Springe zum Hauptinhalt

Wie man ein erfolgreicher Blogger wird und Geld verdient

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Blogger zu werden ist nicht mehr nur eine Wochenendaktivität. Es ist eine Lebenseinstellung und immer mehr Blogger werden "Blogpreneurs" (Blogger und Unternehmer), indem sie ihre beliebten Artikel nutzen, um ihr Online-Geschäft zu starten.

Also, was ist ein " Blogpreneur " ? Die Definition variiert, aber hier ist die, die für Sie funktionieren könnte.

Blogpreneur

Jeder, der ein Blog als Unternehmen betreibt, seine Interessen und Leidenschaften in eine Vollzeitkarriere verwandelt und dabei oft ein finanzielles Risiko eingeht.

Heutzutage gibt es eine ganze Reihe von Blogpreneuren, und es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie jeden Tag eine Reihe ihrer Websites besuchen.

Lesen Sie auch die 12-Schritte, um ein Blog zu erstellen, das Ergebnisse liefert

Falls Sie WordPress noch nie installiert haben, entdecken Sie es Wie man ein Wordpress-Blog 7 Schritte für die Installation et Wie finden, zu installieren und ein Wordpress-Theme auf Ihrem Blog aktivieren 

Aber zurück zu dem Grund, warum wir hier sind.

Wie kannst du?  werde ein Blogpreneur

Obwohl ich keinen Erfolg garantieren kann, kann ich Ihnen die grundlegenden Schritte für den Einstieg geben. Es gibt drei Hauptschritte: Ein einfaches Blog, die Erhöhung des Datenverkehrs und natürlich das Geldverdienen mit Ihrem Blog.

1. Erstelle deinen Blog

Wir haben Ihnen einige Male über WordPress-Blogging-Techniken berichtet, aber hier ist eine komprimierte Version. Zunächst müssen Sie eine Unterkunft bekommen. Ich empfehle dir WPEngine, weil sie WordPress zum Hauptwerkzeug gemacht haben. Darüber hinaus bieten sie sehr gute Backup-Services und eine gute Unterstützung für 29 $ pro Monat.

Wenn Sie jedoch ein begrenztes Budget haben, können Sie es verwenden Bluehost, die auch gute Dienste anbietet.

schwarzes Thema

Sobald das Hosting gebucht ist, benötigen Sie ein gutes Premium-WordPress-Theme (kostenlose Themen können auch gut ausfallen). Sie müssen wählen speziell entwickeltes Thema für das Bloggen. Sie sollten auch die verschiedenen Funktionen berücksichtigen, die dieses WordPress-Theme bietet.

Wenn Sie neben dem Blog einen Online-Shop erstellen möchten, müssen Sie einen auswählen Wordpress-Theme diese Funktionen anbieten.

2. Erstellen Sie das Leben Ihres Blogs

Dies ist der schwierigste Schritt. Nachdem alles bereits fertig ist, müssen Sie jetzt Ihren Blog zum Leben erwecken. Dies wird eine ziemlich schmerzhafte Aufgabe sein, da Sie akzeptieren müssen, dass Sie Zeit brauchen, um zu sehen, wie sich der Verkehr entwickelt.

Entdecken Sie Wie Sie Ihre Wordpress-Publikationen in einem Grid-Layout angezeigt werden

Aber hier sind einige Tipps, die die Dinge schnell ändern werden.

Social sharing1

Seien Social

Es versteht sich von selbst, dass der Social-Media-Verkehr heutzutage viel höher ist als zuvor. Immer mehr Menschen nutzen diese sozialen Netzwerke, um miteinander zu interagieren. Hier finden Sie die Möglichkeit, in diese Verkehrsquelle einzudringen.

Ihnen stehen verschiedene Tools zur Verfügung, die den Vorgang vereinfachen: 

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Jeder Ihrer Artikel muss in sozialen Netzwerken vorhanden sein. Sie finden sogar Plugins, mit denen Sie ständig Tweets Ihrer alten Artikel veröffentlichen können.

