Springe zum Hauptinhalt

So sichern Sie WordPress, wenn Sie keinen Zugriff darauf haben

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Möchten Sie lernen, wie Sie WordPress sichern, wenn Sie keinen Zugriff darauf haben?

Ihre Website ist nicht verfügbar und Sie können keine Verbindung herstellen. Außerdem haben Sie gerade festgestellt, dass Sie kein aktuelles Backup haben. Wirklich Pech!

Vor dem Starten des PanikmodusSie müssen die Dinge klären, indem Sie sagen, dass Sie nicht vollständig geschraubt sind. In einer idealen Welt hätten Sie ein Backup, für das Sie es verwenden könnten Stellen Sie Ihre Website wieder her, aber wir leben nicht gerade in einer perfekten Welt. Manchmal funktionieren Backups nicht, werden beschädigt oder Sie vergessen einfach, sie zu erstellen.

Es ist möglich, eine manuelle Sicherung zu erstellen und Ihre Website manuell wiederherzustellen, indem Sie fTP, cPanel und phpMyAdminGenau das werden wir in diesem Tutorial tun.

Aber bevor Sie anfangen, nehmen Sie sich die Zeit, um einen Blick darauf zu werfen Wie man ein Wordpress-Theme zu installierenWie viele Plugins sollte ich installieren auf Wordpress.

Dann machen wir uns an die Arbeit!

Was Sie brauchen, zu speichern

Beim Erstellen eines Backups für Ihre Website ist dies wichtig Sichern, einschließlich Ihrer gesamten Datenbank und alle Ihre Dateien. Wenn Sie eine Teilsicherung erstellen, wird dies auch für Ihre Wiederherstellung gelten. Ideal wäre daher eine vollständige Sicherung.

Wenn eine Teilsicherung machen

Manchmal ist eine vollständige Sicherung nicht immer praktisch oder möglich. Bei größeren Websites wäre das Erstellen eines vollständigen Backups angesichts des Gewichts des letzteren ein Albtraum.

Wenn Sie es eilig haben, kann eine vollständige Sicherung auch eine große Zeitverschwendung sein. Es ist möglicherweise einfacher, nur das zu sichern, was Sie benötigen, einschließlich Dateien und Tabellen, in denen Sie kürzlich Änderungen vorgenommen haben.

Siehe auch: Wie speichere ich dein Blog mit Jetpack?

In diesen Situationen können Sie eine segmentierte Sicherung erstellen, mit der Sie entweder eine vollständige Sicherung in verwaltbaren Teilen oder eine teilweise Sicherung nur mit Tabellen und Dateien erstellen können, die benutzerdefinierte Daten oder kürzlich vorgenommene Änderungen enthalten.

Wenn Sie Ihre Dateien sichern, müssen Sie diese beinhalten:

  • wp-config.php  - Bei der Installation Ihrer Website wurde diese Datei mit wichtigen Daten aktualisiert, die für das Funktionieren Ihrer Website erforderlich sind.
  • « / Wp-content / »- Dieser Ordner enthält alle Ihre Downloads.
  • Benutzerdefinierte Dateien und Skripte  - Wenn Sie Änderungen an Ihren Dateien, Skripten oder einem untergeordneten Thema vorgenommen haben, müssen Sie diese Dateien speichern, da sonst Ihre Änderungen verloren gehen können.

Wenn Sie Ihre Datenbank sichern, gibt es möglicherweise Tabellen, die Sie nicht einschließen möchten:

  • Inaktive WordPress-Plugins oder -Themen  - Wenn Sie zusätzliche Plugins und WordPress-Themes installiert haben, die Sie nicht benötigen, können Sie diese Tabellen ausschließen.
  • Einige Daten-Plugins  - Einige Plugins erstellen viele Daten in Ihrer Datenbank. Sie müssen daher die verschiedenen Tabellen identifizieren, die mit jedem Ihrer Plugins verknüpft sind, die Sie einschließen möchten. Den Rest kannst du ausschließen.

Wie zu Backup-Dateien

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Sicherungskopie Ihrer Dateien zu erstellen, einschließlich der Verwendung von cPanel oder FTP. Sie können auch die hier aufgeführten allgemeinen Richtlinien befolgen Erstellen Sie ein Backup mit Ihrer bevorzugten Plattform.

