Springe zum Hauptinhalt

Wie finde ich einen Sponsor und monetarisiere mein Blog?

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 600.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Sie haben soeben Ihr Blog erstellt, in dem es seit langer Zeit im Internet existiert, und Sie denken darüber nach, es durch Sponsoring zu monetarisieren, aber Sie wissen leider nicht, wie Sie es tun sollen ...

Hier finden Sie eine kleine Anleitung in 8-Schritten, in der Sie erfahren, wie Sie Partner für Ihre Website finden.

Aber vorher, wenn Sie WordPress Discover noch nie installiert haben Wie man ein Wordpress-Blog 7 Schritte für die Installation et Wie finden, zu installieren und ein Wordpress-Theme auf Ihrem Blog aktivieren

Dann zurück zu warum wir hier sind.

1. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie ein attraktives Blog

Ja, machen Sie es attraktiver. Sie müssen Ihr Blog in Ordnung bringen und darauf vorbereitet sein, was Ihre zukünftigen Sponsoren Sie fragen könnten.

Entdecken Sie Was ist ein Blog? Definition und Erklärung

Je attraktiver Ihr Blog ist, desto einfacher ist es, einen Sponsor davon zu überzeugen, Ihnen zu folgen.

2. Zielen Sie nicht von Anfang an mit den Sternen.

Es wäre sicherlich besser, zunächst den kleinen Einzelhändlern näher zu kommen, Websites, die nicht so viel Spielraum haben, wie potenzielle Unternehmen in Ihrer Nische, um zu sehen, ob sie an irgendeiner Art von Geschäft interessiert sind Partnerschaft.

Es wäre besser, als von Anfang an die Großen ins Visier zu nehmen. Sie werden viel aus diesen frühen Erfahrungen lernen, auch wenn Sie von Anfang an nicht viel Geld verdienen.

3. Ziel sorgfältig Werbepotenzial

Bevor Sie sich an potenzielle Sponsoren wenden, denken Sie sorgfältig über Ihr Blog und die Themen nach, die Sie verteidigen, und fragen Sie sich die vielleicht wollen Sie Ihr Publikum erreichen.

Siehe auch unsere 10 Premium WordPress-Plugins zur Verwaltung von Anzeigen in Ihrem Blog

Führen Sie ein Brainstorming durch und listen Sie die Unternehmen und Websites auf, die geeignet sein könnten.

4. Finden Sie heraus, wer auf anderen Websites und Blogs in Ihrer Nische wirbt

Diese Werbetreibenden sind sehr wahrscheinlich damit einverstanden, eine ähnliche Werbekampagne mit Ihnen zu starten.

Dies bedeutet, dass es einfacher ist, einen Sponsor zu überzeugen, der bereits auf anderen Websites engagiert ist, als einen anderen, der sich des Potenzials des Internets nicht einmal bewusst ist.

5. Wenn ein Sponsor zögert, geben Sie ihm einen Rabatt oder eine kostenlose Testversion

Dies kann auf drei Ebenen von Vorteil sein:

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

  • Es gibt Ihrem Sponsor eine Vorstellung davon, was Ihr Blog bieten kann
  • Es hilft Ihren Lesern, sich an die Idee zu gewöhnen, Anzeigen auf Ihrem Blog zu sehen
  • Nachdem eine Anzeige auf Ihrem Blog (auch wenn er es kostenlos macht) kann andere anziehen (oder zumindest Sponsoring-Möglichkeiten erleichtern)

entdecken Sie auch Wie ein Kunde und Verkauf von Produkten über das Internet zu überzeugen

Sie werden wirklich viel lernen, indem Sie eine oder zwei Anzeigen hinzufügen und herausfinden, wie dies bei der Conversion hilft. und mit einer reduzierten Rate werden Sie etwas Geld verdienen.

