafür aber viel arbeiten muss. Wie viel Geld verdienen Blogger?

Die Antwort hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wenn Sie an einer Karriere als Blogger interessiert sind, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um mehr über Ihre Verdienstmöglichkeiten zu erfahren.

Inhaltsverzeichnis ☰

Ist es realistisch, mit Bloggen Geld zu verdienen?

Geld verdienen mit dem Bloggen ist ein realistisches Ziel.

Bestbezahlte Blogger verdienen Millionen Dollar pro Jahr.

Eine Untersuchung des iBlog Magazine hat dies jedoch ergeben 5 % bis 8 % der Blogger verdienen das Äquivalent eines Vollzeiteinkommens. Es kann auch ein Jahr oder länger dauern, Ihren Job durch Blogging-Einnahmen zu ersetzen. Mit dem Bloggen kann man seinen Lebensunterhalt bestreiten, es erfordert jedoch Geduld und Ausdauer.

Wie viel Geld verdienen Blogger?

Laut Indeed.com ist die Ein durchschnittlicher Blogger verdient etwa 37 $ in einem Jahr. Die Höhe des Einkommens hängt stark von der Beliebtheit des Blogs ab. Mehr Aufrufe bedeuten mehr Werbeeinnahmen, die die Haupteinnahmequelle für Blogger darstellen.

Wie viel Geld verdienen neue Blogger?

Un Anfänger Blogger kann im ersten Jahr des Bloggens jeden Monat zwischen 0 und 1 US-Dollar oder mehr verdienen.

Wie viel Geld verdienen professionelle Blogger?

Glassdoor listet das Durchschnittsgehalt von a Blogger mit ein bis drei Jahren Erfahrung wie 86 $ pro Jahr. Ein Blogger mit bis zu sechs Jahren Erfahrung verdient durchschnittlich 96 US-Dollar pro Jahr.

Wie viel verdienen Blogger pro 1 Aufrufe?

Einen Blog monetarisieren mit Google AdSense oder eine andere Werbeplattform kann Einnahmen von etwa 2 bis 5 US-Dollar pro 1 Seitenaufrufe erzielen. Ein Blog, der 000 Aufrufe pro Tag erhält, kann einen Umsatz von etwa 10 bis 000 US-Dollar generieren.

Wer ist der bestbezahlte Blogger?

HuffPost erwirtschaftet über 140 Millionen US-Dollar pro Jahr und ist damit der erfolgreichste Blog. Allerdings wird es von einem Team von Leuten geleitet, beschäftigt Dutzende von Autoren und Redakteuren und lagert an eine ganze Reihe von Freiberuflern aus.

Die bestbezahlten Blogger mit eigenen Blogs sind:

  1. Tim Sykes (TimothySykes.com): 1 $/Monat
  2. Chiara Ferragni (TheBlondeSalad.com): 250 $/Monat
  3. Melyssa Griffin (MelyssaGriffin.com): 238 $/Monat
  4. Sarah Titus (SarahTitus.com): 200 $/Monat
  5. Pat Flynn (SmartPassiveIncome.com): 200 $/Monat

Was genau macht ein Blogger?

Blogger recherchieren, schreiben und veröffentlichen Blogbeiträge. Sie wenden außerdem verschiedene Online-Marketingstrategien an, um neue Leser zu erreichen und ihr Publikum zu vergrößern. Nach der Veröffentlichung eines Artikels kann ein Blogger ihn in sozialen Netzwerken bewerben oder durch bezahlte Werbung.

Wie werden professionelle Blogger bezahlt?

Professionelle Blogger werden in der Regel durch Monetarisierungsbemühungen auf ihren Blogs bezahlt. Die häufigsten Möglichkeiten, mit einem Blog Geld zu verdienen, sind:

  • Werbung
  • Affiliate-Marketing
  • Gesponserte Artikel
  • Unabhängige Dienstleistungen
  • Online-Kurse / Workshops

Blogger monetarisieren ihre Blogs in der Regel, wodurch sie passives Einkommen generieren können. Passives Einkommen ist Einkommen, das Sie ohne Ihr aktives Engagement erzielen.

Affiliate-Werbung und -Marketing sind die häufigsten Formen der Monetarisierung für Websites. Sie können verwenden Google AdSense um Werbung in Ihre Blogs einzubinden. Für jeden Anzeigenaufruf erhalten Sie eine kleine Provision.