Backup über cPanel

Sobald Sie mit cPanel verbunden sind, gehen Sie zu Dateien> Dateimanager », Und navigieren Sie zu dem Verzeichnis, in dem sich Ihre Dateien befinden. Um eine vollständige Sicherung Ihrer Dateien zu erstellen, wählen Sie alle Dateien und über das Kontextmenü (Rechtsklick) Führen Sie die Datei-Komprimierung.

wie man WordPress sichert, wenn man keinen Zugriff darauf hat

Daneben sollte ein Fenster angezeigt werden, in dem Sie die gewünschte Komprimierungsart auswählen und den Ordner benennen können, der erstellt werden soll.

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Es wird empfohlen, die Erweiterung zu wählen " Reißverschluss "Oder die Arten von Archiven" GZiped ". Das Backup befindet sich in demselben Ordner wie Sie haben die Komprimierung gestartet. Und genau diese Datei müssen Sie auf Ihren Computer herunterladen.

Art der Komprimierung cpanel

Wiederherstellen über cPanel

Um eine Sicherung Ihrer Dateien im cPanel wiederherzustellen, laden Sie Ihre Sicherungen hoch, indem Sie auf die Schaltfläche Datei senden klicken (dies kann auf Ihrem cPanel variieren) und dann auf den komprimierten Ordner in der Liste klicken. Wenn Sie Ihr Backup nach seiner Erstellung nicht gelöscht haben, können Sie diese Datei auswählen.

Lesen Sie auch 8 WordPress-Plugins zum Anzeigen der Freigabesymbole in Ihrem Blog

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Extrahieren ". Es erscheint ein Fenster, in dem Sie das Verzeichnis auswählen können, in das die Dateien extrahiert werden sollen.

extrahieren Sie die Dateien in cPanel

Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie sicherstellen, dass kein Konflikt zwischen den Dateien der Sicherung und denen besteht, die bereits in Ihrer Installation vorhanden sind. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jeden komprimierten Ordner, den Sie haben, wenn Sie Ihre Website segmentieren möchten.

Backup via FTP

Wenn Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien per FTP erstellen möchten, wissen Sie wahrscheinlich bereits, wie Stellen Sie von einem FTP-Client aus eine Verbindung zu Ihrem Server her und führen Sie eine Dateiübertragung durch. Weitere Informationen dazu finden Sie in einem unserer Tutorials zur Installation von WordPress über FTP.

Sobald Sie mit Ihrem Server verbunden sind, navigieren Sie zu Ihrem Website-Verzeichnis und wählen Sie alle Dateien und Ordner aus, wie oben beschrieben. Wählen Sie Ihre Datei wp-config.php und die Datei „ wp-content Ebenso wie alle anderen Dateien oder Ordner, in denen Sie kürzlich Änderungen vorgenommen haben.

Wählen Sie in der Anzeige, in der der Inhalt Ihres Computers aufgeführt ist, aus, wo Sie die Sicherung speichern möchten.

Backup FTP

Sobald alle Ihre Dateien erfolgreich übertragen wurden, können Sie sie auf Ihrem Computer finden und komprimieren (für eine Restaurierung, auch wenn es nicht obligatorisch ist).

Restoration FTP

Wenn Sie bereit sind, Ihr Backup wiederherzustellen, können Sie die Kopie, die Sie auf Ihrem Computer haben, entpacken (oder verwenden Sie es direkt, wenn es nicht zu groß ist) und stellen Sie dann eine Verbindung zu Ihrem Server her. Suchen Sie in Ihrem Computerfenster Ihre Dateien und wählen Sie das gewünschte Verzeichnis aus Dateien wiederherstellen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, alle Dateien auszuwählen und sie per " Drag & Drop "(Ziehen und loslassen).

Ziehen Sie die gespeicherten Dateien und legen Sie sie ab

Suchst du nach den besten WordPress Themes und Plugins?

Laden Sie die besten Plugins und WordPress-Themes auf Envato herunter und erstellen Sie ganz einfach Ihre Website. Schon mehr als 49.720.000 Downloads. [EXCLUSIVE]

Sie müssen nur warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn es einen Konflikt zwischen Dateien gibt, müssen Sie sicherstellen, dass das Überschreiben dieser Dateien für Ihre Installation kein Problem darstellt.