6. Finde einen Standpunkt und verkaufe ihn!

Senden Sie nicht einfach eine E-Mail an einen potenziellen Sponsor und fragen Sie ihn, ob er eine Anzeige bei Ihnen zu Hause schalten möchte: verkaufst du!

Wenn Ihr Blog eine Community von wichtigen und treuen Lesern hat, Verkaufe diesen Aspekt ; Wenn Sie für bestimmte Keywords, die der Werbetreibende möglicherweise wünscht, viel Verkehr haben, Anlehnen diesem Aspektvor allem, wenn Sie ein Publikum haben, das einkaufen möchte.

Auch hier 5 WordPress-Plugins zur Integration von Google-Diensten in ein Blog absolut zu entdecken

Dies ist ein wichtiges Argument. Wenn Sie zuvor noch keine Werbung in Ihrem Blog hatten, kann dies auch als Argument dienen. Menschen mögen Exklusivität und stehen an erster Stelle Märkte, die beweisen können "Saftig".

Sie müssen dem Sponsor oder potenziellen Werbetreibenden einen Grund geben, seine Marke an Ihrer auszurichten.

Wenn Sie niemanden anziehen können, starten Sie selbst eine Kampagne

Wählen Sie einen Teil Ihres Blogs aus, für den Sie Datenverkehr erstellen möchten (ein Artikel, eine Registrierungsseite, eine Kategorie usw.) und erstellen Sie dazu eine Schaltfläche oder ein Werbebanner.

Lesen Sie auch unseren Artikel über 10 Wordpress-Plugins Besucher auf Ihrem Blog zu generieren

Das Gute daran ist, dass Sie Ihre Conversion-Raten an verschiedenen Positionen testen können.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Wenn Sie einen Sponsor unterzeichnen möchten, geben Sie den Sponsoren so viel Wert wie möglich

Tun Sie alles, um mit der Kampagne zu prahlen. Werben Sie im Blog für Sponsoring mit einem Artikel, und erwähnen Sie ihn in Ihrem Blog Newsletter, platziere es oben auf der Seite, füge ein paar Boni in einen anderen Teil deines Blogs ein, etc ...

Entdecken Sie auch diese 5 Dinge zu wissen, interessante Newsletter zu erstellen

Je mehr Traffic Sie Ihrem Sponsor anbieten, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Ihren Vertrag mit Ihnen verlängern.

Entdecken Sie auch einige Premium-WordPress-Plugins

Sie können andere WordPress-Plugins verwenden, um ein modernes Erscheinungsbild zu erhalten und den Grip Ihres Blogs oder Ihrer Website zu optimieren.

Wir bieten Ihnen hier einige Premium-WordPress-Plugins an, die Ihnen dabei helfen werden.

1. CRM-Addon für Schwerkraftformulare

Gravity Forms CRM ist eine Erweiterung des WordPress Gravity Forms-Plugins, mit dem Sie verschiedene CRMs mit WordPress verbinden und Leads gewinnen können, wenn Formulare automatisch ausgefüllt werden.

Aufgrund seiner Leistungsfähigkeit ist Gravity Forms die beste Möglichkeit, Formulare in Ihrer Website zu verwenden, da es eine Vielzahl flexibler Optionen und Funktionen bietet, die standardmäßig nicht die vielen CRM-Formulare bieten.

Siehe auch unsere 5 WordPress-Plugins zur Verbesserung des Warenkorbs Ihrer Website

Die Konfiguration dieses Plugins ist sehr einfach. Sobald Sie es heruntergeladen haben, können Sie verschiedene Änderungen an den Einstellungen vornehmen. Anschließend können Sie auf jedes gewünschte Formular zugreifen und es mit dem CRM verbinden.

Download | Demo | Web-Hosting

2. Jenseits von Multisite

Beyond Multisite ist ein WordPress-Plugin, mit dem Administratoren eines Netzwerks mit mehreren Standorten ihr Netzwerk besser steuern, schützen und bereinigen können.

