Springe zum Hauptinhalt

Wie die Bilder von Ihrem Wordpress-Blog zu schützen

Divi: das am einfachsten zu verwendende WordPress-Theme

Divi: Das beste WordPress-Theme aller Zeiten!

Mehr 901.000 Downloads, Divi ist das beliebteste WordPress-Theme der Welt. Es ist vollständig, einfach zu bedienen und enthält mehr als 62-freie Vorlagen. [Empfohlen]

Als das ursprüngliche amerikanische Urheberrecht 1790 geschaffen wurde, bestand sein Zweck darin, die Rechte der Autoren an ihrer Arbeit zu schützen. Schriftsteller gelten heutzutage nicht mehr als einzige Autoren. Komponisten und andere Künstler brauchen Schutz für ihre Werke: Alles auf einer Website ist auch der Fall. So schützen Sie WordPress-Blog-Bilder 1

Ich könnte wahrscheinlich ganze Kapitel über geistiges Eigentum, Urheberrechtsschutz und Verstöße schreiben, aber heute möchte ich mich darauf konzentrieren, was Sie tun müssen, um Ihre Blog-Bilder zu schützen.

Ein kleiner Kurs zum Urheberrecht an Bildern

Die Bilder sind besonders gefährdeter Teil Ihrer Website. Sie sind leicht zu kopieren und daher leicht zu stehlen. Es wäre schön zu wissen, dass niemand Ihr Filmmaterial stehlen wird, aber es ist realistischer zu hoffen, dass es niemand tun wird. 

Entdecken Sie unsere 5 Gesetze über das geistige Eigentum, die jeder Blogger wissen sollten

Bevor Sie beginnen, ist es wichtig, einige Dinge über den Urheberrechtsschutz zu verstehen, wenn es um Ihre Blog-Bilder geht.

Der Urheber der Bilder hat zunächst das ausschließliche Recht, diese zu kopieren und zu verwenden. Wenn jemand anderes die Erstellung dieser Bilder in Auftrag gegeben hat (in der Regel ein Arbeitgeber) besitzen sie diese Rechte.

Siehe auch unseren Artikel über Wie man ein Multi-Autoren-Blog erstellen und lassen Sie Ihre Leser Artikel auf Ihrem Blog veröffentlichen

Zweitens gibt es Zeiten, in denen es für andere rechtlich akzeptabel ist, Ihre Bilder zu verwenden. Das nennt man " faire Nutzung ".

Und schließlich können Sie wirklich andere dazu ermutigen, Ihre Bilder aufzunehmen und zu verwenden. In diesem Fall besitzen Sie weiterhin die Rechte an ihnen, gewähren jedoch anderen eine Lizenz, einschließlich des Rechts auf deren Nutzung.

entdecken Sie auch Der Unterschied zwischen Marken und Urheberrechten

Wenn Sie nun wertvolle Bilder auf Ihrer Website haben, werden Sie wahrscheinlich entschlossen sein, Fälschungen zu bekämpfen. Bilddiebstahl kommt manchmal vor, weil Menschen die Urheberrechtsgesetze nicht kennen und nicht zugeben, dass es illegal und unethisch ist, Fotos anderer ohne Erlaubnis zu verwenden. . 

In anderen Fällen werden Sie auf Personen stoßen, die absichtlich Websites scannen, um Fotos zu stehlen. Egal wie oder warum Ihre Arbeit verletzt wurde, es liegt an Ihnen, sie zu schützen.

Urheberrechtsschutz für Bilder eines WordPress-Blogs

Zum Glück ist es sehr einfach, Ihre Website mit einer Reihe von Informationen, Tools und Wasserzeichen auszustatten, um " Fälschung “. Diese Tipps sind zwar nicht alles, aber sie helfen Ihnen, viele Imagediebe abzuhalten.

1. Fügen Sie einen Copyright-Hinweis hinzu

Urheberrechtsschutz ist inhärent. Sobald Sie Ihre Bilder erstellt haben, haben Sie das Recht, sie zu kopieren, zu verwenden und zu verkaufen. Abgesehen davon ist es immer wichtig, eine Überprüfung durchzuführen, aus der hervorgeht, dass Sie Eigentümer der auf der Website gefundenen Inhalte sind.

Gehen Sie weiter mit unserem 8 WordPress-Plugins zum Anpassen des Urheberrechts Ihrer Website

Um einen Copyright-Hinweis zu erstellen, benötigen Sie drei Dinge:

  • Das Copyright-Symbol ©.
  • Der Name des Eigentümers (Wer kann das Unternehmen, der Künstler oder jemand anderes sein).
  • Das Jahr, in dem die Arbeit durchgeführt wurde.