Der Fall der Datenbank

Es ist auch ein unverzichtbarer Schritt, und wir haben bereits lange darüber gesprochen. Sie können unser aktuelles Tutorial lesen betrifft die Sicherung einer WordPress-Datenbank.

Abschließende Gedanken

Was Sie gerade tun, wird abhängig von der Größe Ihrer Website einige Zeit in Anspruch nehmen. Sie müssen daher geduldig sein, aber vor allem die Anweisungen sorgfältig lesen (um nicht von vorne anfangen zu müssen processus).

Bei Problemen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Entdecken Sie auch einige Premium-WordPress-Plugins  

Sie können andere WordPress-Plugins verwenden, um ein modernes Erscheinungsbild zu erhalten und den Grip Ihres Blogs oder Ihrer Website zu optimieren.

Wir bieten Ihnen hier einige Premium-WordPress-Plugins an, die Ihnen dabei helfen werden.

1. WooChimp

WooChimp ist mehr als ein Premium-WordPress-Plugin Newsletter-Abonnement während der Zahlung. Dies MailChimp-Plugin WooCommerce ist die ultimative MailChimp-Integration mit WooCommerce. Es ist voller Funktionen.

Woochimp Woocommerce Mailchimp Integration Plugin WordPress

MailChimp ist mit Abstand der leistungsstärkste E-Mail-Marketing-Service, der zum Entwerfen und Versenden von Kampagnen-E-Mails verwendet wird. Abonnenten verwaltenund überwachen Sie die Leistung Ihrer Kampagnen.

Download | DemoWeb-Hosting

2. Reichhaltiges Inhaltsverzeichnis

Dieses kostenlose WordPress-Plugin heißt immer noch RTOC und soll Ihnen dabei helfen, ein Inhaltsverzeichnis zu erstellen, auch wenn Sie noch keine Erfahrung mit der Erstellung von WordPress-Websites haben. Dieses Plugin ist mit leistungsstarken Funktionen ausgestattet und lässt sich nahtlos in das Design jedes WordPress-Themas integrieren.Reichhaltiges Inhaltsverzeichnis WordPress Table Matieres Plugin

Durch Hinzufügen von Echtzeit-Vorschaufunktionen mit einem intuitiven Design der Benutzeroberfläche können Sie auf Knopfdruck ein ideales Inhaltsverzeichnis erstellen. Dies wird sicherlich ein positiver Faktor für Ihr Blog oder Ihre Website sein.

Dies ist ein weiteres WordPress-Inhaltsverzeichnis-Plugin zum Ausprobieren.

Download | DemoWeb-Hosting

3. WooCommerce Bulk Bearbeiten Sie variable Produkte und Preise

Mit WooCommerce Bulk Edit Variable Products & Prices können Sie mehrere Produkte gleichzeitig bearbeiten, sofern es sich um ein einzelnes oder variables Produkt handelt.

Sie können in einem Schritt so viele Produkte bearbeiten, wie Sie möchten. Wie zum Beispiel das Erhöhen oder Verringern der Preise in einer Kategorie durch eine Aktualisierung des Prozentsatzes "%" oder des Dollarwerts "$".

10 WordPress Plugins von WooCommerce zur visuellen Anpassung Ihrer Produkte : Konsultieren Sie sie und hinterlassen Sie uns Ihre Kommentare nach.

Erstellen Sie einfach Ihren Online-Shop

Laden Sie kostenlos WooCommerce herunter, die besten E-Commerce-Plugins, um Ihre physischen und digitalen Produkte auf WordPress zu verkaufen. [Empfohlen]

Download Demo | Web-Hosting

Empfohlene Ressourcen

Informieren Sie sich über andere empfohlene Ressourcen, die Sie beim Erstellen und Verwalten Ihrer Website unterstützen.

Fazit

Hier ! Das war's für dieses Tutorial. Ich hoffe, Sie können damit ein WordPress-Backup erstellen, wenn Sie keinen Zugriff darauf haben.

Sie können sich aber auch beraten unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden zu WordPress-Blog-Erstellung.

Wenn Sie Vorschläge oder Anmerkungen haben, hinterlassen Sie diese in unserer Rubrik commentaires. Zögere nicht zu Teile es mit deinen Freunden in deinen bevorzugten sozialen Netzwerken

... 

Dieser Artikel enthält Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
3 Aktien
Aktie
tweet
Registrieren3