Entdecken Sie Wie Traffic auf Ihre alten Blog-Posts mit dem Revive Old Post-Plugin zu fahren

widget-Newsletter

Erstelle einen Newsletter

Dies ist ein Element, das heute fast unverzichtbar ist. Fast alle Blogs haben eine Anmeldeformular. Erstellen Sie einen Newsletter, mit dem Sie mit Ihren Besuchern in Kontakt bleiben können.

Sie können Tools wie MailChimp ou Aweber um Ihren Newsletter zu erstellen. Wir haben auch gute Tutorials dazu gemacht.

Klicken Sie auf die obigen Links, um sie anzuzeigen.

3. Schlagen Sie etwas zum Verkaufen vor

Mit einem Blog-Bereich auf Ihrer Website haben Sie einen Schritt getan. Jetzt ist es an der Zeit, über Ihr Blog einen Cashflow für Ihre Website zu erstellen. Dafür haben Sie drei Methoden zur Auswahl.

Werbung

Wenn Sie zum Beispiel die Schwarzes WordPress-ThemeMithilfe der bereitgestellten Zielseitenvorlage, Blog-Posts und Widgets können Sie Ihrer Website Werbung hinzufügen. Sie müssen nur auf die Benutzeroberfläche zur Anpassung des Themas zugreifen und die verschiedenen Werbebanner oder einfügen Adsense.

Entdecken Sie die 10 WordPress-Plugins zur Verwaltung von Werbung in Ihrem Blog

Affiliate-Verkäufe

Sie können auch andere Produkte und Dienstleistungen im Internet bewerben, um Einnahmen zu erzielen. So verdienen die meisten YouTube-Nutzer, einige Blogger und sogar WordPress-Gurus ihren Lebensunterhalt.

Nehmen Sie an einem Partnerprogramm teil und fügen Sie Partnerlinks hinzu, um Empfehlungen abzugeben.

Entdecken Sie die 10 WordPress-Plugins zum Erstellen eines Partnerprogramms

Produkte

Was so gut ist wie die Werbung für die Produkte anderer Leute im Internet, ist die Erstellung eines eigenen Online-Shops. 

Erstellen Sie etwas, von dem Sie wissen, dass Ihre Leser es kaufen möchten. Wenn Sie ein Lifestyle-Blogger sind, erstellen Sie einen Trainingsplan oder ein Kochbuch. Wenn Sie über die Börse schreiben, sammeln Sie Ihre besten Anlagetipps.

Siehe auch unsere 5 Wordpress-Plugins personalisierte E-Mails erstellen

Hier sind einige Tipps für den Einstieg.

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Es muss jedoch gesagt werden, dass dies nicht alles ist, was Sie brauchen, da die Ratschläge sehr zahlreich sind, aber vor allem müssen Sie sich selbst entscheiden und Ihre Strategie im Laufe der Zeit anpassen.

Entdecken Sie auch einige Premium-WordPress-Plugins  

Sie können andere WordPress-Plugins verwenden, um ein modernes Erscheinungsbild zu erhalten und den Grip Ihres Blogs oder Ihrer Website zu optimieren.

Wir bieten Ihnen hier einige Premium-WordPress-Plugins an, die Ihnen dabei helfen werden.

1. Vervielfältigungsapparat

Mit über fünfhunderttausend aktiven Installationen und einer globalen Bewertung von 4,9-Sternen Vervielfältigungsapparat ist eines der beliebtesten Migrations-Plugins in WordPress. Wir haben hier auf BlogPasCher bereits mehr als einmal über ihn gesprochen. Die kostenlose Version ist im WordPress.org-Plugin-Verzeichnis verfügbar, es gibt jedoch eine Premium-Version erhältlich bei 49 $.