2. Fügen Sie ein d hinzuLicht der cNutzungsbedingungen

Auf der Seite Nutzungsbedingungen können Sie eine Reihe von Einstellungen vornehmen: 

Erstellen Sie ganz einfach Ihre Website mit Elementor

Mit Elementor können Sie auf einfache Weise jedes Website-Design mit einem professionellen Look erstellen. Zahlen Sie nicht mehr teuer für das, was Sie selbst tun können. [Kostenlos]

Lesen Sie auch dieses Tutorial weiter So fordern Sie die Annahme der Nutzungsbedingungen für WordPress

  • Ihr gesamtes Eigentum auf den Bildern (und andere Inhalte) der Website.
  • Zugriff auf Lizenzen für den Inhalt Ihres Blogs.
  • Lizenzierungsregeln, einschließlich Zuschreibung und Preisgestaltung. 

Finden Sie heraus, ob Ihre Website benötigt eine Nutzungsbedingungen-Seite, die Sie über diesen Link aufrufen können

Anstatt zu schreiben " Nutzungsbedingungen Verwenden Sie von sich aus das Plugin WP AutoTerms um diese Seite für Sie zu erstellen. Sie können aber auch definieren, was Sie in die Lizenz aufnehmen möchten.

3. Deaktiviere Rechtsklick auf dein Blog

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit denen manche Leute Ihre Inhalte kopieren. In den meisten Fällen wird der Rechtsklick angefordert. Das Deaktivieren der Rechtsklick-Funktion ist ein guter erster Schritt und hilft Ihnen auch dabei, alle anderen Inhalte zu schützen, damit sie nicht kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Das Plugin " WP-Kopierschutz & kein Klick »Ist das WordPress-Plugin, mit dem Sie den Rechtsklick deaktivieren können.

no-rechts-Klick-plugin-Wordpress

Lesen Sie unseren vollständigen Artikel über Wie der rechten Maustaste auf Ihre Wordpress-Blog zu deaktivieren

4. Deaktivieren Sie Hotlinking

Wenn Sie noch nie von "Hotlinking" gehört haben, ist dies tatsächlich der Vorgang, bei dem jemand Ihr Bild über einen Link auf seiner Website veröffentlicht (und nicht eine Kopie der Datei). Weil sie direkt von Ihren Servern geladen werden, die gleichzeitig Ihre Bandbreite verbrauchen.

Es ist also nicht nur aufgrund von Urheberrechtsverletzungen illegal, sondern auch sehr unethisch, da es Sie kostet, diese Bilder für sie zu hosten.

Das PluginAlles in einem WP Security & Firewall"Hilft Ihnen, die"hotlinking"Auf Ihrer Website.

5. Fügen Sie ein Wasserzeichen in WordPress hinzu

Für Bilder mit einem Geldwert ist es äußerst wichtig, alles zu tun, um sie vor Diebstahl zu schützen. Eine der besten Möglichkeiten ist das Hinzufügen von Wasserzeichen (wartermark). Es kann auch eine großartige Möglichkeit sein, Ihr Markenimage zu stärken.

Um weiter zu gehen, entdecken Sie Wie Hinzufügen von Wasserzeichen, um Ihre Bilder in Wordpress

Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass jeder, der eine Kopie Ihres Bildes erhält, auch einen Beweis für Ihr Eigentum vorlegen muss. Denken Sie daran, dass das Wasserzeichen in allen Bildern einheitlich sein muss. Es sollte denselben Namen oder dasselbe Symbol verwenden und dieselbe Farbe, dieselbe Deckkraft, dieselbe Größe und dieselbe Position haben. Denken Sie also darüber nach. 

Siehe auch unsere 7 WordPress-Plugins zum Hinzufügen eines Wasserzeichens zu den Bildern

Es gibt drei Möglichkeiten, Ihren Bildern Wasserzeichen hinzuzufügen:

  • manuell : Verwenden Sie Design-Software wie Illustrator oder Photoshop, um Ihren Bildern Wasserzeichen hinzuzufügen. Wenn Sie keine Design-Software haben, können Sie ein kostenloses Tool wie Canva verwenden.
  • Lose : Es gibt eine Reihe von Wasserzeichendiensten. " visual Watermark »Bietet eine Reihe von Wasserzeichenvorlagen (wenn Sie es noch nicht erstellt haben) und ermöglicht es Ihnen, das Wasserzeichen gleichzeitig auf eine große Reihe von Bildern anzuwenden.
  • Mit einem Plugin : Das Plugin « Bild Wasserzeichen Ermöglicht Benutzern, Wasserzeichen herunterzuladen, zu bearbeiten und sie dann auf alle Bilder in der anzuwenden Bibliothek.