Kann Bloggen ein Vollzeitjob sein?

Bloggen kann ein Vollzeitjob sein. Manche Blogger verbringen drei Stunden damit, jeden neuen Beitrag zu schreiben. Wenn Sie 40 Stunden pro Woche mit Ihrem Blog verbringen und etwa 30 Stunden dem Schreiben widmen, können Sie bis zu 10 neue Beiträge pro Woche generieren.

Wie lange dauert es, mit einem Blog Geld zu verdienen?

Erfolgreiche Blogger können bereits wenige Monate nach der Veröffentlichung ihrer ersten Blogbeiträge damit beginnen, Einnahmen zu erzielen. Allerdings sind Ihre Einnahmen mit nur 2 bis 5 US-Dollar pro 1 Seitenaufrufe begrenzt.

Blog-Einnahmen im ersten Jahr

Im ersten Jahr des Bloggens können Sie wenig oder gar nichts tun, da für die Erzielung eines nennenswerten Einkommens täglich Tausende von Seitenaufrufen erforderlich sind. Wer dort bleibt, hat jedoch bessere Chancen auf ein gesundes Einkommen.

Ihre Erfolgsaussichten steigen mit der Zeit deutlich. Mit zunehmender Zielgruppengröße wird es einfacher, durch Online-Marketing und organische Suchanfragen neue Leser zu gewinnen.

Wie starte ich einen Blog ohne Geld?

Technisch gesehen können Sie einen Blog ohne Geld starten, aber irgendwann müssen Sie etwas Geld investieren. Wählen Sie zunächst eine kostenlose Blogging-Plattform wie WordPress oder Wix.

Lesen Sie: Was ist die beste Blogging-Plattform, um einen Blog zu starten?

Auf beiden Plattformen können Sie kostenlose und gehostete Blogs mit Anzeigen monetarisieren. Verwenden Sie eine Blogging-Plattform, um Ihre Website und Hauptseiten zu erstellen, einschließlich:

  • Mehr Startseite
  • Kontaktieren Sie uns
  • Über uns
  • Kategorieseiten
  • Datenschutz
  • Nutzungsbedingungen

Sie können mit der Veröffentlichung von Artikeln beginnen, nachdem Sie Ihr Blog mit einer Blogging-Plattform eingerichtet haben.

Warum muss man Geld im Voraus ausgeben?

Mit einer kostenlosen Blogging-Plattform können Sie ohne Vorabkosten loslegen, haben aber auch Nachteile. Ohne Domain-Namen weder planenUnterkunft Wenn Sie zahlen, können Sie den Traffic nicht bewältigen, der für die Erzielung eines nennenswerten Einkommens erforderlich ist.

Wenn Sie im Voraus Geld ausgeben, können Sie später Zeit sparen, da Sie möglicherweise a benötigen Domain-Namen und einem Unterkunft widmet sich der Führung eines erfolgreichen Blogs mit Tausenden von Aufrufen jeden Tag.

Wechseln Sie von einer kostenlosen, gehosteten Website zu einem PlanUnterkunft Bezahlen mit a Domain-Namen Einzigartig erfordert viele Schritte. Die Verwendung eines kostenlosen Plans schränkt auch Ihre Möglichkeiten zum Ausbau Ihrer Marke ein, da sich Ihre Blog-URL nach dem Kauf eines Domainnamens ändert.

Kaufen Domain-Namen und die Wahl eines kostenpflichtigen Hosting-Plans öffnen die Türen zu mehr Monetarisierungs- und Werbemöglichkeiten. Sie können jede beliebige Werbeplattform eines Drittanbieters nutzen. Sie müssen sich nicht auf die von WordPress oder Wix bereitgestellten Optionen verlassen.

Sie können auch in a investieren Premium-Thema wenn Sie WordPress, Wix oder eine andere Blogging-Plattform mit vorgefertigten Vorlagen verwenden. Premium-Themes bieten tendenziell mehr Flexibilität, was nützlich sein wird, wenn Ihr Blog wächst.

Bezahlte Werbung ist eine weitere sinnvolle Investition für Ihren Blog. Sie können Pay-per-Click-Werbung (PPC) nutzen, um frühzeitig Besucher anzulocken, da Sie wahrscheinlich keinen Traffic über organische Suchanfragen erhalten.