Duplicator-Plugin WordPress-Migrationsklon

Erstellt vom Team Das Leben im Grid, Duplicator ist ein äußerst leistungsfähiges Tool, mit dem ein Website-Administrator eine gesamte Website von einem Standort zum anderen duplizieren, klonen, sichern, migrieren und übertragen kann. 

6 WordPress-Plugins zum Erstellen eines Forums in Ihrem Blog absolut zu entdecken

Mit einem dreistufigen Assistenten können Sie ein Paket konfigurieren, das aus einer einzelnen Zip-Datei und einem Installationsprogramm besteht. Sie können das Paket anpassen, indem Sie bestimmte Verzeichnisse, Dateitypen und Datenbanktabellen ausschließen.

Lesen Sie auch: Wie ein WooCommerce Shop auf Facebook hinzufügen

Detaillierte Protokolle stehen in jeder Phase Ihres Fortschritts zur Verfügung sowie ein Protokollierungstool, das zum Debuggen von Problemen mit dem Plugin hilfreich ist.

Download | Demo | Web-Hosting

2. Fortschrittsbalken für WooCommerce-Bestellungen - Pro

dieses Plugin Premium WordPress Mit dieser Option können Sie Ihren Kunden einen eleganten Fortschrittsbalken hinzufügen, damit sie ihre Bestellungen auf Ihrer Website verfolgen können.

Fortschrittsbalken für WooCommerce-Bestellungen Pro WordPress-Fortschrittsbalken für das WordPress-Plugin

Als Hauptmerkmale bietet es unter anderem: eine Drag & Drop-Oberfläche, mit der Sie den Status der Bestellungen verwalten und folglich den Fortschrittsbalken ausblenden oder anzeigen können, die Auswahl der Farben zum Anpassen des Erscheinungsbilds des Balkens, ein Steuerelement Vervollständigen Sie die Sichtbarkeit des Fortschrittsbalkens, ein vollständig anpassbares Erscheinungsbild mit standardmäßig 4 gelieferten Skin-Vorlagen und vieles mehr.

Download | Demo | Web-Hosting

3. Twitter-Feed

Mit dem Premium-Plugin für WordPress-Twitter-Feeds können Sie Ihrer Website einen personalisierten Feed aus einem der beliebtesten sozialen Netzwerke hinzufügen.  Twitter Feed WordPress Plugin

Integrieren Sie Ihren eigenen Twitter-Feed mit Kopf- und Aktionsschaltflächen, erstellen Sie eine Sammlung von Tweets per Hashtag oder zeigen Sie Kundenreferenzen zu Ihren Twitter-Produkten an. Bieten Sie Ihren Nutzern alle Aktionen von Twitter direkt auf Ihrer Website an - retweeten, antworten, teilen usw.

Gehen Sie weiter mit unserem 6 WordPress-Plugins, um die RGPD-Konformität eines Blogs sicherzustellen

Wählen Sie das beste Layout, fügen Sie Farben hinzu und finden Sie die richtigen Proportionen des Widgets. Erhöhen Sie die Anzahl der Follower und das Engagement auf Ihrer Website mit einem animierten und interaktiven Feed.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Download | Demo | Web-Hosting

Empfohlene Ressourcen

Informieren Sie sich über andere empfohlene Ressourcen, die Sie beim Erstellen und Verwalten Ihrer Website unterstützen.

Fazit

Voila! Das war's für dieses Tutorial. Wir hoffen, dass Letzteres Ihnen hilft, ein erfolgreicher Blogger zu werden und mit WordPress Geld zu verdienen. Zögere nicht zu Teile es mit deinen Freunden in deinen bevorzugten sozialen Netzwerken

Sie können jedoch auch unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden auf der WordPress-Blog-Erstellung.

Wenn Sie Vorschläge oder Anmerkungen haben, hinterlassen Sie diese in unserer Rubrik commentaires.

... 

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
9 Aktien
Aktie7
tweet2
Registrieren