Entdecken Sie auch einige Premium-WordPress-Plugins  

Sie können andere WordPress-Plugins verwenden, um ein modernes Erscheinungsbild zu erhalten und den Grip Ihres Blogs oder Ihrer Website zu optimieren.

Wir bieten Ihnen hier einige Premium-WordPress-Plugins an, die Ihnen dabei helfen werden.

1. Alles um

All Around ist ein Premium-WordPress-Plugin, wie der Name schon sagt. Es bietet Ihnen ein klares und reaktionsschnelles Design, eine Reihe vordefinierter Styling-Optionen und Touch-Unterstützung.Rundum reaktionsschnelles WordPress-Content-Slider-Karussell Kreatives und lustiges Sliding-Plugin

Dieser WordPress-Schieberegler ist eine perfekte vielseitige All-in-One-Lösung für jede Website. Wenn dies Ihr erstes WordPress-Plugin und Slider-Plugin ist, könnte es auch das letzte sein, das Sie benötigen.

Siehe auch unseren Artikel über Wie Sie mit Ihrem Blog Geld verdienen, wenn Sie wenig Verkehr haben

Seine Merkmale sind:auf einer vollständig ansprechbaren Seite, 6 vordefinierte Stile, le Support-Videos, die dvertikales oder horizontales Scrollen, der pUnterstützung für mehrere Schieberegler auf einer Seite, zt mehr.

Download | Demo | Web-Hosting

2. Ultimativer Form Builder

Ultimate Form Builder ist ein Premium-WordPress-Plugin, mit dem Sie unbegrenzt reaktionsfähige Formulare erstellen können. Es verfügt über einen Drag'n'Drop-Formularersteller, mit dem jede Art von Formular erstellt werden kann (Kontakt, Umfrage, Angebot, Informationen usw.).

Ultimativer Form Builder

Dieses Plugin ist einfach zu bedienen. Sie können schöne Formulare erstellen, anpassen und gestalten, vorhandene Vorlagen für vorhandene Formulare für die Gestaltung anwenden und diese in kürzester Zeit auf Ihrer Website verwenden.

Sie können auch Formulardaten per E-Mail erhalten und speichern Sie sie in der Datenbank; die im CSV-Format zur Verwendung über die exportiert werden können Armaturenbrett Ihrer Website.

Alle von diesem Plugin erstellten Formulare sind dank des Plugins supersicher ein Captcha-System wirksam.

Download | Demo | Web-Hosting

3. WooCommerce Sendungsverfolgung

WCST erleichtert Ihren Kunden die Nachverfolgung ihrer Bestellungen. Sie können jede Bestellung einem Transportunternehmen und einer Sendungsverfolgungsnummer zuordnen. 

Woocommerce Versandverfolgung Woocommerce Plugins Berechnung Versandkosten

WCST veröffentlicht Tracking-Informationen (Firmen-URL und Tracking-Code) direkt in der E-Mail "Bestellung abschließen" und auf der Seite "Bestellung anzeigen".

Entdecken Sie auch unsere Liste von 50 WooCommerce Plugins Ihren Online-Shop zu verbessern

Durch einfaches Klicken auf den von WCST generierten Link können Ihre Kunden ihren Bestellungen problemlos folgen. Mit dieser WooCommerce-Erweiterung können Sie nicht nur die Kosten für den Versand Ihrer Waren berechnen, sondern auch Ihre eigene Versandfirma hinzufügen und einrichten.

Download | Demo | Web-Hosting

Empfohlene Ressourcen

Informieren Sie sich über andere empfohlene Ressourcen, die Sie beim Erstellen und Verwalten Ihrer Website unterstützen.

Fazit

Das war's In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie Bilder aus Ihrem WordPress-Blog schützen. Wenn du hast commentaires oder Vorschläge, zögern Sie nicht, uns im reservierten Bereich zu informieren.

Sie können jedoch auch unsere RessourcenWenn Sie mehr Elemente benötigen, um Ihre Projekte zur Erstellung von Internetseiten durchzuführen, konsultieren Sie unseren Leitfaden auf der WordPress-Blog-Erstellung oder der eine auf Divi: das beste WordPress-Theme aller Zeiten.

Aber in der Zwischenzeit Teile diesen Artikel in deinen verschiedenen sozialen Netzwerken

... 

Dieser Artikel enthält 1 Kommentar

  1. […] In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie die Bilder Ihres WordPress-Blogs schützen können. […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um unerwünschte Inhalte zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

Zurück nach oben
7 Aktien
Aktie4
tweet1
Registrieren2