Seine Hauptmerkmale sind: die Möglichkeit, den Zugriff auf bestimmte Websites zu ermöglichen, Aktivierung oder Deaktivierung Masse von Plugins auf allen Websites oder auf einigen Websites des Netzwerks, dieMassenunterdrückung von Kommentaren im Netzwerk nach den gewählten Kriterien (Status, Links, Alter, Anzahl der Kommentare),Massenanhebung leerer oder alter Websites,Website-Löschungen und Genehmigung von Website-Administratoren, die Löschung in 7-Tagen abzubrechen, wenn sie dies wünschen, Schutz von WordPress-Formulare gegen Spam-Roboter etc ...

Download | Demo | Web-Hosting

3. Dropr

Dropr ist ein WordPress-Plugin, das sich nahtlos in Ihre WordPress-Website einfügt und es als Multimedia-Ordner auf Ihrer Website verwendet. Mit diesem Plugin können Sie beliebige Dateien aus dem Dropbox-Konto direkt zu Ihren Seiten oder Veröffentlichungen hinzufügen.

Außerdem können Sie das Dropbox-Konto direkt im WordPress-Editor verwenden, was den gesamten Vorgang vereinfacht.

Entdecken Sie auch unsere 8 WordPress-Plugins zum Übersetzen Ihrer Website oder Ihres Blogs

Es ist ein freundliches WordPress-Plugin für Anfänger mit einer sehr einfachen und übersichtlichen Oberfläche. Es unterstützt alle Arten von wichtigen Dateien, Audio, Video, PDF, Excel, Bildern und mehr.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Download | Demo |Web-Hosting

Andere empfohlene Ressourcen

Wir laden Sie außerdem ein, die unten aufgeführten Ressourcen zu konsultieren, um die Kontrolle und Kontrolle Ihrer Website und Ihres Blogs zu verbessern.

Fazit

Hier! Das war's für diesen Artikel. Haben Sie eine weitere Idee, wie Sie Sponsoring für einen Blog gewinnen, erhalten und pflegen können? Die gesamte BlogPasCher-Community hört Ihnen zu!

Sie können jedoch auch unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden auf der WordPress-Blog-Erstellung.

Aber erzählen Sie uns in der Zwischenzeit von Ihrem commentaires und Vorschläge im entsprechenden Abschnitt.

...

Dieser Artikel enthält Kommentare 4
  1. Hallo Thierry,

    Sehr guter Artikel. Wie ein bekannter Blogger im Atlantik tut, setzt er seine eigenen Affiliate-Banner und lässt eine Leerstelle, die erklärt, dass er für Werbetreibende frei ist. Zur gleichen Zeit zeigen seine Statistiken Analytics und die Anzahl der Mitglieder seiner sozialen Netzwerke kumuliert, um eine Massenwirkung und große Community zu machen.
    Vielen Dank für diesen Beitrag.

  2. Vielen Dank für Ihren Rat! Ich habe mich in dieser Praxis nach 5 Jahr in der Gegend, um zu sehen, was es gibt, weil es wie ein paar Dinge zu seinen Konkurrenten zu verkaufen, wird der Verdacht sein, denke ich! Aber ich bin sicher, dass es für diejenigen, rentabel ist, die diese Art von Artikel kaufen

  3. Es ist eine gute Formel Effekt.
    Lage sein, ein erfolgreiches Konzept mit einem potenziellen Sponsor machen sollte sorgfältig vorbereitet werden:

    - zeigt die Art des Besuchers,
    - Zeigen Sie ihr Stammpublikum (im Jahr, Monat, Tag)
    - Zeigen Sie Interesse an seinen Schrank in seinem Blog zu kommen,
    - Zeigen Sie, dass dies für ihn einen kostengünstigen Ansatz
    sein t müssen ^ Sie auf diese Option beginnen.
    Didier

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
6 Aktien
Aktie6
tweet
Registrieren