Wie wird man ein erfolgreicher Blogger?

Um ein erfolgreicher Blogger zu werden, müssen Sie Zeit und Energie investieren. Sie müssen regelmäßig hochwertige Inhalte veröffentlichen, um weiterhin Leser zu gewinnen und zu binden.

Warum scheitern die meisten Blogs?

Die meisten Blogs scheitern am Mangel an neuen Inhalten. Wenn Sie keine neuen Artikel mehr veröffentlichen, wird Ihr Blog veraltet und inaktiv. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Menschen Informationen aus einer veralteten Quelle vertrauen.

Über Täglich werden sieben Millionen neue Blogbeiträge veröffentlicht.

Ältere Artikel verlieren nach und nach an Relevanz und weichen in Suchrankings neueren Artikeln.

Wie oft sollte ich bloggen, um mehr Geld zu verdienen?

Laut verschiedenen Blogging-Experten sollten Sie das tun Veröffentlichen Sie mindestens zweimal pro Woche einen neuen Blog um Ihre Leserschaft zu halten und neue Leser zu gewinnen. Einige Studien zeigen, dass die Veröffentlichung von mindestens 11 Artikeln pro Monat die beste Rendite für Ihre Bemühungen bringt.

Ab 11 Artikeln pro Monat erhalten Sie viel mehr Traffic, was zu mehr Umsatz führt. Bedenken Sie, dass Sie möglicherweise ein Jahr oder länger warten müssen, bis Sie mit Ihren Artikeln einen guten Geldbetrag generieren.

Lohnt es sich Bloggerin zu sein?

Ein Blogger zu sein lohnt sich für diejenigen, die bereit sind, sich die Mühe zu machen. Sie können nicht erwarten, Geld zu verdienen, ohne etwas zu tun. Blogger verbringen mehrere Stunden damit, einen Artikel zu schreiben. Etwa die Hälfte aller Blogger benötigt weniger als drei Stunden, um einen neuen Beitrag zu erstellen.

Wenn Sie drei neue Artikel pro Woche veröffentlichen, müssen Sie möglicherweise mindestens 10 Stunden für das Schreiben neuer Inhalte einplanen. Wenn Sie nicht über die Zeit oder die Ressourcen verfügen, um neue Beiträge zu erstellen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie mit Ihrem Blog viel verdienen, was ihn weniger wertvoll macht.

häufig gestellten Fragen

Hier finden Sie Antworten auf einige der am häufigsten gestellten Fragen zum Geldverdienen mit Bloggen.

Wie viel Geld pro 1 Aufrufe verdienen Inhaltsersteller auf YouTube?

Mehrere Quellen behaupten, dass der Durchschnitt Der YouTube-Kanal verdient etwa 18 US-Dollar für 1 Anzeigenaufrufe. Das entspricht etwa 3 bis 5 US-Dollar pro 1 Videoaufrufe.

Wie viel verdienen Blogger auf Instagram?

Laut NerdWallet hat jemand mit 100 Follower können fast 000 US-Dollar pro Instagram-Post verdienen. Ein Instagrammer mit 10 Followern kann für jeden Beitrag fast 000 US-Dollar verdienen.

Wie viel Geld verdienen Blogger?

Andere Betriebsmittel

Zusammenfassung

Ein Blogger kann vom Bloggen leben. Allerdings erfordert die Generierung von Einnahmen mit einem Blog viel Arbeit. Blogger verdienen den Großteil ihres Geldes mit Werbung. Google AdSense und andere Werbeplattformen zahlen eine kleine Provision pro Seite. Sie können damit rechnen, ein paar Dollar pro 1 Aufrufe zu verdienen.

Wenn Sie Ihren Job aufgeben möchten, benötigen Sie möglicherweise jeden Tag Zehntausende Besucher. Beginnen Sie noch heute mit dem Bloggen und vergrößern Sie Ihr Publikum weiter.

Sie können sich aber auch beraten unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden auf der WordPress-Blog-Erstellung oder der eine auf Divi: das beste WordPress-Theme aller Zeiten.

Aber in der Zwischenzeit Teile diesen Artikel in deinen verschiedenen sozialen Netzwerken.

...